ING-DiBa: Umsatzabfrage Girokonto fehlgeschlagen

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz GmbH, StarMoney Team2, Star Finanz Support

Antworten
jockgrimer
Beiträge: 10
Registriert: Mi., 03. Apr 2013 16:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

ING-DiBa: Umsatzabfrage Girokonto fehlgeschlagen

Beitrag von jockgrimer »

Guten Tag!
Ich hole monatlich alle Kontoumsätze vom Bankkonto ins StarMoney.
Heute kam die Meldung: "Der Dialog wurde abgebrochen. Bitte erneuern Sie ihre Authentifizierung. Einfach unter ING.de einloggen".
Wie soll das gehen? Ich vermute, dass es an der 2-Wege-Authentifizierung liegt, die bei der ING jetzt Standard ist.
Soweit ich mich erinnere, ist bei der Umsatzabfrage (über StarMoney) für das Aktiendepot schon eingerichtet, dass ich den Zugriff zusätzlich über die Handy-App autorisieren muss.
Bei der Abfrage des Girokontos musste ich (in StarMoney) bisher lediglich die PIN eingeben, und dann bricht jetzt zum ersten Mal der Dialog ab (siehe oben).
Ich denke nicht, dass ich das in meinem ING-Konto in Ordnung bringen kann, sondern dass StarMoney den Zugriffsvorgang anpassen muss.
Oder sehe ich das falsch?
audiolet
Beiträge: 5453
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa: Umsatzabfrage Girokonto fehlgeschlagen

Beitrag von audiolet »

jockgrimer hat geschrieben: Sa., 01. Okt 2022 10:48 Soweit ich mich erinnere, ist bei der Umsatzabfrage (über StarMoney) für das Aktiendepot schon eingerichtet, dass ich den Zugriff zusätzlich über die Handy-App autorisieren muss.
Hallo!
Die Autorisierung per App ist nur für den Abruf von Kontoauszügen und Postfachdokumenten erforderlich. Der Abruf von Kontoumsätzen und vom Depot-Bestand erfolgt über die (beschnittene) HBCI-/FinTS-Schnittstelle.
jockgrimer hat geschrieben: Sa., 01. Okt 2022 10:48 Meldung: "Der Dialog wurde abgebrochen. Bitte erneuern Sie ihre Authentifizierung. Einfach unter ING.de einloggen".
Wann warst du denn zuletzt online (nicht in der App) eingeloggt? Bzw.wann hast du das letzte Mal beim Depot die Bestätigung per App geben müssen? Ist das vielleicht schon länger als 90 Tage her?
Weil nach 90 Tagen ohne online-Authorisierung wird die HBCI-/FinTS-Schnittstelle abgeschaltet.
Daher lasse ich jeden Monat den Kontoauszug vom Girokonto von SM abholen, da das per Screenscraping erfolgt, und dadurch dann eben jeden Monat die 2FA "erzwungen" wird.
Bild
jockgrimer
Beiträge: 10
Registriert: Mi., 03. Apr 2013 16:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa: Umsatzabfrage Girokonto fehlgeschlagen

Beitrag von jockgrimer »

OK, habe ich verstanden, vielen Dank!
Nachdem ich mich nun wieder einmal online bei der ING eingeloggt habe, hat die Umsatzabfrage in SM auch wieder geklappt. Aber so was muss man einfach erst mal wissen... (ich mache inzwischen fast alles mit der ING-App, und dieses 90-Tage-Fenster kannte ich natürlich nicht).
Wird mir nicht noch einmal passieren...
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney 13 Basic“