StarMoney Logo

StarMoney Login


StarMoney ID registrieren Was ist der Kundenbereich? StarMoney Kundenbereich StarMoney Web Banking Portal
 
Finanzsoftware StarMoney Business 8

Neue Funktionen in StarMoney Business

Vielen Dank, dass Sie sich für die neue Version von StarMoney Business entschieden haben!

Mit der neuen Version haben wir viele Neuheiten in StarMoney Business integriert, die wir Ihnen hier vorstellen möchten.

 

Neues mit ServicePack 2

Erweiterung der Umbuchungs- und Umlagefunktion für Kreditkarten- und PayPal-Konten

Sie haben Kreditkarten- oder PayPal-Transaktionen, die Sie z. B. in Ihr Barkonto übertragen wollen? Dann buchen oder legen Sie diese Transaktionen jetzt einfach aus Ihrem Kreditkarten- oder PayPal-Konto einfach um – ganz einfach Transaktion markieren und Kontextmenü aufrufen!

Kreditkarten: Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

PayPal: Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

Erweiterung von Kreditkarten- und PayPal-Konto um Steuersatz

Insbesondere wenn man Transaktionen auf der Kreditkarte oder im PayPal-Konto hat, die z. B. für die Steuer relevant sind, ist die Eingabe und Information zum Steuersatz und Steuerbetrag hilfreich. Geben Sie diese jetzt einfach direkt an der jeweiligen Transaktion ein.

Kreditkarten: Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

PayPal: Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

Weitere Neuheiten mit dem ServicePack 2

Service-Rechenzentrums-Dateien per FinTS erweitert

Mit ServicePack 2 unterstützt StarMoney Business nun die offiziellen FinTS-Geschäftsvorfälle zum Abholen und Freigeben von sog. SRZ-Dateien.

Service-Rechenzentrums-Dateien per EBICS integriert

Zusätzlich zu den Erweiterungen per FinTS wurde die Unterstützung von SRZ-Dateien für EBICS integriert.

Hinweis: Für EBICS benötigen Sie das PlusPaket

Erweiterung des Ausgangskorbs um Anzeige von Kontoverbindung

Die Darstellung von im Ausgangskorb vorliegenden Zahlungsverkehrsaufträgen wurde um die Anzeige der Kontoverbindung für Empfänger- bzw. Zahlungspflichtige erweitert.

Anpassung bei der Erfassung von Sammelaufträgen

Einzelne Kreditinstitute lassen die Einreichung von Sammelüberweisungen oder Sammellastschriften nur noch zu, wenn diese mindestens zwei Posten beinhalten. StarMoney prüft die Einreichung des Sammelauftrags und weißt Sie darauf hin.

Erweiterung des Monatsreports

Der mit StarMoney 11 neu umgesetzte Monatsreport wurde erweitert um die Möglichkeit statt die letzten drei Monate nun die letzten 12 Monate auszuwerten.

Einfacherer Aufruf von Vorlagen

Musste bisher eine Vorlage gesucht und ausgewählt werden, können Sie diese nun auch direkt aus dem Auftragsformular heraus öffnen.

Verschiedene Verbesserungen und Korrekturen

Zusätzlich wurden verschiedene Verbesserungen, z. B. bezüglich der Performance oder Laden von PDF-Dokumenten, als auch Korrekturen.

Neues mit ServicePack 1

Rechnungen einfach einscannen statt abtippen

zum Vergrößern bitte anklicken

Rechnungen einfach einscannen statt abtippen

Rechnungen zu bezahlen kann umständlich sein – besonders wenn diese in Papierform vorliegen. Es kostet Zeit und ist fehleranfällig. Wenn Sie einen Scanner haben, können Sie Rechnungen nun direkt bei Erfassung z. B. einer Überweisung einscannen und in das Auftragsformular übernehmen. Kein Ab- und Vertippen mehr!

Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

Unterstützung des signierten elektronischen Kontoauszugs

"Mit StarMoney Business können Sie jetzt auch den neuen signierten elektronischen Kontoauszug abrufen und zudem bzgl. Signatur überprüfen – z. B. mit SignLive! oder Adobe Reader.

Vereinfachte Kontoeinrichtung per IBAN

zum Vergrößern bitte anklicken

Vereinfachte Kontoeinrichtung per IBAN

Bereits heute teilen Kreditinstitute für neu eröffnete sowie für das Onlinebanking freigeschaltete Konten nur noch die IBAN mit. Mit ServicePack 1 können Sie Ihre Konten nun einfach per IBAN einrichten.

Verbesserungen im Zahlungskalender

zum Vergrößern bitte anklicken

Verbesserungen im Zahlungskalender

Der mit Erscheinen von StarMoney Business 8 neu implementierte Zahlungskalender wurde weiter verbessert. So können Sie in der Detailansicht schneller die Zuordnung von Kalenderdaten zu Aufträgen oder Erinnerungen nachvollziehen. Des Weiteren können Sie Ereignisse wie anstehende Aufträge oder Erinnerungen direkt aus der Detailübersicht per Doppelklick öffnen.

Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

Mit Prognosen anzeigen lassen, wie sich das Konto entwickelt

zum Vergrößern bitte anklicken

Zahlungskalender und Kontoumsatzübersicht wachsen zusammen

Mit dem Zahlungskalender wissen Sie schon heute, was morgen ansteht. Neu mit ServicePack 1 ist, dass Sie die Auswirkungen auf Ihre Konten direkt in Ihrem Konto im neuen Reiter "Prognose" nachvollziehen können. Lassen Sie sich anzeigen, wie sich Ihr Konto entwickelt – zudem können Sie jederzeit manuell neue zukünftige Buchungen hinterlegen.

Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

Weitere Neuheiten mit ServicePack 1

Flexiblere Container auf der "Übersicht"

Entscheiden Sie selber, ob bzw. welche Container über die gesamte Breite Ihrer "Übersicht" angezeigt werden sollen.

Abruf von Kontoauszügen erweitert

Bisher konnten Kontoauszüge nur in einem bestimmten Turnus abgerufen werden. Jetzt können Sie Ihre Kontoauszüge jederzeit direkt aktualisieren, wie Ihre Kontoumsätze.

Hinterlegen von mehreren Dokumenten in einem Vorgang

Bisher konnten neue Dokumente z. B. an einem Umsatz oder in einem Ordner in der Dokumentenverwaltung nur einzeln hinterlegt werden. Mit ServicePack 1 können Sie nun in einem Vorgang mehrere Dokumente hinzufügen.

Verbesserungen in der Dokumentenverwaltung

der Dokumentenverwaltung wird Ihnen nun direkt an Ihren Ordnern angezeigt, wie viele Dokumente vorliegen. Zudem wurde die Dokumentenverwaltung um Kontextmenüfunktionen erweitert, um bspw. direkt in der Ordneransicht einen neuen Ordner zu erstellen oder ein neues Dokument zu hinterlegen.

Integration eigener PDF-Viewer

Mit ServicePack 1 wurde ein eigener PDF-Viewer integriert, so dass nicht zwangsweise ein Adobe Reader, Foxit Reader oder ähnlicher installiert werden muss.

Übernahme von Auslandszahlungsverkehrs-Adressaten aus MultiCash

Neu ist die Übernahme von Adressdaten aus dem Auslandszahlungsverkehrsmodul von MultiCash. Einfach per Datenimport die Informationen in Ihre StarMoney Business-Version importieren.

Aktualisierung der Fernwartungstools

Es wurden die Fernwartungstools TeamViewer und fastviewer aktualisiert und ausgetauscht.

Neue Funktionen in StarMoney Business 8

Neue Navigationsleiste

zum Vergrößern bitte anklicken

Überarbeitetes Navigationskonzept

Mit der neuen StarMoney Business Version wurde die Navigation überarbeitet. Im linken Navigationsbereich finden Sie nun alle Funktionen rund um Ihre Konten und Finanzdaten. Die weniger häufig genutzten administrativen Funktionen, z. B. zum Einstellen von StarMoney, finden Sie nun in einer neuen Menüleiste oben im Programm.

Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

Rechnungen einfach einlesen
zum Vergrößern bitte anklicken

Rechnungen einfach einlesen statt umständlich eintippen

Mittlerweile erhält man viele Rechnungen als Datei. Statt diese umständlich per Hand einzutippen, können Sie Rechnungsdateien schnell und einfach in StarMoney Business einlesen. Nur noch kurz die Auftragsdaten kontrollieren und den Auftrag versenden – gerade bei der IBAN-Erfassung keine Tippfehler mehr!

Gehen Sie dazu einfach z. B. in eine neue Überweisung. Klicken Sie oben die neue Schaltfläche "Rechnung einlesen". Wählen Sie Ihre Rechnungsdatei aus und lassen Sie StarMoney Business die Rechnungsdaten ermitteln und Ihren Auftrag ausfüllen.

Rechnung einlesen und am Umsatz speichern

zum Vergrößern bitte anklicken

Wenn Sie Rechnungen in Papierform erhalten und ein Smartphone besitzen, können Sie Ihre Rechnung einfach abfotografieren, dann Ihr Smartphone an den PC anschließen und über den gleichen Weg, die soeben fotografierte Rechnung vom Smartphone einlesen.

Auf Wunsch können Sie so auch Ihre Rechnungen gleich am Umsatz speichern – das vermeidet zusätzlichen Aufwand.

Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

Eigene Reports
zum Vergrößern bitte anklicken

Schnell zu eigenen Auswertungen

Um sich einfach einen Überblick über die eigene Finanzsituation zu verschaffen, helfen eine Vielzahl von Auswertungen, die StarMoney Business bereits mitbringt.

Mit dem neuen Auswertungsassistenten können Sie schnell in drei kleinen Schritten Ihre persönlichen Auswertungen erstellen. Einfach im Container "Die beliebtesten Auswertungen" auf die Schaltfläche "Eigene Reports" klicken oder im Menüpunkt "Auswertungen" auf "Reports erstellen" gehen.

Eigene Reports einrichten

zum Vergrößern bitte anklicken

Wählen Sie im Assistenten nur noch aus, welche Reports Sie interessieren, welche Konten Sie berücksichtigen möchten und geben Sie auf Wunsch noch einen Zeitraum an. Anschließend finden Sie Ihre so erstellten eigenen Reports im Reiter "Meine Reports" unter dem Menüpunkt "Auswertungen".

Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

Diagramme auf der Übersichtsseite

zum Vergrößern bitte anklicken

Ihre wichtigsten Finanzfragen auf einen Blick beantwortet

Was waren die höchsten Ausgaben des letzten Monats?
Wofür wird das meiste Geld ausgegeben?
Wurde im Monat Plus oder Minus gemacht?
Wie entwickelt sich ein Konto?

Mit den neuen Charts auf der "Übersicht" von StarMoney Business erhalten Sie direkt die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Ihre Finanzen – Sie müssen nichts dafür tun!

Zudem gibt es die neue Auswertung "Monatsreport", die Ihnen schnell anzeigt, ob Sie mehr Geld eingenommen als ausgegeben haben.

Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

Zahlungskalender auf der Übersichtsseite
zum Vergrößern bitte anklicken

Der Zahlungskalender – heute wissen, was morgen ansteht

Oft ist es für die eigene Finanzplanung wichtig zu wissen, welche Zahlungen in Kürze anstehen und wichtige Termine möchte man rechtzeitig im Blick haben.

Hier hilft Ihnen der neue Zahlungskalender!

Lassen Sie sich anzeigen, wann welche Zahlungsab- und -eingänge anstehen und wann welcher Termin ist. StarMoney Business prüft dazu bspw. Ihre gültigen Daueraufträge und Terminüberweisungen sowie eingerichteten Erinnerungen.

Regelmäßige Buchung erstellen
zum Vergrößern bitte anklicken

Doch auch regelmäßige oder einmalige Abbuchungen möchte man gern im Blick behalten. Richten Sie sich dazu entweder manuell oder über Ihre Umsatzansicht im Konto schnell und einfach sogenannte regelmäßige Buchungen ein.

Markieren Sie z. B. in Ihrem Girokonto eine entsprechende Buchung und wählen Sie im Kontextmenü (rechte Maustaste) den Punkt "Regelmäßige Buchung erstellen".

Regelmäßige Buchung

zum Vergrößern bitte anklicken

StarMoney Business übernimmt die vorliegenden Umsatzdaten direkt – Sie brauchen diese nur noch entsprechend Ihren Wünschen anpassen.

Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Anleitung

Weitere Neuheiten in StarMoney Business 8

Vereinfachte Kontoeinrichtung

Neues Konto – schnell eingerichtet. In StarMoney Business wurde die Kontoeinrichtung vereinfacht.

Neue EBICS-Konten direkt einrichten *

StarMoney Business 8 erkennt, ob neue oder noch nicht eingerichtete EBICS-Konten vorliegen und bietet diese direkt zur Einrichtung an.

* Funktion steht nur in Verbindung mit dem "Plus Paket" zur Verfügung.

Erweiterung der Benutzerrechte

Gerade in einer Mehrbenutzer-Umgebung kann es wichtig sein, bestimmten Benutzern nur eingeschränkte Rechte zu geben.

Soll bspw. ein Benutzer nur lesenden Zugriff auf ein Barkonto haben, um Buchungen zu kontrollieren, können Sie diesem das neue Recht "Leser" zu weisen.

Weiterhin kann es notwendig sein, Erfassern von Aufträgen nur Zugriff und Einsicht auf die von ihnen erstellten Aufträge zu gewähren. Hier hilft das neue Recht "Eingeschränkter Erfasser".

Container auf der "Übersicht" einfach in der Höhe individuell anpassen

Je nach Container kann es wichtig sein unterschiedlich viele Inhalte anzuzeigen. Stellen Sie die Höhe der Container einfach individuell nach Ihren Ansprüchen ein.

Eingabeassistenten

In StarMoney Business finden Sie die Eingabeassistenten, bspw. wenn Sie bei einer Überweisung den Empfänger eintragen, direkt am Eingabefeld. Entweder mit einfach mit der Eingabe beginnen oder über das Icon rechts an der Zeile den Assistenten öffnen.

Online-Hilfe

Die in StarMoney Business integrierte Online-Hilfe können Sie nun über die Taste <F1> als eigenes Fenster aufrufen – natürlich weiterhin im Kontext zum Bereich bzw. der Funktion.

Druckkonfiguration

Einfach in der Druckvorschau, z. B. wenn Sie Umsätze ausdrucken wollen, über die neue Funktion "Druckkonfiguration" Ihren Ausdruck entsprechend Ihrer Wünsche einstellen.

Erweiterungen bei der Auftragserfassung

Statt nachträglich Ihre Umsätze, die durch z. B. Überweisungen entstanden sind, manuell mit Kategorien, Kostenstellen und Steuersätzen zu veredeln, können Sie nun diese Angaben schon direkt bei der Erstellung bspw. einer Überweisung direkt mit angeben.

Verbesserter Komfort im Menüpunkt "Auswertungen"

In der neuen StarMoney Business Version können Sie im Menüpunkt "Auswertungen" Ihren Report direkt in der gewünschten Darstellungsart, z. B. als Kreisdiagramm, öffnen. Zudem können Sie eigene Reports kopieren oder umbenennen.

Einfacheres Konfigurieren von Auswertungen

Musste man früher beim Anpassen von Auswertungen ggf. mehrere Dialoge prüfen und einstellen, können Auswertungen nun direkt in einem Dialog konfiguriert werden.

Schneller Wechsel zwischen Konten und Auswertungen

Insbesondere wenn man mehrere Konten in StarMoney Business verwaltet oder mit verschiedenen Auswertungen arbeitet, war ein Wechsel sehr umständlich. In der neuen Version können Sie über eine Subnavigation direkt von einem Konto bzw. einer Auswertung in ein anderes Konto / eine andere Auswertung wechseln.

Umsatzinformationen per Websuche

Sie haben einen Umsatz bei dem Sie den Empfänger nicht zuordnen können? Per Kontextmenü aus dem Umsatz heraus, können Sie schnell per Websuche Informationen suchen lassen.

Erweiterte Dokumentenverwaltung – Dokumente einscannen

Die Verwaltung von Dokumenten, sowohl in der Kontoart "Dokumentenverwaltung" als auch z. B. in Konten oder Umsätzen wurde um die Möglichkeit erweitert, Dokumente direkt dort wo sie hingehören mit StarMoney Business einzuscannen.

Sonstiges

Zudem wurden viele kleinere Verbesserungen sowie Fehler aus der Vorgängerversion behoben.