Elektronische Signatur

Moderatoren: Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support, StarMoney Team2

Antworten
udolb
Beiträge: 1
Registriert: Di., 22. Mär 2016 11:48
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Elektronische Signatur

Beitrag von udolb »

ich arbeite seid 2005 mit einem elektronischen Schlüssel auf Diskette gespeichert.
Dazu hatte ich noch die alte Kontoausführung und BLZ auf der Diskette gespeichert.
Seid März 2016 kommt bei Kontoabfragen die Meldung "Kein Diskettenzugriff".
Wie kann ich einen neuen HBCI-Zugang, oder etwas moderneres, auf einen Stick erstellen und speichern.
Freundlichst Udo

ottoager
Beiträge: 8752
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 08:45
Wohnort: Saxony

Re: Elektronische Signatur

Beitrag von ottoager »

Hallo,

zunächst mal musst Du Deinen HBCI-Zugang bei der Bank zurücksetzen lassen (> dort anrufen und sagen "Diskette kaputt") - entweder wird dann Deine bestehende Benutzerkennung zurückgesetzt oder Du bekommst eine neue (je nach Bank).

Dann öffnest Du in StarMoney das Konto, wechselst auf den Reiter "Kontodetails" und gehst auf "Hinzufügen", gehst oben rechts auf das Einstellrädchen-Symbol und "Anpassen" und aktivierst die Experteneinstellungen, wählst HBCI-Datei als Sicherungsmedium und folgst den weiteren Schritten. Dabei kannst Du einen abweichenden Speicherort für die neue Schlüsseldatei einstellen - hier wählst Du den Laufwerksbuchstaben, den Deiner Rechner dem künftig zu verwendenden USB-STick zugewiesen hat, und nicht das voreinstellte A:\ für das Diskettenlaufwerk.

Am Ende des Einrichtungsassistenten erstellt Dir StarMoney einen INI-Brief, den Du unterschrieben zur Bank gibst. Bei manchen Banken (z.B. Commerzbank) kannst Du den Schlüssel auch selbst über deren Internetseite freischalten.

Sobald die Bank den Schlüssel freigeschaltet hat, öffnest Du in StarMoney das nochmal das Konto, wechselst auf den Reiter "Kontodetails" und gehst auf "Hinzufügen", gehst oben rechts auf das Einstellrädchen-Symbol und "Anpassen" und aktivierst die Experteneinstellungen, wählst HBCI-Datei als Sicherungsmedium und folgst den weiteren Schritten. DAmit vollendest Du die Einrichtung der neuen SChlüsseldatei. :wink:

Otto



Häufig gefragt - nützliche Links:

Dieses Forum hat eine "Suchen"-Funktion.
So wird StarMoney lizenziert.
So funktioniert die Datenbanksicherung/-wiederherstellung.
So kann bei Bedarf eine vorhandene Installation repariert werden.
Abhilfe bei "Zertifikat ungültig".


Antworten

Zurück zu „Installation von StarMoney 10“