Targobank Konfiguration

Moderatoren: Star Finanz GmbH, StarMoney Team2, Star Finanz Support, StarMoney Team1

Antworten
praxisdesign
Beiträge: 11
Registriert: Do., 23. Jun 2022 17:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Targobank Konfiguration

Beitrag von praxisdesign »

Hallo Ihr Lieben,

ich versuche verzweifelt, SM13 Deluxe so einzurichten, dass es mein Konto bei der Targobank abrufen kann.

Ich habe eine KontoNUMMER, einen BenutzerNAME (Alias) und ein Passwort/PIN zum BenutzerNAME.

Was genau muss in das Starmoney-Feld "Benutzerkennung" eingetragen werden?
Wenn ich dort den BenutzerNAME eintrage und dann als Pin das von mir vergebene Passwort zum Benutzername verwende, erhalte ich folgende Fehlermeldung (meinen Benutzername hab ich hier im Forum in XXX geändert):

Fehler bei der Dialoginitialisierung (Benutzerkennung: XXX BLZ: 30020900)
Die Nachricht enthält Fehler.
Dialog abgebrochen
Initialisierung fehlgeschlagen, Auftrag nicht bearbeitet.
***Die Nutzung des TAN Verfahrens ist nicht möglich.***
Dialogbearbeitung abgebrochen (HBCI mit PIN/TAN - BLZ: 30020900)
Fehler bei der Dialoginitialisierung (Synchronisation - Kundensystem-ID Benutzerkennung: XXX BLZ: 30020900)

Was mache ich falsch?

Danke für jede hilfreiche Anwort.
audiolet
Beiträge: 5535
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Targobank Konfiguration

Beitrag von audiolet »

praxisdesign hat geschrieben: Do., 24. Nov 2022 22:12 Was mache ich falsch?
Hallo!
Habe mal einen Versuch in der App probiert. Im 2. Schritt wird die erwähnte "Benutzerkennung" abgefragt. Da steht dann aber auch dabei
Sofern Ihr Institut Ihnen keine separate Benutzerkennung mitgeteilt hat. Geben Sie bitte unter Benutzerkennung Ihre Kontonummer ein.
Steht sowas denn nicht auch in der PC-Version?
Bild
moneymaus
Beiträge: 15960
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Targobank Konfiguration

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

ich würde den Alias versuchen. Wichtig in der Meldung ist das mit dem Tan Verfahren.
Welches nutzt du denn?

Gruß Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)
audiolet
Beiträge: 5535
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Targobank Konfiguration

Beitrag von audiolet »

Guter Einwand von @moneymaus. Das wirds wohl eher sein. War wohl schon zu spät gewesen :oops:
Die Targobank schreibt diesbezüglich übrigens auf der Erklärseite zu Multi-Banking Software (Hervorhebung im Zitat durch mich):
Welche Voraussetzung muss ich erfüllen, um meine TARGOBANK Konten in einer Finanzsoftware zu verwalten?

Sie benötigen einen aktiven Online-Banking Zugang. Außerdem müssen Sie mindestens für das mTAN oder photoTAN Verfahren registriert sein.
Bild
praxisdesign
Beiträge: 11
Registriert: Do., 23. Jun 2022 17:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Targobank Konfiguration

Beitrag von praxisdesign »

Hallo Ihr Lieben,

ich trage in Starmoney nach
KONTEN > NEUES KONTO
im Schritt 1 die BLZ 30020900 ein. Das passt.

Im Schritt 2 werden ich nach "Auswahl Sicherheitsmedium - Schritt 2" gefragt.

Dann wähle ich PIN/TAN und gebe in die Benutzerkennung meinen ALIAS ein.

Dann erscheint das Fenster "Nachfrage" und ich kann eine PIN eintragen - da verwende ich das zum Alias vergebene Passwort.

Im nächsten Dialog "KONTODATEN ABHOLEN" erhalte ich dann die Fehlermeldung

Fehler bei der Dialoginitialisierung (Benutzerkennung: XXX BLZ: 30020900)
Die Nachricht enthält Fehler.
Dialog abgebrochen
Initialisierung fehlgeschlagen, Auftrag nicht bearbeitet.
***Die Nutzung des TAN Verfahrens ist nicht möglich.***
Dialogbearbeitung abgebrochen (HBCI mit PIN/TAN - BLZ: 30020900)
Fehler bei der Dialoginitialisierung (Synchronisation - Kundensystem-ID Benutzerkennung: XXX BLZ: 30020900)


Wenn ich bei "Auswahl Sicherheitsmedium - Schritt 2" statt meinem Alias die 10-stellige Kontonummer verwende und im nächsten Schritt das zum ALias selbst vergebene Passwort verwende, erhalte ich eine ANDERE FEHLERMELDUNG:

Fehler bei der Dialoginitialisierung (Benutzerkennung: XXX BLZ: 30020900)
Die Nachricht enthält Fehler.
Dialog abgebrochen
***Die eingegebenen Daten sind falsch.***
Dialogbearbeitung abgebrochen (HBCI mit PIN/TAN - BLZ: 30020900)
Fehler bei der Dialoginitialisierung (Synchronisation - Kundensystem-ID Benutzerkennung: XXX BLZ: 30020900)

MEHR EINSTELLUNGSMÖGLICHKEITEN wie mTAN oder photoTAN werden mir bis hier gar nicht angeboten.
praxisdesign
Beiträge: 11
Registriert: Do., 23. Jun 2022 17:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Targobank Konfiguration

Beitrag von praxisdesign »

Oder muss ich - wenn ich die Kontonummer eingebe - dann die T-PIN statt der zum Alias vergebenen PIN verwenden?
moneymaus
Beiträge: 15960
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Targobank Konfiguration

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

wenn ich die Webseite der Targobank richtig deute, brauchst du dieselben Login Daten, wie für das Onlinebanking ..also den Benutzernamen/Alias und dein Passwort, und eben eines der schon genannten Tan Verfahren. Wichtig ist wohl auch, dass nicht alle Kontoarten von der Bank über die Schnittstelle bereitgestellt werden, ist dein Konto denn ein Girokonto oder ein anderes?

Und wird dir im Onlinebanking angezeigt, dass eines der beiden Tan Verfahren freigeschaltet ist?

Gruß Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)
audiolet
Beiträge: 5535
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Targobank Konfiguration

Beitrag von audiolet »

praxisdesign hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 15:41 gebe in die Benutzerkennung meinen ALIAS ein.
[...]
***Die Nutzung des TAN Verfahrens ist nicht möglich.***
praxisdesign hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 15:41 die 10-stellige Kontonummer verwende [...]
***Die eingegebenen Daten sind falsch.***
Das spricht doch sehr dafür, dass die Anmeldung mit ALIAS (und zugehörriges Passwort) richtig ist.
praxisdesign hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 15:44 Oder muss ich - wenn ich die Kontonummer eingebe - dann die T-PIN statt der zum Alias vergebenen PIN verwenden?
Sofern du nicht extra spezielle Zugangsdaten für die Verwednung von Homebanking-Software erhalten hast, sind eigentlich immer dieselben Zugangsdaten wie beim Web-Login zu nutzen. Und die T-PIN (Telefon-PIN) ist sicherlich nur und ausschließlich für den telefonischen Kontakt relevant.
praxisdesign hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 15:41 MEHR EINSTELLUNGSMÖGLICHKEITEN wie mTAN oder photoTAN werden mir bis hier gar nicht angeboten.
Die Auswahl/Unterscheidung musst du auch nicht selbst vornehmen, zumindest nicht während des Einrichtungs-Prozesses. Könntest du aber später im Konto umstellen - sofern du beide freigeschaltet hast.
Aber verrate doch mal, ob du überhaupt für eines dieser beiden Verfahren bereits freigeschaltet bist?
Falls du bisher nämlich nur die easyTAN-App nutzt, müsstest du dich erst einmal für eines der beiden anderen freischalten.
Bild
praxisdesign
Beiträge: 11
Registriert: Do., 23. Jun 2022 17:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Targobank Konfiguration

Beitrag von praxisdesign »

moneymaus hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 16:35 wenn ich die Webseite der Targobank richtig deute, brauchst du dieselben Login Daten, wie für das Onlinebanking ..also den Benutzernamen/Alias und dein Passwort,
Genau die benutze ich :-)
moneymaus hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 16:35 und eben eines der schon genannten Tan Verfahren.
Es kommt gar nicht soweit, dass ich das angeben/auswählen kann, weil vorher schon der Dialog mit der Fehlermeldung (siehe oben) abbricht.
moneymaus hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 16:35 Wichtig ist wohl auch, dass nicht alle Kontoarten von der Bank über die Schnittstelle bereitgestellt werden, ist dein Konto denn ein Girokonto oder ein anderes?
Ja, es ist ein Girokonto.
moneymaus hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 16:35 Und wird dir im Onlinebanking angezeigt, dass eines der beiden Tan Verfahren freigeschaltet ist?
Das sehe ich nicht - wo kann ich das nachschauen...?

Danke Dir.
praxisdesign
Beiträge: 11
Registriert: Do., 23. Jun 2022 17:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Targobank Konfiguration

Beitrag von praxisdesign »

audiolet hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 17:31 Das spricht doch sehr dafür, dass die Anmeldung mit ALIAS (und zugehörriges Passwort) richtig ist.
Ja, das habe ich auch schon gemutmaßt.
audiolet hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 17:31 Aber verrate doch mal, ob du überhaupt für eines dieser beiden Verfahren bereits freigeschaltet bist?
Falls du bisher nämlich nur die easyTAN-App nutzt, müsstest du dich erst einmal für eines der beiden anderen freischalten.
Das bringt mich einen Schritt weiter, denn bisher benutze ich die easyTAN-App. Ich prüfe, ob ich die anderen Verfahren noch freischalten kann.

Danke schonmal für den hilfreichen Tipp - vielleicht liegt da der Hase im Pfeffer...
audiolet
Beiträge: 5535
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Targobank Konfiguration

Beitrag von audiolet »

praxisdesign hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 18:42 Das sehe ich nicht - wo kann ich das nachschauen...?
Das geht vermutlich irgendwo in den Benutzerdaten im Online-Banking.
praxisdesign hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 18:45 Ich prüfe, ob ich die anderen Verfahren noch freischalten kann.
Soweit ich das gesehen habe, kann man mTAN wohl direkt selber im Online-Banking aktivieren. Fürs photoTAN muss man wohl die Bank anrufen, und zusätzlich einen photoTAN-Generator kaufen.
praxisdesign hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 18:45 vielleicht liegt da der Hase im Pfeffer...
Nicht nur vielleicht, sondern ganz bestimmt.
praxisdesign hat geschrieben: Sa., 26. Nov 2022 18:42 Es kommt gar nicht soweit, dass ich das angeben/auswählen kann, weil vorher schon der Dialog mit der Fehlermeldung (siehe oben) abbricht.
Mit SM (und auch Mitbewerber-Software) kannst du nur auf die Verfahren zurück greifen, die bereits bei der Bank freigegeben sind - und nicht während des Einrichtungs-Prozesses was neues freischalten.
Und die Bank schreibt ja schließlich selber, dass für Finanzsoftware mTAN oder photoTAN registriert sein muss.

Viel Erfolg jedenfalls bei der zusätzlichen Freischaltung, und der anschließenden Einrichtung des Kontos in SM 8)
Bild
Antworten

Zurück zu „StarMoney 13 Deluxe und Institute“