Neues Überweisungsformular / Kommentare

Moderatoren: Star Finanz Support, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1

DocWeber
Beiträge: 3
Registriert: So., 29. Apr 2018 12:04
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Suche nach Verbesserungen in SM14 gegenüber SM13

Beitrag von DocWeber »

Ich habe mir „StarMoney 14 deluxe“ als Update-Version gekauft in der Hoffnung auf Verbesserungen, insbesondere bei dem Druck von Kontoumsätzen:

- Bei dem Auswahl des Datumsbereichs sollte neben den Standardauswahlen „Vortag“, „Vorwoche“ und „Vormonat“ auch die Auswahl „Vorjahr“ verfügbar sein.


- Beim Druck aus Starmoney heraus sollte, neben der Konfiguration der ausgebenden Spalten, auch die Einstellung der Ränder (analog zum Word, Excel, …) möglich sein. Außerdem sollte es möglich sein nicht genutzt Leerzeilen bei den einzelnen Kontoumsätzen in der Liste nicht zu drucken, so dass im Listendruck mehr Einträge auf eine Seite passen. Anbei ein geschwärztes Beispiel mit Kontoumsätzen, bei dem aufgrund von sehr breiten Rändern oben/unten und unnötigen Leerzeilen bei den meisten Listeneinträgen, eine zweite (eigentlich unnötige) Seite erzeugt wird.

Jetzt zum eigentlichen Anlass meines Beitrags: Die Neugestaltung der Funktion „Zahlung erstellen“.
Wie Sie die Nutzer auffordern habe ich dem neuen Formular eine Chance gegeben, konnte aber keine Vorteile gegenüber dem Alten, m.E. sehr gut strukturierten, Formular feststellen. Folgenden Punkte sind mir negative aufgefallen:

a) Die Darstellung des „Abgehenden Kontos“ verbraucht sehr viel Platz auf dem Bildschirm.

b) Feld „Auswahl des Empfänger“: Bei der Auswahl des Empfängers muss sofort die korrekte IBAN mit ausgewählt werden, diese ist insbesondere bei Empfängern mit mehreren Konten für unterschiedliche Zwecke unübersichtlich, da hier nicht der Kommentare zu den einzelnen Konten angezeigt werden.
Die alte Variante, bei der hier die „erste“ bzw. die „bevorzugte“ IBAN inkl. zugehörigen Kommentar für eine Empfänger angezeigt ist hier besser, da im Feld IBAN, dann eine abweichende IBAN ausgewählt werden kann. Das Feld Kommentar wird gerne für Details zu eine IBAN verwendet.
Beispiel Empfänger „Stadt SR“
o IBAN DE123456123313 (Kommentar: „Amt für Öffentliche Ordnung“
o IBAN DE654987123452 (Kommentar: „Gewerbeamt“
o IBAN 98786543145678 (Kommentar: „Straßenverkehrsamt“

c) Auswahl des Empfänger: Da jede Kombination aus Empfänger und IBAN bei der Auswahl angezeigt wird, ist Auswahlliste oft sehr lang, dies gilt insbesondere bei Empfängern mit gängigen Namen, wie zum Beispiel Meier, Müller, Schmidt, …

d) Feld „IBAN“: Im Feld IBAN werden nicht nur die Konten des Empfängers angezeigt, wenn im Auswahlfeld „Empfänger“ ein Empfänger ausgewählt wurde, sondern immer alle verfügbaren Empfänger. Außerdem fehlt hier auch die Angabe der Kommentare zu den einzelnen IBANs.

e) Feld „IBAN“: Bei der Auswahl einer IBAN im Feld IBAN, wird der Empfänger im Feld „Empfänger“ überschrieben.

f) Die Angabe/Anzeige der BIC fehlt. Soweit ich weiß kann bei Überweisungen in Deutschland auf die BIC verzichtet werden, aber ins SEPA-Ausland Monaco, San Marino und die Schweiz ist BIC notwendig. Relevant hierbei ist vor allem die Schweiz.

g) Dass man die „Weiteren Auftragsdaten“ erst ausklappen muss, um die Angaben wie „Kategorie“, „Kostenstelle“, usw. erfassen zu können, verhindert eine effiziente Erfassung einer Zahlung. Insbesondere daher weil bei aufgeklappten „Weiteren Auftragsdaten“ nicht mehr die gesamte Zahlung ersichtlich ist, sondern gescrollt werden muss.

h) Links neben dem Auftrag existiert ein breiter ungenutzter Bereich am Bildschirm.

Thema „Bankkontakte/Adressbuch“:

i) Ich vermute der Punkt „Bankkontakte“ soll das bisherige „Adressbuch“ ablösen. Bei den Bankkontakte fehlt die Funktion zwei Kontakte automatisch zusammenzuführen, funktioniert aktuell nur manuell mittels neu erfassen und löschen.

j) Die Bankkontakte lassen sich nur nach dem Feld „Empfänger“ sortieren und nicht nach Nachname/Vorname-Kombination bzw. anderen Feldern, analog zum „alten“ Adressbuch.

Aktuelles Fazit:
Zusammenfassend muss ich feststellen, dass das alte Formular „Zahlung erfassen“ übersichtlicher und erheblich sicherer zu handhaben ist. Bei dem neuen Formular wählt man ungewollt, sehr leicht den falschen Empfänger und/oder IBAN aus.
=> Ich kann daher aktuell keinem empfehlen das neue Formular zu verwenden.

Ich habe aktuell das alte Formular für Überweisung mit dem bekannte Funktionsumfang (Anzeige von Kommentarzeilen bei Auswahl) ausgewählt.
Wie kann man unter dem alten Formular Daueraufträge bzw. Überträge in StarMoney 14 erfassen?

Ich werde noch ein gewisse Zeit lang Starmoney 14 testen und bin gespannt, ob ich für mich eine echte Verbesserung zu StarMoney 13 deluxe finde.
ebi_f
Beiträge: 1532
Registriert: Mi., 21. Dez 2016 12:02
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Neues Überweisungsformular / Kommentare

Beitrag von ebi_f »

Grundsätzlich ist die Kritik berechtigt. Das neue Zahlungsformular kann und sollte in etlichen Punkten noch optimiert werden. Es hat ja auch hier im Forum bereits mehrfach entsprechende Kritik gegeben. Besonders die fehlenden Kommentare bei mehreren Bankverbindungen eines Empfängers machen eine Nutzung unnötig schwierig.

Man kann das Problem aber umgehen, ohne gleich die alten Formulare zu reaktivieren, auch wenn das noch nicht die optimale Lösung ist:
In den Bankkontakten werden die Kommentare zu den Bankverbindungen ja angezeigt. Wenn man jetzt einen Rechtsklick auf die gewünschte Bankverbindung macht, kann man im Kontextmenü "Neue Überweisung erstellen" auswählen und hat dann das Überweisungsformular mit der korrekten Bankverbindung ausgefüllt.
Auch die Suche ist in den Bankkontakten bei gleichen Namen übersichtlicher als im Zahlungsformular, so das man ebenfalls von hier aus schneller eine Zahlung erstellt hat.

Der BIC wird zwar im neuen Überweisungsformular nicht angezeigt, wenn er aber in den Bankkontakten bei der Bankverbindung des Empfängers eingetragen ist, wird er auch an die beauftragte Bank übertragen. Ich habe das im Sendeprotokoll überprüft. Einer Überweisung in die Schweiz sollte also nichts im Wege stehen.
uwer
Beiträge: 10
Registriert: Fr., 09. Jan 2015 15:27
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Neues Überweisungsformular / Kommentare

Beitrag von uwer »

Im Kommentar von "DocWeber » Sa., 08. Apr 2023 13:44" ist eigentlich alles gesagt.

Die Probleme mit dem neuen Formular kann ich bestätigen, das alte Formular war besser, da es auch die letzte Überweisung z.B. gespeichert hat und man diese dann wieder als Vorlage nehmen konnte (beim gleichen Empfänger).

Um SM14DL reifen zu lassen, bin ich auf ein Backup von SM13DL zurückgegangen. Damit habe ich keine Probleme mit dem neuen Formular. Da warte ich noch ein wenig, und arbeite mit SM13DL weiter.
Auf SM14DL kann ich dann umsteigen, wenn die Probleme mit der neuen SW erledigt sind.

Der Umstieg ist auch recht einfach: SM13 Komplettsicherung erstellen und diese dann in SM14 einspielen. Wenigstens das geht! So kann man zwischendurch auch mal SM14DL testen.

Adressdatenbank (Exportfile) Unterschiede:
- in SM13DL
#StarMoney 9.0 Address Book Revision 1.0#
P;"571028";"";"";"DJH Service GmbH";"Detmold";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";""
E;"571028";"DE59370205005375453308";"BFSWDE33XXX";"";1

- in SM14DL
#StarMoney 9.0 Address Book Revision 1.2#
P;"7467127";"";"";"DJH Service GmbH";"";"";"";"";"";"Detmold";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"";"DJH Service GmbH, Detmold"
E;"7467127";"DE59370205005375453308";"BFSWDE33XXX";"";1
ebi_f
Beiträge: 1532
Registriert: Mi., 21. Dez 2016 12:02
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Neues Überweisungsformular / Kommentare

Beitrag von ebi_f »

Wem die neuen Zahlungsformulare nicht gefallen, der kann ja die alten reaktivieren (Einstellungen/Allgemeines, Tab Zahlungsverkehr). Dazu ist eine Rückkehr zu SM 13 nicht erforderlich (außer bei SM 14 Basic).

P.S. Bei der Adressdatenbank ist in SM 14 nur das Feld "Empfänger" hinzugekommen (letztes Feld der P-Zeile im Export), sonst keine Änderungen.
stormlight
Beiträge: 74
Registriert: Fr., 24. Sep 2010 19:15
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Neues Überweisungsformular / Kommentare

Beitrag von stormlight »

Danke für den Hinweis, dass man wieder das alte Überweisungsformular aktivieren kann.
Beim Alten habe ich deutlich mehr Informationen auf einen Blick und vor allem 3 Zeilen für den Verwendunszweck.

Eine Zeile Verwendungszweck reicht fast nie, wenn man schon Rechnungsnummer und Kundennummer eingeben muss.
vader
Beiträge: 1827
Registriert: Mi., 21. Sep 2005 12:33

Re: Neues Überweisungsformular / Kommentare

Beitrag von vader »

stormlight hat geschrieben: Di., 23. Mai 2023 10:33 und vor allem 3 Zeilen für den Verwendunszweck.
seit SEPA gibt es keine Zeilen mehr, das ist nur noch eine Zeile mit 140 Zeichen, egal wie es bei der Eingabe dargestellt wird,
es landet beim Empfänger alles hintereinander in einer Zeile.
Zuletzt geändert von vader am Di., 23. Mai 2023 11:40, insgesamt 1-mal geändert.
ebi_f
Beiträge: 1532
Registriert: Mi., 21. Dez 2016 12:02
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Neues Überweisungsformular / Kommentare

Beitrag von ebi_f »

stormlight hat geschrieben: Di., 23. Mai 2023 10:33 Eine Zeile Verwendungszweck reicht fast nie, wenn man schon Rechnungsnummer und Kundennummer eingeben muss.
Beim SEPA-Verwendungszweck gibt es eigentlich nur noch 1 Zeile, auch wenn du Zeilenumbrüche einfügen kannst. Für den Empfänger spielt das keine Rolle. Und im neuen Formular wird das Feld Verwendungszweck auf bis zu 4 Zeilen vergrößert, wenn du Umbrüche einfügst. Von daher macht das keinen Unterschied, ob altes oder neues Formular. Die meisten Kritikpunkte am neuen Formular wurden mit dem Service Pack 2 beseitigt. Aber jeder hat die Wahl, welches Formular er nutzen möchte.

P.S. vader war schneller
Syntg
Beiträge: 1
Registriert: Mo., 18. Nov 2019 12:14
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Neues Überweisungsformular / Kommentare

Beitrag von Syntg »

Gibt es eine Möglichkeit, das Komma statt dem Punkt als Trennzeichen für die Nachkommastellen im Überweisungsformular einzustellen? In Deutschland ist dies das übliche Trennzeichen.
audiolet
Beiträge: 6002
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Neues Überweisungsformular / Kommentare

Beitrag von audiolet »

Syntg hat geschrieben: So., 23. Jun 2024 16:02 das Komma statt dem Punkt
Hallo!
Also ich nutze ganz normal das Komma, wenn ich den Betrag eingebe. Und ein Punkt wird gar nicht erst akzeptiert. Hast du deine Systemeinstellung vielleicht abweichend eingestellt?
Habe mal im System bei mir über Systemsteuerung, Region, Weitere Einstellungen das Dezimaltrennzeichen von Komma auf Punkt umgestellt. Danach wird bei Betragseingabe der Punkt akzeptiert, aber nicht mehr das Komma.
Bild
Antworten

Zurück zu „Bedienung von StarMoney 14 Deluxe“