PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz Support, StarMoney Team2, Star Finanz GmbH

Starjan
Beiträge: 42
Registriert: Mo., 09. Mär 2009 09:44

PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von Starjan »

Hallo,

ich habe nun mein SM12 auf SM13 umgestellt. Soweit hat alles bei der Umstellung geklappt und alles funktioniert. Das ist erst einmal positiv. Nun habe ich in SM12 immer meine Kontoauszüge via Druck-Funktion nochmal als PDF gesichert. Hier gab es in SM12 immer nach dem Klicken auf das Druckersymbol die Wahl zwischen „Drucken“ oder „als PDF speichern“. Das scheint es nun in SM13 nicht mehr zu geben oder muss man da noch was freischalten? Klar kann man unter Windows auch einen Free PDF-Drucker eines Fremdanbieters installieren und ggf. dann diesen nutzen. Nur ich nutze ja Starmoney im nicht bei der Nutzung von Bankingsoftware hier noch mit Fremdtools zu hantieren.

Oder ist diese nützliche Funktion dem „Sparstift“ zum Opfer gefallen? Das wäre schade!

Gruss Janni
kuddel
Beiträge: 3772
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von kuddel »

Bei der Version SM13 Deluxe findet sich die PDF-Speichermöglichkeit nach wie vor - allerdings nur bei PDF-Auszügen.
Kommen, wie z.B. bei der DKB, die Auszüge in einem anderen Format, dann gibt es diese Möglichkeit nicht.
Beste Grüße
Kuddel
---
1. Origami-Autos können nicht fahren. 2. Windows funktioniert.
Erkenntnis: Der 2CV fuhr ...
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
vader
Beiträge: 1538
Registriert: Mi., 21. Sep 2005 12:33

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von vader »

Starjan hat geschrieben: So., 11. Apr 2021 08:23 PDF-Drucker eines Fremdanbieters installieren
Oder man verwendet einfach den Windows eigenen "Microsoft Print to PDF"
https://answers.microsoft.com/en-us/win ... 345d6e25df
Starjan
Beiträge: 42
Registriert: Mo., 09. Mär 2009 09:44

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von Starjan »

Hi,

sieht dann wohl so aus, das es dann eine „Deluxe Funktion“ geworden ist. Das „Microsoft Print to PDF“ gab es unter SM12 ja auch schon und SM12 hatte dafür was „eigenes“.

Gruss Janni
ebi_f
Beiträge: 596
Registriert: Mi., 21. Dez 2016 12:02
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von ebi_f »

Ich habe gerade SM12B und SM13B verglichen und konnte diesbezüglich bei mir keinen Unterschied feststellen.

In SM gibt es ja verschiedene Druckdialoge. Beim Ausdruck von Listen (z.B. Kontenliste oder Umsatzliste) über das SM-Druckersymbol hast du - wie von dir beschrieben - in der Druckvorschau die Option "als PDF speichern".
Bei pdf-Kontoauszügen öffnet sich der interne pdf-Viewer. Wenn du jetzt rechts oben auf das SM-Druckersymbol klickst, hast du die von dir vermisste Option nicht. In der Buttonleiste des pdf-Viewers gibt es aber ganz links die Option "Speichern als", mit der du deinen Kontoauszug als pdf abspeichern kannst.
Und du kannst auch in der Liste der Kontoauszüge über einen Rechtsklick und "Exportieren" einen Kontoauszug abspeichern.

Oder hast du gar keine pdf-Kontoauszüge?
Starjan
Beiträge: 42
Registriert: Mo., 09. Mär 2009 09:44

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von Starjan »

Hi,

Danke für die Infos. „PDF“-Kontoauszüge? Wenn ich einen Kontorundruf meines Spakassen-Girokontos mache, dann werden lt. Einstellung auch jedesmal die Kontoauszüge mit runter geladen. Nun rufe ich das Konto über die Kontoliste mittels Doppelklick auf und gehe auf den Tab „Kontoauszüge“ jetzt sehe ich eine Liste, wo die nummerierten Kontoauszüge mit Datum gelistet sind. Weiterhin wird auch der aktuell markierte Kontoauszug im Fenster als Vorschau angezeigt. Bislang habe ich dann in SM12 immer den betreffenden Kontoauszug markiert und bin dann rechts obnen auf das Druckersymbol gegangen. Hier wurden dann unter SM12 immer die Option „als PDF speichern“ oder „Drucken“ angezeigt, was nun unter SM13 nicht mehr der Fall ist.

Gruss Janni
kuddel
Beiträge: 3772
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von kuddel »

Auszüge können grundsätzlich als PDF (HKEKP) oder Rohdatenmaterial (HKEKA) übermittelt werden.
Vielleicht hat deine Bank dies gerade geändert?
Dann müsstest du beim Konto gemeinhin 2 unterschiedliche Tabs haben: "Kontoauszüge" und "Kontoauszüge (PDF)". Und nur die PDFs kannst du direkt als solche auch speichern im Druckdialog. Die anderen (HKEKA) nur über die beschriebenen Umwege.
Beste Grüße
Kuddel
---
1. Origami-Autos können nicht fahren. 2. Windows funktioniert.
Erkenntnis: Der 2CV fuhr ...
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
Starjan
Beiträge: 42
Registriert: Mo., 09. Mär 2009 09:44

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von Starjan »

Hallo,

meine Sparkasse hat nichts geändert. Ich habe das SM12 auf meinem alten Notebook. Hier ist beim Klicken auf Drucken bei den Kontoauszügen wie zuvor beschrieben ein PDF-Speichern möglich.
Auf meinem neuen Notebook habe ich nun SM13 neu installiert und meine Daten aus SM12 via Komplettsicherung importiert. Alles hat danach bestens funktioniert und auch meine Einstellungen wurden korrekt übernommen. Nur es ist halt wie beschrieben der Punkt als PDF Speichern beim Drucken der Kontoauszüge nicht (mehr) vorhanden.
Somit kann ich auf beiden Notebooks alles 1:1 identisch durchführen und unter SM13 fehlt nun diese Möglichkeit. Das liegt dann definitiv nicht an der Bank, oder?

Gruss Janni
kuddel
Beiträge: 3772
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von kuddel »

Starjan hat geschrieben: Mo., 12. Apr 2021 17:07 Das liegt dann definitiv nicht an der Bank, oder?
Dem ist wohl tatsächlich so, wie eine Nachschau bei mir zeigte. Das kleine Auswahl-Fenster erscheint nicht mehr.
Aber, wie oben schon @vader schrieb: "Microsoft Print to PDF" installieren, und du hast das gleiche Ergebnis mit nur wenigen Klicks mehr (zwei, um's genau zu sagen, wenn du "Microsoft Print to PDF" erstmal installiert hast).
Beste Grüße
Kuddel
---
1. Origami-Autos können nicht fahren. 2. Windows funktioniert.
Erkenntnis: Der 2CV fuhr ...
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
audiolet
Beiträge: 4903
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von audiolet »

Ich weiß, das hilft jetzt auch nicht weiter. Und das "Problem" scheit ja wohl auch in soweit gelöst zu sein, dass es diese Funktion in SM13 einfach nicht mehr gibt.
Aber als ich noch ein Konto mit "HKEKA"-Auszügen (also Rohdaten) hatte, empfand ich die Ausgabequalität der SM-internen "als pdf speichern"-Funktion ggü. 'nem externen pdf-Drucker (FreePDF) als minderwertiger, z.B. teilweise leicht zusammengequetschte Zeilenhöhe. Und wenn ich mich nicht ganz täusche, das dann sogar bei größerer Dateigröße.
Ich hatte daher den externen pdf-Drucker, den ich auch schon unter Win7 installiert hatte, sowieso bevorzugt. Und schließlich ist so ein Tool doch auch grundsätzlich hilfreich.
Bild
Starjan
Beiträge: 42
Registriert: Mo., 09. Mär 2009 09:44

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von Starjan »

Hallo,

also bei mir war die Ausgabequalität mit der PDF-Speicherfunktion beim Drucken aus SM12 immer top. Naja ist schon Schade, das diese Funktion in der SM13 Basis Version nun sang- und klanglos verschwunden ist, zumal diese in der Deluxe Version wohl noch existiert. Ich hoffe nur, das dann weitere Funktionen in zukünftigen SM Basic Versionen nicht ebenfalls verschwinden. Nicht das wird dann in ein paar Jahren das Banking mit „Microsoft Banking“ machen müssen :wink: .

Gruss Janni
kuddel
Beiträge: 3772
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von kuddel »

Starjan hat geschrieben: Di., 13. Apr 2021 17:29 ... in der SM13 Basis Version nun sang- und klanglos verschwunden ist, zumal diese in der Deluxe Version wohl noch existiert. ...
Nein, dieser Dialog existiert in der SM13 Deluxe auch nicht meh, der beim Auslösen des Drucks von HKEKA-Auszügen bis SM12 noch vor der Druckerauswahl aufpoppte:
Bild
Beste Grüße
Kuddel
---
1. Origami-Autos können nicht fahren. 2. Windows funktioniert.
Erkenntnis: Der 2CV fuhr ...
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
ErNo
Beiträge: 20
Registriert: Mi., 02. Aug 2017 21:10
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von ErNo »

Moin,

warum drucken?
Wenn in StarMoney der Kontoauszug als pdf geöffnet ist - links neben dem Druckersymbol - Datei speichern unter....
ist die Speicherung als pdf-Datei möglich.
kuddel
Beiträge: 3772
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von kuddel »

ErNo hat geschrieben: Di., 13. Apr 2021 23:26... als pdf geöffnet ist ...
Es geht aber um die Nicht-PDF-Auszüge!
Beste Grüße
Kuddel
---
1. Origami-Autos können nicht fahren. 2. Windows funktioniert.
Erkenntnis: Der 2CV fuhr ...
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
ErNo
Beiträge: 20
Registriert: Mi., 02. Aug 2017 21:10
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: PDF-Ausgabe bei Drucken der Kontoauszüge fehlt

Beitrag von ErNo »

Wo steht das?
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney 13 Basic“