PIN-Eingabe nur am PC möglich

Moderatoren: Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, StarMoney Team2, Star Finanz Support

Antworten
r3n4kl3s
Beiträge: 4
Registriert: Fr., 03. Sep 2021 20:38
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

PIN-Eingabe nur am PC möglich

Beitrag von r3n4kl3s »

Hallo zusammen,
ich habe kürzlich den PC meiner Schwiegermutter eingerichtet. Diese nutzt Star Money 13 Basic (bisher Star Money 12 Basic) fürs Online-Banking (mehrere Konten der Firma). Für das Freigeben von Kontoabruf und Überweisung wird ein ReinerSCT Chipkartenleser verwendet.
Bisher war es so, dass sie die PIN zu Freigabe am Chipkartenleser eingeben musste. Seit Installation von Star Money 13 wird die PIN am PC verlangt. Wir möchten wieder auf den Chipkartenleser wechseln. Ich habe extra alle Einstellungen in Star Money 12 und 13 verglichen. Ich finde den Fehler nicht - es wurde genau gleich konfiguriert. In der Software/Treiber des Chipkartenlesers kann ich auch nichts dergleichen finden.
Hat jemand eine Idee? Danke im Voraus!
info
Beiträge: 3387
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: PIN-Eingabe nur am PC möglich

Beitrag von info »

ReinerSCT Chipkartenleser = welches Modell?
HBCI-Karte oder Girokarte = in Kürze werden (die restlichen) HBCI-Karten eingestellt - siehe die aktuellen User-Anfragen
Bank = evtl. BLZ bzw. URL der Bank

wenn Girokarte im Einsatz, dann chipTAN-USB bspw. auswählen
(bei der Girokarte gibt es evtl. neuer Benutzername/Zugangsdaten bzw. die hierfür passende verwenden)
PS: hier kann die PIN abgespeichert werden, denn für Überweisungen/relevante Transaktionen wird es am ReinerSCT anzeigt

ReinerSCT - aktuellster Treiber installiert?
a.) entweder in der bestehenden Instal. auf aktualisieren
b.) oder Base Components (Version 7.8.9)
r3n4kl3s
Beiträge: 4
Registriert: Fr., 03. Sep 2021 20:38
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: PIN-Eingabe nur am PC möglich

Beitrag von r3n4kl3s »

Danke für deine schnelle Antwort.

Es handelt sich um den cyberJack RFID standard.
Genutzt wird aktuell noch HBCI.
Beispiel-BLZ: 78060896 oder 78040081

Treiber sind alle auf dem aktuellsten Stand.
kuddel
Beiträge: 3960
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: PIN-Eingabe nur am PC möglich

Beitrag von kuddel »

Im Chipkartenleser-Setup von Starmoney (Windows-Startbutton - Chipkartenleser-Setup - Ct Api - Gerät markieren - Eigenschaften) kann man den "PIN-Modus" umstellen.
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, es müsste "0" dafür sein.
Aber bedenke: Die Eingabe am Leser erhöht natürlich die Sicherheit im Gegensatz zur PC-Tastatur (Stichwort: Keylogger).
Die Verantwortung liegt bei Dir!
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
r3n4kl3s
Beiträge: 4
Registriert: Fr., 03. Sep 2021 20:38
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: PIN-Eingabe nur am PC möglich

Beitrag von r3n4kl3s »

Danke, das werde ich probieren.
Wir wollen es ja auf dem Leser haben - aktuell ist es ja leider auf dem PC.
audiolet
Beiträge: 5106
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: PIN-Eingabe nur am PC möglich

Beitrag von audiolet »

r3n4kl3s hat geschrieben: Di., 14. Sep 2021 10:47Wir wollen es ja auf dem Leser haben
Hallo!
Für die Eingabe am Leser muss der PIN-Modus auf "2" stehen.

Ich meine, PIN-Modus "0" steht für Kartenleser Sicherkeitsklasse "1", also die "dummen", in die man nur die Karte einstecken kann. PIN-Modus "2" dann für Leser der Klasse "3" mit eigener Tastatur und eigenem Display, was der RFID Standard erfüllt.
PIN-Modus "1" könnte dann evtl. für Leser der Klasse "2" sein, die dann zwar eine eigene Tastatur, aber kein Display haben.
Bild
kuddel
Beiträge: 3960
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: PIN-Eingabe nur am PC möglich

Beitrag von kuddel »

Da dein Leser ein Display besitzt wäre die Einstellung auf "3" korrekt.
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
audiolet
Beiträge: 5106
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: PIN-Eingabe nur am PC möglich

Beitrag von audiolet »

Also ich selbst habe auch 'nen cyberJack RFID standard, und da ist im SM-Chipkartenleser-Setup als PIN-Modus die "2" (zwei) eingetragen.

Ich habe ein Konto bei einer VR-Bank, die die Secoder-2 Funktion unterstützt. Wenn ich den PIN-Modus auf "0" oder "1" stelle, wird die PIN zwar erst am PC angefordert, aber danach erhalte ich die Meldung, dass ich einen Secoder-2-Kartenleser verwende, der die PIN Prüfung nur mit PIN-Eingabe über die Kartenlesertastatur erlaubt.
Bei PIN-Modus "2", und testweise auch mal "3", kommt die Meldung nicht. Aber Modus "2" ist ausreichend.
Bild
r3n4kl3s
Beiträge: 4
Registriert: Fr., 03. Sep 2021 20:38
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: PIN-Eingabe nur am PC möglich

Beitrag von r3n4kl3s »

Jetzt funktioniert es danke! An irgendeiner Stelle im Prozess "Kartenleser-Setup - Kartenleser einrichten" kam die Abfrage "PIN-Eingabe über Kartenlesertastatur (wenn möglich)" - Haken dort gesetzt und jetzt funktioniert es.
Danke euch für eure Hilfe!
Antworten

Zurück zu „Bedienung von StarMoney 13 Basic“