Börsen-Informationssystem

Moderatoren: Star Finanz Support, StarMoney Team1, StarMoney Team2, Star Finanz GmbH

orion47
Beiträge: 12
Registriert: Mo., 30. Jun 2008 10:36

Re: Börsen-Informationssystem

Beitrag von orion47 »

Bei meinen meisten Aktien wird als Börsenplatz Tradegate verwendet, das ist ok. Warum aber bei einigen Aktien wie z. B. BASF, SAP oder Münchener Rück immer noch dieses niederländische Cboe und damit auch der Kurs vom Vortag verwendet wird, ist deshalb umso rätselhafter.
hockeygerd
Beiträge: 582
Registriert: Mo., 06. Nov 2006 21:23

Re: Börsen-Informationssystem

Beitrag von hockeygerd »

wenn ich DE0007164600 in ein Musterdepot einbuche stammen die Kurse zwar von der CBOU Netherlands, sind aber aktuell (01.03.23 17:30). 17:30 ist wahrscheinlich Handelschluss dort. Ich würde damit zurechtkommen, Frankfurt macht auch zu dieser Zeit dicht. Auffallend ist, dass du nur DAX Werte in diesem Zusammenhang erwähnst.

Zu den Gründen möchte ich mir hier nicht weiter auslassen.
mortukane
Beiträge: 65
Registriert: Mi., 08. Apr 2009 12:13

Re: Börsen-Informationssystem

Beitrag von mortukane »

Ich habe DAX-Werte, Nebenwerte, ausländische Werte, Fonds und Anleihen in den Depots und die Aktualisierung der Kurse erfolgt ziemlich unvorhersehbar.
Mal klappt es an zwei Tagen hintereinander, dann passiert eine Woche gar nichts. Die Handelsplätze sind teilweise sehr exotisch. Wenn es denn auf Tradegate herauslaufen würde und die Kurse einmal am Tag aktualisiert würden, könnte ich damit leben.
Im Vergleich zum alten System ist das allerdings ein massiver Rückschritt, dafür habe ich damals nicht bezahlt ...
hockeygerd
Beiträge: 582
Registriert: Mo., 06. Nov 2006 21:23

Re: Börsen-Informationssystem

Beitrag von hockeygerd »

mortukane hat geschrieben: Do., 02. Mär 2023 09:44 Im Vergleich zum alten System ist das allerdings ein massiver Rückschritt, dafür habe ich damals nicht bezahlt ...
unbestritten...
ErNo
Beiträge: 23
Registriert: Mi., 02. Aug 2017 21:10
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Börsen-Informationssystem

Beitrag von ErNo »

Moin,

ich habe mal die 14. Version Deluxe angeschaut. Das mit den Börsenplätzen ist nicht besser geworden. Deutschlands Hauptplatz Frankfurt, nicht im Angebot.

Ich bleibe dabei. Meine Zeit mit StarMoney ist vorbei.

Bleibt gesund!
Zorro 01
Beiträge: 36
Registriert: So., 19. Jun 2011 19:41
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen
Wohnort: Köln

Re: Börsen-Informationssystem

Beitrag von Zorro 01 »

Hallo ErNo,
ich habe mal die 14. Version Deluxe angeschaut.
Was meinst Du mit angeschaut. Hast Du die Version 14 Deluxe gekauft?
Ein Download einer Testversion der Version 14 Basic/Deluxe habe ich noch nicht finden können.
Gruß

Zorro 01
hockeygerd
Beiträge: 582
Registriert: Mo., 06. Nov 2006 21:23

Re: Börsen-Informationssystem

Beitrag von hockeygerd »

Zorro 01 hat geschrieben: Mi., 08. Mär 2023 10:35 Ein Download einer Testversion der Version 14 Basic/Deluxe habe ich noch nicht finden können.
Gibt es hier:
https://www.starmoney.de/produkte-und-p ... xe-testen/
info
Beiträge: 3589
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Börsen-Informationssystem

Beitrag von info »

Zorro 01 hat geschrieben: Mi., 08. Mär 2023 10:35Ein Download einer Testversion der Version 14 Basic ... habe ich noch nicht finden können.
https://www.starmoney.de/produkte-und-p ... 14-testen/
orion47
Beiträge: 12
Registriert: Mo., 30. Jun 2008 10:36

Re: Börsen-Informationssystem

Beitrag von orion47 »

@hockeygerd

Warum ich nur DAX-Werte erwähne? Bei z. B. Amazon oder Apple, selbst bei BYD wird Tradegate verwendet. Aber bei DAX-Werten Cboe.
hockeygerd
Beiträge: 582
Registriert: Mo., 06. Nov 2006 21:23

Re: Börsen-Informationssystem

Beitrag von hockeygerd »

Seit heute wieder völliges Chaos. Sämtliche Börsenplätze für ETFs wurden von Tradegate zu Montain-View Funds geändert. Seitdem wieder veraltete Kurse, teilweise in Fremdwährung (USD).

Unzumutbar.
hockeygerd
Beiträge: 582
Registriert: Mo., 06. Nov 2006 21:23

Re: Börsen-Informationssystem

Beitrag von hockeygerd »

Da hat man wohl beim 8.0.14.72 wieder so einiges verhunzt was vorher lief. Beispielhaft:
#57941 Abfrage aktueller Kurse liefert in Einzelfällen veraltete Kurse
bei sämtlichen ETFs (Muster- und online Depots bei Börsenkursabfrage) nun wieder Montain-View (vorher aktuell via Tradegate) mit Kursen die bestenfalls vom Vortag, teilw auch vom 22.03. 10 Uhr, sind (z B FR0010754135).
#57942 Automatische Abholung historischer Wertpapier- und Fremdwährungskurse
Würde kein Mensch brauchen wenn man Kurse von in D in € gehandelten Papieren auch in € holen würde. Auch das hat funktioniert. Jetzt wieder z B IE00BKM4GZ66 in $.

Wieder einmal zerschiesst man ohne Not ein einigermassen gut laufendes System. Geht das eigentlich nur mir so?

In SM14 funktionieren die Kursabfragen übrigens. Kurse, auch von ETFs, sind aktuell (deutsche Börsen) und in €. Leider sind es dort andere Gründe, die die Depotansichten unbrauchbar machen. Siehe:
viewtopic.php?f=243&t=45604

Ich bin seit SM3 zahlender Kunde, so langsam gebe ich die Hoffnung auf und bin dabei mich mental von dem Produkt zu verabschieden. Schade. All das oben genannte wurde gemeldet bzw in featureupvote eingestellt: Reaktion: bisher keine dauerhaft brauchbare.
Antworten

Zurück zu „Bedienung von StarMoney 13 Deluxe“