Umstellung von SMS-Tan auf Push-Tan

Moderatoren: Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, StarMoney Team2, Star Finanz Support

Antworten
ginmax
Beiträge: 107
Registriert: Di., 17. Jan 2006 12:14

Umstellung von SMS-Tan auf Push-Tan

Beitrag von ginmax »

Hallo, habe es geschafft, die Umstellung am PC zu machen (nachdem ich leider mein Konto gesperrt habe wegen...)
Nun wollte ich dasselbe "ganz einfach" nochmal bei meinem Laptop machen aber
da geht das nicht bzw. ich krieg es einfach nicht hin.
Das Programm verlangt "zum Schluss" immer wieder die "Tan", die ich hoffentlich richtig
eingebe (dieselbe pin wie ich beim online-banking benutze) aber es geht dann nicht weiter
und wird als nicht gültig bezeichnet.
Bevor ich nun wieder das Konto sperre, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich - oder
was ich da falsch mache..
Andernfalls muss ich wohl morgen die Starmoney-Hotline um Hilfe bitten.

Danke schon mal!
audiolet
Beiträge: 5055
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Umstellung von SMS-Tan auf Push-Tan

Beitrag von audiolet »

Hallo!
Um welche Bank geht es denn?

Grundsätzlich musst du ja erstmal das neue Verfahren bei der Bank aktivieren - was ja geschehen sein muss. Und dann:
- entweder den HBCI-Reiter -> Aktualisieren, und das neue TAN-Verfahren auswählen,
- oder die Kontoeinrichtung einmal neu - alternativ über den Reiter Kontodetails und den Button -> Hinzufügen" - starten und mit den (evtl. für das Verfahren neuen) Zugangsdaten dem Assistenten folgen. Am Ende wird dann zwar 'keine neuen Konten' gemeldet, aber beim Konto müsste dann ein weiterer Reiter (evtl. HBCI mit PIN/TAN 2) vorhanden sein.
Bild
kuddel
Beiträge: 3934
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Umstellung von SMS-Tan auf Push-Tan

Beitrag von kuddel »

ginmax hat geschrieben: Do., 05. Aug 2021 18:38 Das Programm verlangt "zum Schluss" immer wieder die "Tan", die ich hoffentlich richtig
eingebe (dieselbe pin wie ich beim online-banking benutze) aber es geht dann nicht weiter
und wird als nicht gültig bezeichnet.
Liegt hier der Hase im Pfeffer?
Du sollst eine TAN eingeben, gibst aber die PIN ein?
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
ginmax
Beiträge: 107
Registriert: Di., 17. Jan 2006 12:14

Re: Umstellung von SMS-Tan auf Push-Tan

Beitrag von ginmax »

Vielen Dank!
Bin mein Problem damit übergangen, dass ich eine Komplettsicherung
am PC auf Stick gemacht habe und diese dann am Laptop wieder eingespielt habe.
Damit hat er alles übernommmen - denn am PC hatte ich ja diese Umstellung
(Stadtsparkasse) ja bereits erfolgreich (wenn auch mit Hürden) vorgenommen.
Jetzt funktioniert es (die App hatte ich natürlich schon..).

Aber gleich noch eine Frage...
warum verlangt Starmoney beim Start - auf dem Laptop - die ID? (der PC nicht) -
und wenn ich die dann eingebe heißt es ungültig, keine Datenverbindung... aber
er zeigt dann das komplette Programm an!??
Kann ich diese ID-Abfrage beim Start wieder irgendwie loswerden?

LG
kuddel
Beiträge: 3934
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Umstellung von SMS-Tan auf Push-Tan

Beitrag von kuddel »

Die Antwort ist, wenn du im richtigen Forum (Basic) postest, recht einfach:
Du darfst nur 1x installieren!
Die ID-Eingabe an sich hat zwei wichtige Gründe:
Einerseits die Überprüfung deiner Lizenz, andererseits die Verknüpfung mit den versionsspezifischen Hilfemöglichkeiten in Programm und Browser (Kunden-Login). Bei Letzterem findest du auch später dann deine Lizenzdaten wieder, solltest du sie verlegt haben.
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
ginmax
Beiträge: 107
Registriert: Di., 17. Jan 2006 12:14

Re: Umstellung von SMS-Tan auf Push-Tan

Beitrag von ginmax »

Oh sorry, ich dachte ich wäre richtig...
Okay, wusste ich nicht, weil ich erst jetzt nach zigJahren Starmoney
zum ersten Mal ein 2. Gerät habe, das ich auch nur in Ausnahmefällen
im Urlaub benutze.
Dann weiterhin gutes Schaffen für Euch!
kuddel
Beiträge: 3934
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Umstellung von SMS-Tan auf Push-Tan

Beitrag von kuddel »

ginmax hat geschrieben: Fr., 06. Aug 2021 10:25 Oh sorry, ich dachte ich wäre richtig...
Ist ja nicht schlimm.
Vielleicht ein Anlass, dir einen Lizenzumstieg auf die Deluxe-Version zu überlegen? Aber Achtung: Aufsteigen kannst du von der Basic zur Deluxe - Absteigen dann nicht mehr (vollumfänglich, nur über Ex- und Import, wobei dann einige Daten auf der Strecke bleiben würden).
Hier siehst du eine Gegenüberstellung der Möglichkeiten beider Versionen:
https://www.starmoney.de/privat/starmon ... nprodukte/
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney 13 Basic“