SM 13 Deluxe und PostBank mit ChipTan

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz Support, StarMoney Team2, Star Finanz GmbH

Antworten
hannes67
Beiträge: 73
Registriert: Do., 17. Aug 2006 15:57

SM 13 Deluxe und PostBank mit ChipTan

Beitrag von hannes67 »

Nach der Installation von SM 13 kam zunächst Freude auf: alles funktionierte und sogar schneller!

Nach einigen Tagen aber kam ich bei der Sendung von Aufträgen zur Postbank mit meinem ReinerSCT in folgende Dauerschleife: "Übertragung aktiviert" - "Übertragung" -->alles schien gut zu laufen, doch anstatt der Meldung "Übertragung erfolgreich, ging es wieder los "Übertragung"... und das so lange, bis ich dieses Spiel auf dem Bildschirm über einen Pfeil in dem "Flickerbildschirm" wieder neu starten konnte - natürlich erfolglos.
Weiß jemand Rat?
Übrigens: bei einer Bekannten tritt derselbe Fehler auf!
Trotzdem "Frohe Ostern!"
audiolet
Beiträge: 4936
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: SM 13 Deluxe und PostBank mit ChipTan

Beitrag von audiolet »

hannes67 hat geschrieben: Do., 01. Apr 2021 18:27Nach einigen Tagen ...
Also hat es zuerst ein paar Tage lang funktioniert? Oder hattest du jetzt erst nach ein paar Tagen einen Überweisungs-Auftrag, bei dem du eine TAN benötigst.
hannes67 hat geschrieben: Do., 01. Apr 2021 18:27in dem "Flickerbildschirm"
Wenns der erste TAN-pflichtige Auftrag war: Passt die Größe der Flickergrafik zum Leser? Und hast du mal die Geschwindigkeit verändert?
Wenns vorher mit SM13 lief: Gabs irgend eine Änderung der Lichtverhältnisse? Oder neuer Bildschirm?
hannes67 hat geschrieben: Do., 01. Apr 2021 18:27Weiß jemand Rat?
Umstellen auf chipTAN-USB.
Bild
hannes67
Beiträge: 73
Registriert: Do., 17. Aug 2006 15:57

Re: SM 13 Deluxe und PostBank mit ChipTan

Beitrag von hannes67 »

Danke für die Antwort, aber
es hat erst wie geschrieben funktioniert, die Größe des Flicker-Bildschirms habe ich angepaßt und die Lichtverhältnisse haben sich nicht geändert. Was mein st Du mit "Geschwindigkeit verändert"?
Außerdem: bei meiner Bekannten tritt ja derselbe Fehler auf!
Trotzdem: frohe Ostern
Hannes
audiolet
Beiträge: 4936
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: SM 13 Deluxe und PostBank mit ChipTan

Beitrag von audiolet »

hannes67 hat geschrieben: Fr., 02. Apr 2021 09:37Was mein st Du mit "Geschwindigkeit verändert"?
Na, die Frequenz der Flickergrafik schneller oder langsamer stellen.
hannes67 hat geschrieben: Fr., 02. Apr 2021 09:37es hat erst wie geschrieben funktioniert
Wenn es erst funktioniert hat, und dann "plötzlich" nicht mehr, dann muss sich ja irgend etwas verändert haben.
Eventluell ein nicht vollständig verarbeitetes Win-Update? Dann fahr den Rechner mal mit gedrückter Umschalt/Shift-Taste herunter.
Oder eine Drittanbieter-Schutzsoftware (Antivirus, Firewall), die da "reingrätscht"? Nutzt du sowas? Sind die SM-Ordner dann auch als Ausnahme der Live-Überwachung festgelegt?
Oder andere Optimierungs-Tools, die evtl. auch den Netzwerkverkehr überwachen (z.B. VPN-Software)?

Ansonsten bleibt der Tipp mit chipTAN-USB. Dann musst du auch nicht mehr mit dem Leser am Bildschirm "rumfrickeln".
Bild
hannes67
Beiträge: 73
Registriert: Do., 17. Aug 2006 15:57

Re: SM 13 Deluxe und PostBank mit ChipTan

Beitrag von hannes67 »

Hallo!
Vielen Dank für Deine letzten Antworten. Woran der Fehler l a g , kann ich nicht sagen, aber eine eben mit dem bordeigenen Programm-Reparaturprogramm gestarteter Lösungsversuch war erfolgreich.
Jetzt hat eine Überweisung mit Chip-Tan funktioniert.
Frohe Ostern mit SM
Hannes
hannes67
Beiträge: 73
Registriert: Do., 17. Aug 2006 15:57

Re: SM 13 Deluxe und PostBank mit ChipTan

Beitrag von hannes67 »

Und alles auf Anfang, es ist ein Drama. Die Endlosschleife ist wieder da.
Ich verabschiede mich von diesem Programm und gehe zurück auf SM 12. Das funktioniert wenigstens einwandfrei.
Hannes
hannes67
Beiträge: 73
Registriert: Do., 17. Aug 2006 15:57

Re: SM 13 Deluxe und PostBank mit ChipTan

Beitrag von hannes67 »

Ein letzter Beitrag noch in dieser Sache:

trotz aller Mühen ist es mir nicht gelungen, das Chip-Tan - Verfahren unter SM13 zum Laufen zu bringen. Immer wieder Abbruch der Übertragung und Endlosschleife: "Warte auf Beginn" - "Übertragung"...
Ich habe tatsächlich nochmal SM12 installiert und da funktionierte dieses einwandfrei.
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

Heute kam dann der bestellt TANJACK USB von Reiner. Er funktioniert nach Umstellung des Kontos unter HBCI mit PIN/TAN 2 auf Chip TAN USB (10912) sowohl mit SM 12 wie SM 13.
Ich danke Audiolet für diesen Hinweis. Nun bin ich das Gehampele vor dem Bildschim endlich los!

Gruß an alle Leidensgenossen!
Hannes
Antworten

Zurück zu „StarMoney 13 Deluxe und Institute“