N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Moderatoren: Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, StarMoney Team2, Star Finanz Support

Antworten
daPanic
Beiträge: 26
Registriert: Di., 06. Mai 2014 07:13
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von daPanic »

Hallo zusammen,

vielleicht ergeht es ja anderen Benutzern ähnlich.
Seit einiger Zeit habe ich mein Konto bei N26 Bank. Einrichtung hat soweit gut funktioniert, auch das Update klappt ohne Fehler. Jedenfalls keine Fehler im Übertragungsprotokoll.

Was mit nur auffällt das recht häuft Buchungen gelöscht werden.
Beispiel heute morgen:
Ich hatte bereits gebuchte Bewegungen im Starmoney erfasst und kategorisiert. Alles soweit tutti.
Dann das Update gefahren und einige Buchungen in der Vergangenheit (nicht alle) waren verschwunden und es entstand eine Starmoney Buchung über den Betrag XX mit der Bezeichnung "Buchung ohne Referenz" oder etwas in der Art.
Also eine Buchung wo Starmoney im Grunde nicht wusste woher das Geld kommt und eine Ausgleichsbuchung losgetreten hat.

Wenn ich nun in den Kontoinformation springe, oder einstelle das er z.B. ab dem 01.09.2021 alles abholen soll, dann werden die Buchungen wieder gezogen.
Starmoney denkt, es wären neue Buchungen, ich muss also wieder neu kategorisieren.

Was mir gerade auffällt das auch das Buchungsdatum nun etwas durcheinander zu sein scheint (siehe Screenshot).
Screenshot wurde nach frischer Sortierung aufgenommen. Genau die Buchungen vom 05.10.2021, welche im Screenshot farbig markiert ist oder aber die zweite Buchung von unten sind eigentlich am 03.10. und 02.10. gebucht worden laut der N26 App.
Bild

Vielleicht dazu eine Idee?

Informationen zu meiner Installation:
Starmoney 13 Deluxe SP4 (Build 8.0.4.72)
Online Update Stand: 1973
Zuletzt geändert von daPanic am Mi., 06. Okt 2021 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
kuddel
Beiträge: 3994
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von kuddel »

Ich sehe leider keinen Screenshot.
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
daPanic
Beiträge: 26
Registriert: Di., 06. Mai 2014 07:13
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von daPanic »

Valider Punkt, selbst gar nicht aufgefallen :)
Ist nun sichtbar, bei mir jedenfalls.
ebi_f
Beiträge: 736
Registriert: Mi., 21. Dez 2016 12:02
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von ebi_f »

daPanic hat geschrieben: Mi., 06. Okt 2021 10:08 Also eine Buchung wo Starmoney im Grunde nicht wusste woher das Geld kommt und eine Ausgleichsbuchung losgetreten hat.
Ich habe kein N26-Konto, aber das kommt in Einzelfällen auch bei anderen Konten vor.
daPanic hat geschrieben: Mi., 06. Okt 2021 10:08 Wenn ich nun in den Kontoinformation springe, oder einstelle das er z.B. ab dem 01.09.2021 alles abholen soll, dann werden die Buchungen wieder gezogen.
Starmoney denkt, es wären neue Buchungen, ich muss also wieder neu kategorisieren.
Du solltest den Stichtag für das erneute Abholen der Buchungen möglichst nur soweit zurücklegen, wie es erforderlich ist, also 1-2 Tage vor der Ausgleichsbuchung. Dann musst du auch nicht viele Buchungen neu kategorisieren. Und je länger du die automatische Kategorisierung schon benutzt und durch zusätzliche Regeln unterstützt, desto weniger musst du neu kategorisieren.
daPanic hat geschrieben: Mi., 06. Okt 2021 10:08 Was mir gerade auffällt das auch das Buchungsdatum nun etwas durcheinander zu sein scheint (siehe Screenshot).
Das habe ich für 2 Buchungen bei einem anderen Konto (Barclays) auch festgestellt, das ebenfalls per Screenscraping abgefragt wird. Durch Änderung der Sortierung beim Buchungsdatum lässt sich der Fehler bei mir auch nicht korrigieren. Im Online-Banking von Barclays habe ich dann nachgeschaut und festgestellt, dass die entsprechenden Buchungen dort ebenfalls falsch sortiert sind. SM scheint die Reihenfolge fest zu übernehmen.
daPanic
Beiträge: 26
Registriert: Di., 06. Mai 2014 07:13
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von daPanic »

ebi_f hat geschrieben: Mi., 06. Okt 2021 14:29 Ich habe kein N26-Konto, aber das kommt in Einzelfällen auch bei anderen Konten vor.
Komisch, bei allen anderen Konten (6 an der Zahl) ist das bisher noch nicht vorgekommen. Daher hatte mich das so überrascht das es da doch vermehrt auftritt.
ebi_f hat geschrieben: Mi., 06. Okt 2021 14:29 Du solltest den Stichtag für das erneute Abholen der Buchungen möglichst nur soweit zurücklegen, wie es erforderlich ist, also 1-2 Tage vor der Ausgleichsbuchung. Dann musst du auch nicht viele Buchungen neu kategorisieren. Und je länger du die automatische Kategorisierung schon benutzt und durch zusätzliche Regeln unterstützt, desto weniger musst du neu kategorisieren.
Das mache ich in der Regel auch, nur meist weiss ich nicht aus dem Kopf welche Buchung auf einmal fehlt nach dem Update. Also hangel ich mich meist immer so mit 2-3 Tage Schritt nach hinten bis alle Buchungen wieder sauber sind.
Nach einigen Versuchen habe ich dann meist den 01.09. genommen weil ich dann sicher war alles erwischt zu haben.
Zeitersparnis halt.
ebi_f hat geschrieben: Mi., 06. Okt 2021 14:29 Das habe ich für 2 Buchungen bei einem anderen Konto (Barclays) auch festgestellt, das ebenfalls per Screenscraping abgefragt wird. Durch Änderung der Sortierung beim Buchungsdatum lässt sich der Fehler bei mir auch nicht korrigieren. Im Online-Banking von Barclays habe ich dann nachgeschaut und festgestellt, dass die entsprechenden Buchungen dort ebenfalls falsch sortiert sind. SM scheint die Reihenfolge fest zu übernehmen.
Ja okay, die Reihenfolge ist mir im Grunde auch egal. Ich fand es nur auffällig das die "verschwindenden" Buchungen halt in der Sortierung zu finden sind.
daPanic
Beiträge: 26
Registriert: Di., 06. Mai 2014 07:13
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von daPanic »

Heute wieder so ein Wirr Warr...

Bild

Buchungen vom 23. und 24. sind identisch mit den Buchungen vom 25. und 26..
Da Starmoney sich das anscheinend nicht erklären kann kommt die Gegenbuchung zustande.

Sehe gerade das sogar auch am 15.10. eine Buchung abhanden gekommen ist.
moneymaus
Beiträge: 15823
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

ist das mal anhand der Protokolle/Screenshots eines betroffenen Umsatzes dem Support gezeigt worden?

Gruß Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)
info
Beiträge: 3440
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von info »

bei manchen Banken ist das keine Seltenheiten

bspw. Buchung + Wertstellung sind unterschiedlich und/oder es passiert, wenn nachträglich vom Bankensystem Änderungen am Datensatz vorgenommen wird.
Für den Kunden sieht es aus, wenn die von der Bank lediglich angereichert wurde, technisch wurde jedoch die vorhandene Buchung gelöscht und mit erweiterten Daten erneut "geschrieben".
Dies Problem ist bei Banken vorhanden, wo nachts gebucht wird, aber im laufe des Tages laufende/erwartete Umsätze bereits sichtbar sind.
daPanic
Beiträge: 26
Registriert: Di., 06. Mai 2014 07:13
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von daPanic »

moneymaus hat geschrieben: Di., 26. Okt 2021 17:22 Hallo,

ist das mal anhand der Protokolle/Screenshots eines betroffenen Umsatzes dem Support gezeigt worden?

Gruß Manuela
Nein, ich dachte das könnte man hier irgendwie klären.

info hat geschrieben: Di., 26. Okt 2021 17:30 bei manchen Banken ist das keine Seltenheiten
Fazit dann für mich: Ist halt so?
info
Beiträge: 3440
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von info »

daPanic hat geschrieben:Fazit dann für mich: Ist halt so?
vereinfacht ja
aber:
a.) es kann sein, dass dies nur temporär ist und die Bank von sich aus Änderungen vornimmt (bspw. mit einem neuen Bank-Server-Update), die dann nur noch "festgeschriebene Daten" an den Kunden liefert
b.) als User kann man evtl. ein bisschen gegenwirken, keine Abrufe untertägig bzw. immer die letzten 1-2 Banktage löschen oder diese noch nicht bearbeiten (dh. ergänzen, zuordnen usw.) bis diese festgeschrieben sind.

wie man ja am o.g. Bespiel sieht, ist der 23 (Sam.) + 24 (Son.) ein WE und somit werden die abschließenden Buchung am 25ff (Montag) vorgenommen.
wenn du möchtest, könntest du dir die "gleichen Buchungen" mal im Detail anschauen, dann müsstest du feststellen, dass die Daten geändert (ergänzt) wurden. (evtl. auch nur marginal)
daPanic
Beiträge: 26
Registriert: Di., 06. Mai 2014 07:13
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von daPanic »

info hat geschrieben: Do., 28. Okt 2021 10:01
daPanic hat geschrieben:Fazit dann für mich: Ist halt so?
vereinfacht ja ....
Na, dann versuche ich das mal mit dem manuellen Löschen.
Heute morgen wieder ähnliches Verhalten, ist schon etwas nervig.
info
Beiträge: 3440
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von info »

du musst die Zusammenhänge verstehen, sonst ist es nicht nur nervig, sondern suchst das nächste Fenster um dem PC/Monitor o.ä. das fliegen beizubringen :wink:

vorerst nimmt das Konto aus dem Rundruf raus und ruf nur bei Bedarf dieses Konto ab.
das Problem ist, dass durch die Änderung (löschen/neu einstellen des Umsatzes bzw. Anreicherung) die Entwickler nicht wissen (können) ob es sich um den gleichen oder anderen Umsatz handelt. Es könnte ja sein, du kaufst/bezahlst 2x den gleichen Artikel usw. die Frage ist, bei wieviele "Übereinstimmung" soll der Umsatz als doppelt gewichtet werden und nicht mehr aufgeführt.
Des weiteren wenn die Umsätze erst am nächsten/übernächsten BANKTag gebucht werden, dann sind die Vorankündigungen (die jedoch nicht wie üblich so erkennbar/markiert sind) vom Wochenende ja "überflüssig".

Bei den Sparkassen würde dir sowas nicht passieren. (auch dort werden ja Buchungen avanciert usw. aber halt "korrekt")
audiolet
Beiträge: 5166
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von audiolet »

Also ich kenne N26 nicht (also vom Namen schon, aber nicht von der Nutzung), aber sind die nicht ursprünglich als reine App-Anwendung gestartet? Und das Web-Portal wurde dann nachgereicht?
Da hat man vermutlich dann nicht so auf die besondere Kennzeichnung oder gesonderte Anzeige von vorgemerkten Umsätzen Wert gelegt, sondern gibt diese dann auch wie bereits regulär verbuchte Umsätze an. Und wenn dann aber (im Hintergrund) die reguläre Verbuchung erfolgt, führt das zu den von @info vermuteten Veränderungen am Datensatz.

SM liest dann den neuen/geänderten Datensatz aus, prüft aber nicht, ob der zuvor ausgelesene Datensatz weiterhin vorhanden ist. Durch dieses doppelte Auslesen des Umsatzes passt dann widerum der in SM intern errechnete Saldo nicht zu dem, der von der Webseite übernmmen wurde. Und SM erstellt dann die Ausgleichsbuchung, damit der Saldo passt.

Ob die SM-Programmierer dagegen etwas machen können, wird dann davon abhängen, ob die eigentlich erst vorgemerkten Umsätze nicht vielleicht doch irgend eine Kennzeichnung enthalten, die die Vormerkung ausweisen.
Oder N26 muss erstmal die Anzeige überarbeiten, um die Vormerkungen eindeutig als solche auszuweisen. Damit anschließend dann die SM-Programmierer das anpassen können.
Bild
daPanic
Beiträge: 26
Registriert: Di., 06. Mai 2014 07:13
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von daPanic »

Dann handhabe ich es nun erstmal so. Danke für das Feedback.
audiolet
Beiträge: 5166
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: N26, Kontoupdate löscht Buchungen, manueller Nachlauf

Beitrag von audiolet »

Du solltest die aber auch mal - wie von @info vorgeschlagen - die Umsatzdetails eines ganz neuen (also eigentlich vorgemerkten) Umsatzes anschauen. Und das dann ein paar Tage später, wenn der Umsatz sicher verbucht wurde, mit den dann vorhandenen Details vergleichen. Am Besten sogar für ein paar Umsätze durchführen.
Kannst du ja auch per App oder Web-Portal machen, muss ja nicht über SM erfolgen.

Wenn du dann ein festes Muster erkennst, das für eine Kennzeichnung der Vormerkung stehen könnte, das dann an den SM-Support melden. Damit die das Abfrage-Skript anpassen können.
Bild
Antworten

Zurück zu „StarMoney 13 Deluxe und Institute“