Service Pack 4 für StarMoney 12 Basic, StarMoney 12 Deluxe und StarMoney Business 9 vom 08.08.2019 (Build: 7.0.4.125)

Hier erhalten Sie zu jedem OnlineUpdate, welches für StarMoney bereitgestellt wird eine Kurzinfo zu den jeweiligen Inhalten.

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz Support, StarMoney Team2, Star Finanz GmbH

Antworten
StarMoney Team1
Beiträge: 1908
Registriert: Fr., 27. Mär 2009 13:05

Service Pack 4 für StarMoney 12 Basic, StarMoney 12 Deluxe und StarMoney Business 9 vom 08.08.2019 (Build: 7.0.4.125)

Beitrag von StarMoney Team1 »

Service Pack 4 für StarMoney 12 Basic, StarMoney 12 Deluxe und StarMoney Business 9 vom 08.08.2019 (Build: 7.0.4.125)

- Umsetzung der Anforderungen zur neuen EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 (Payment Services Directive 2)
* Umsetzung der Starken Kundenauthentifizierung (SCA) bei FinTS PIN/TAN
* Unterstützung einer notwendigen TAN-Eingabe innerhalb der Konteneinrichtung
* Unterstützung von notwendigen TAN-Eingaben bei Umsatzabfragen,
+ die Informationen für mehr als 90 Tage rückwirkend anfordern
+ die nach 90 Tagen aufgrund der starken Kundenauthentifizierung seitens des Rechenzentrums angefordert werden
* Ausnahmehandhabung des zeitgesteuerten, automatischen Kontorundrufs (Umsetzung erfolgt für StarMoney Business)
sofern bei diesem Kontorundruf festgestellt wird, dass aufgrund der starken Kundenauthentifizierung eine TAN-Abfrage
notwendig ist,
wird die Umsatzabfrage abgebrochen, die betroffenen Konten werden aus künftigen Umsatzabfragen sicherheitshalber ausgeschlossen, um eine evtl. Kontosperre zu verhindern der Nutzer wird über den Ausschluss als auch das wieder Aktivieren der Konten informatiert

- Verbesserung der automatischen Kategorisierung von Umsätzen
* Erkennungs- und Zuweisungsalgorithmus von Kategorien zu Umsätzen wurde verbessert
* Nutzer können erlernte Zuweisungen von Kategorien nun einfacher löschen und anschließend direkt die verbesserte Erkennung starten

- Erweiterung von Auswertungen ( Umsetzung erfolgt nur für StarMoney 12 Basic, StarMoney 12 Deluxe, StarMoney Business 9 mit Abonnement- oder Flat-Lizenz)
* Einnahmen-Ausgaben-Vergleiche können jetzt auf Kategorien eingeschränkt werden

- Erweiterung des Vertragsmanagements
* Nutzer können direkt aus Umsätzen per Kontextmenü Verträge erstellen und anlegen
* Nutzer können die automatische Vertragserkennung ausschalten

- Menü-Eintrag in "Hilfe" (für alle Nutzer ohne Flat-Lizenz und nur in Flat-lizenzierbaren Versionen)
* Im Hilfe-Menü ist ein neuer Eintrag "Mehr aus StarMoney rausholen" integriert

- Zudem wurden einige Probleme und Fehler behoben, u. a.
* Fehlerhafte Sortierung von Umsätzen in Auswertungen wurde behoben
* Vereinzelt wurden in Umsatzdetails nicht alle Verwendungszweckzeilen (camt-Format) angezeigt
* Anpassung für SRZ Geschäftsvorfälle, wegen nationaler Kontoverbindung (Umsetzung nur für StarMoney Business)
* Begrifflichkeitsanpassung, beim Ausdruck von Kreditkartenumsätzen
* Anpssung an der Vertragsfindung beim Sendevorgang
* Änderung bzgl. der Datumsbelegung für das Aussetzen von Daueraufträgen

Das Service Pack 4 hat einen Umfang von ca. 4,5 MB.

Während des Service Packs werden wichtige Komponenten von StarMoney ausgetauscht, so auch die ausführbare Datei StarMoney.exe.

Einige Desktop-Firewall-Systeme erkennen den Austausch dieser Datei jedoch nicht. Dadurch kann es nach Einspielen des Service Packs zu Problemen beim Verbindungsaufbau kommen.

Sofern Sie eine Desktop-Firewall nutzen, sind die Befugnisse der Datei StarMoney.exe zu überprüfen und ggf. anzupassen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr StarMoney Team
Bitte beachten Sie, dass das Forum für die Kommunikation zwischen unseren Usern eingerichtet wurde. Wir greifen nur in ausgewählten Ausnahmefällen in Diskussionen ein. Es wird kein genereller technischer Support über das Forum geleistet.
Antworten

Zurück zu „Inhalte OnlineUpdates (Produktaktualisierungen)“