Commerzbank - Screenscraping

Moderatoren: Star Finanz Support, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1

Antworten
eintopfreiter
Beiträge: 2
Registriert: Do., 25. Apr 2024 10:11
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Commerzbank - Screenscraping

Beitrag von eintopfreiter »

Hallo,
ich kann seit ca. 1 Woche keinen Kontoabruf von meinen beiden Commerzbank-Girokonten tätigen.
Als Fehler kommt immer nach korrekter Eingabe der PIN und mobilen PIN nach dem Abruf von 3-5Seiten (Starmoney 14 Basic):

-Es konnte kein erfolgreiches Login festgestellt werden
-Dialogbearbeitung abgebrochen (Screenscraping - BLZ: 10040000)
-Es konnte kein erfolgreiches Login festgestellt werden
-Dialogbearbeitung abgebrochen (Screenscraping - BLZ: 86040000)

Warum die BLZ 10040000 abgefragt wird, weiß ich nicht. Eigentlich sind beide Konten bei der BLZ 86040000.
Ist dieses aktuelle Screenscraping-Problem bekannt und wird behoben? Das letzte Screenscraping-Problem mit der Commerzbank ist ja gerade Mal einen Monat her, wie man im Forum lesen kann. Direkt online bei der Commerzbank kann man sich mit den gleichen Daten ohne Probleme einloggen.
Beste Grüße
Markus
vader
Beiträge: 1817
Registriert: Mi., 21. Sep 2005 12:33

Re: Commerzbank - Screenscraping

Beitrag von vader »

viewtopic.php?f=236&t=46300&p=193051&hi ... nk#p193051
https://www.commerzbank.de/service/wie- ... inrichten/

Screenscraping ist eine "Krücke" und immer wenn die Bank ihre Webseite ändert (uU täglich) gehts nicht mehr, stell auf HBCI um.
bankingonline
Beiträge: 9
Registriert: Do., 04. Mai 2006 13:51

Re: Commerzbank - Screenscraping

Beitrag von bankingonline »

Ich war es jetzt auch leid. Habe auf HBCI PIN/TAN umgestellt.

Einfach über die CoBank-App anrufen (dann ist man direkt legitimiert). Die kennen das Problem und schalten sofort HBCI PIN/TAN frei.

1. In Starmoney neues Konto einrichten, BLZ oder noch besser die IBAN eingeben.
2. PIN/TAN auswählen
3. HBCI mit PIN/TAN auswählen (Die Info, dass die unterstützten Geschäftsvorfälle nicht ermittelt werden können einfach ignorieren)
4. Benutzerkennung eingeben
5. PIN eingeben
6. Photo-TAN scannen
7. fertig

Mich hat anfangs die Info bei Punkt 3 irritiert. Das bisherige eingerichtete Konto wurde bei mir auch nicht überschrieben und nur um die Zugangsmöglichkeit HBCI mit PIN/TAN ergänzt. Ich hatte auch erst befürchtet, dass dann meine ganzen Bewegungen der letzten Jahre entfernt würden.
info
Beiträge: 3811
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Commerzbank - Screenscraping

Beitrag von info »

bankingonline hat geschrieben: Fr., 26. Apr 2024 08:01Das bisherige eingerichtete Konto wurde bei mir auch nicht überschrieben und nur um die Zugangsmöglichkeit HBCI mit PIN/TAN ergänzt.
die Bankzugangsdaten werden hier nur überschrieben (neu abgerufen)
die Kontoumsätze werden nicht gelöscht o.ä. - sind unabhängig
eintopfreiter
Beiträge: 2
Registriert: Do., 25. Apr 2024 10:11
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Commerzbank - Screenscraping

Beitrag von eintopfreiter »

Hallo,
es funktioniert einfach nicht.
Ich habe sowohl per Telefon für mein persönliches Girokonto, als auch für ein Gemeinschaftskonto direkt in der Commerzbank-Filiale HBCI freischalten lassen und es kommt trotzdem diese Fehlermeldung bei der im Thread beschriebenen Vorgehensweise:

Kontodaten abholen

Fehler bei der Dialoginitialisierung (Benutzerkennung: .......... BLZ: 860XXXXX)
Die Nachricht enthält Fehler.
Dialog abgebrochen
Verarbeitung fehlgeschlagen.
Ungültige Auftragsnachricht: Ungültige Signatur.
Dialogbearbeitung abgebrochen (HBCI mit PIN/TAN - BLZ: 860XXXXX)
Fehler bei der Dialoginitialisierung (Synchronisation - Kundensystem-ID Benutzerkennung: .......... BLZ: 860XXXXX)
ebi_f
Beiträge: 1507
Registriert: Mi., 21. Dez 2016 12:02
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Commerzbank - Screenscraping

Beitrag von ebi_f »

eintopfreiter hat geschrieben: Mo., 13. Mai 2024 20:54 Ungültige Signatur.
Wurde HBCI mit PIN/TAN beantragt? Es gibt ja auch noch HBCI-Datei.
Es kann auch sein, dass die Freischaltung noch etwas dauert, bis das von der Bank erledigt ist.
Siehe auch folgende Hinweise: https://knowledgebase.jam-software.de/7665
vader
Beiträge: 1817
Registriert: Mi., 21. Sep 2005 12:33

Re: Commerzbank - Screenscraping

Beitrag von vader »

just for info

StarMoney Online-Update 2566 am 13.05.2024
"Commerzbank
* Hinweis für Pin/TAN Web (Screenscraping) geführte Konten, auf Umstellung zum FinTs/HBCI PIN/TAN"
info
Beiträge: 3811
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Commerzbank - Screenscraping

Beitrag von info »

Es können ausschließlich HBCI-Teilnehmer, die einen aktiven Online Banking-Zugang besitzen, und mit dem photoTAN-Verfahren arbeiten, dieses auch für HBCI nutzen. Eine Nutzung mit mobileTAN ist nicht möglich.
https://www.commerzbank.de/service/pin- ... -beachten/
AnDeeBre
Beiträge: 36
Registriert: So., 31. Mai 2015 15:33
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Commerzbank - Screenscraping

Beitrag von AnDeeBre »

Ich habe bei der CoBa die Freischaltung von HBCI FinTS beantragt.
Die Freischaltung wurde offensichtlich auch durchgefühert.

Nun kommt bei der Umstellung in StarMoney die folgende Fehlermeldung:

Bitte beachten Sie die enthaltenen Warnungen/Hinweise.
Auftrag ausgeführt.
BPD nicht mehr aktuell, aktuelle Version enthalten.
Zugelassene Ein- und Zwei-Schritt-Verfahren für den Benutzer. (900;999)
Dialoginitialisierung ausgeführt.
Nachricht entgegengenommen.
Dialog beendet.
Nachricht entgegengenommen.
Fehler bei der Dialoginitialisierung (Benutzerkennung: xxx BLZ: 12040000)
Die Nachricht enthält Fehler.
Dialog abgebrochen
Der eingereichte Geschäftsvorfall wird nicht ausgeführt.
Berechtigung reicht zur Ausführung des Auftrags nicht aus.
TAN ungültig.
Ungültige TAN aus Signatur entfernt. (280;12040000;xxx)

Der Fehler kommt in SM 13 und SM14. An der SM-Version kann es also nicht liegen.
secretname@gmx.de
Beiträge: 1
Registriert: Do., 14. Okt 2021 14:37
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Commerzbank - Screenscraping

Beitrag von secretname@gmx.de »

Gleiches Problem - nun aber gelöst:
Aktiviiert man in seinem Online-Banking (Web-Login) das Sicherheitsverfahren von nur SMS-TAN auch für HBCI PIN/TAN, dann generiert das nur einen Commerzbank internen Auftrag, der 2-3 Bankarbeitstage zur Umsetzung braucht. Hinweis: das SMS-TAN kann parallel aktiv bleiben (Aussage Hotline Commerzbank)
Wer nicht so lange Geduld hat: Die Commerzbank Hotline 069 98 66 00 22 anrufen, die können es nach Legitimierung auch direkt aktivieren. Außerdem hatte ich einen sehr kompetenten Mitarbeiter, der mich dann noch begleitet hat, bis Starmoney lief. Vorgehen dann aber wie oben beschrieben, d.h. neues Konto, BLZ eingeben, dann die Teilnehmer Nr eingeben (und nur diese geht, der Benutzernamen/Alias geht nicht!), dann die PIN - schwups werden die bisher eingerichteten Konten erkannt und aktualisiert über HBCI PIN/TAN. Läuft!
AnDeeBre
Beiträge: 36
Registriert: So., 31. Mai 2015 15:33
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Commerzbank - Screenscraping

Beitrag von AnDeeBre »

Es funktioniert bei mir auch inzwischen.
Nach Auskunft der CoBa-Hotline muss man die Teilnehmernummer und nicht die Benutzerkennung eingeben.

Der Fehler saß also in meinem Fall vor dem PC :wink:
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney 14 Basic“