Firmenlastschrift

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
anha001
Beiträge: 1
Registriert: Mo., 07. Mär 2016 16:17
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Firmenlastschrift

Beitrag von anha001 »

Hallo ,
ich bin der Verzweiflung nahe.Ich habe eine Firmenlastschrift erstellt , bekomme sie aber nicht in den Ausgangskorb.Es kommt immer Fehlermeldung , dass entweder Bank oder starmoney diese Funktion nicht unterstützt.Die Sparkasse sagt , alle zeichen sind freigeschaltet.
Was kann ich tun ?
anha001

ottoager
Beiträge: 8752
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 08:45
Wohnort: Saxony

Re: Firmenlastschrift

Beitrag von ottoager »

Hallo,

leider schreibst Du nicht, welchen ÜBertragungsweg Du nutzen möchtest. Falls HBCI bzw. FinTS: Hier wird StarMoney komplett von der Bank gesteuert. Wenn die Bank/Sparkasse StarMoney z.B. mitteilt im Rahmen der sog. Dialoginitialisierung, das Basis-Lastschriften für Dich freigeschaltet sind, Firmen-Lastschriften aber nicht, lässt Dich StarMoney gar nicht erst eine Firmen-Lastschrift in den Ausgangskorb legen.

Was Du nun tun kannst ist, StarMoney nochmal dazu zu bringen, die Bankparameter aktuell abzurufen:
- in Kontenliste gehen,
- Konto per Doppeklick öffnen,
- Reiter des Sicherungsmediums öffnen (z.B. "HBCI mit PIN/TAN"),
- auf "Aktualisieren" klicken.

Dann versuche nochmal Dein Glück mit der Firmenlastschrift; falls es dann immer noch nicht geht, hat die Sparkasse definitiv noch nicht alles richtig für Dich freigeschaltet > dann solltest Du die Sparkasse ansprechen und schauen, ob Du an einen Spezialisten herankommst, normale Filialmitarbeiter haben andere Kompetenzschwerpunkte. :wink:

Otto



Häufig gefragt - nützliche Links:

Dieses Forum hat eine "Suchen"-Funktion.
So wird StarMoney lizenziert.
So funktioniert die Datenbanksicherung/-wiederherstellung.
So kann bei Bedarf eine vorhandene Installation repariert werden.
Abhilfe bei "Zertifikat ungültig".


Antworten

Zurück zu „Arbeiten mit StarMoney Business 7“