Kontenrundruf mit PushTAN?

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz GmbH, StarMoney Team2, Star Finanz Support

effel
Beiträge: 15
Registriert: Mo., 08. Jul 2013 17:41
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von effel »

Hallo,
seit ich 2 PushTAN-Medien für dasselbe Konto eingerichtet habe (damit auch die Gattin von ihrem Smartphone aus Freigaben tätigen kann), werde ich beim Kontenrundruf immer aufgefordert, eines davon auszuwählen. Eine Bestätigung in der App wird dann aber nicht gefordert. Das kommt mir etwas sinnfrei vor und nervt :roll:.
Lässt sich das irgendwie abstellen?
Danke für hilfreiche Tipps!
audiolet
Beiträge: 5345
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von audiolet »

Hallo!
Da hätte ich mal ein paar Gegenfragen:

[*] Um welche Bank geht es denn?
[*] Habt ihr getrennte Zugangsdaten, die auch beide in SM eingerichtet sind? Also für jeden von euch gibt es einen eigenen Reiter für das Sicherheitsmedium?
[*] Oder habt/nutzt ihr nur einen Zugang, und für diesen Zugang sind dann zwei Geräte angemeldet?
effel hat geschrieben: So., 03. Jul 2022 13:07 Lässt sich das irgendwie abstellen?
Ich vermute mal, dass du die Nachfrage nach dem TAN-Medium (?) abstellen möchtest? Dazu könntest du mal auf dem HBCI-Reiter nachschauen, ob du dort das TAN-Medium einstellen kannst. Evtl. musst du nochmal per "Aktualisieren" die aktuellen Daten abholen, damit SM die Info erhält, dass es zwei TAN-Medien gibt.
Wobei, wenn du dort eins fest einstellst, dann müsst ihr vermutlich vorm Erstellen der Aktualisierungsaufträge immer umstellen, welches Medium genutzt werden soll.
Bild
effel
Beiträge: 15
Registriert: Mo., 08. Jul 2013 17:41
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von effel »

Hallo audiolet,
danke dass du dich meines Problems angenommen hast. Zunächst zu deinen Fragen:
[*] Um welche Bank geht es denn?
Um die Ostsächsische Sparkasse.
[*] Habt ihr getrennte Zugangsdaten, die auch beide in SM eingerichtet sind? Also für jeden von euch gibt es einen eigenen Reiter für das Sicherheitsmedium?
[*] Oder habt/nutzt ihr nur einen Zugang, und für diesen Zugang sind dann zwei Geräte angemeldet?
Letzteres: Es gibt nur einen (meinen) Zugang, den auch die Gattin mit nutzt. Wir haben lediglich zu diesem Zugang ein zweites Push-TAN-Medium eingerichtet. Das ist - jedenfalls bei dieser Sparkasse - möglich. Ich könnte ja auch selbst zwei verschiedene Endgeräte nutzen wollen.

Natürlich ist klar, dass man bspw. vor einer Überweisung sagen muss, wessen Gerät die Freigabe erteilen soll. Das ist letztlich einfacher, als das jedesmal im Ausgangskorb einstellen zu müssen.

Was ich nicht verstehe ist, warum ich die Auswahl des Endgerätes auch für einen simplen Kontenrundruf vornehmen muss, wo doch hier sowieso nur die PIN gebraucht wird. Es kommt auch keine Freigabeaufforderung per Push. Aber man muss es auswählen - warum auch immer. Diesen Schritt würde ich gern einsparen, wenn das möglich ist. Denn er ist für den Kontenrundruf doch vollkommen überflüssig. Jeder, der meine Zugangsdaten kennt, kann den Kontorundruf machen, egal was für ein TAN-Medium er auswählt. Im Browser spielt ja auch nur die PIN eine Rolle.
audiolet
Beiträge: 5345
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von audiolet »

Da kann ich leider nicht weiter helfen. Aber mit den weiteren Details kann sicherlich jemand anders helfen.
Bild
info
Beiträge: 3451
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von info »

effel hat geschrieben: So., 03. Jul 2022 13:07seit ich 2 PushTAN-Medien für dasselbe Konto eingerichtet habe (damit auch die Gattin von ihrem Smartphone aus Freigaben tätigen kann)
.. und warum nicht so machen, wie es von den Banken/EU (PSD2) gewollt ist, nämlich dass jeder User seine eigene Zugangsdaten hat? Somit ist auch später jederzeit ersichtlich, wer den Auftrag "digital unterschrieben" hat.
moneymaus
Beiträge: 15893
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

deine Bank kann ja (meist alle 90 Tage) eine TAN auch bei einer Umsatzabfrage haben wollen und dann muss ja die TAN am richtigen Gerät/der richtigen PushTAN App ankommen - damit du oder deine Frau die geforderte TAN auch eingeben kann, somit musst du halt beim Senden einer Umsatzabfrage auch entscheiden, welches der beiden Geräte genutzt werden soll, falls die Bank eine TAN fordert.

Zum Handling in StarMoney, bei 2 Nutzern - in einer Datenbank:

- ihr könnt beide Onlinebanking-Zugänge im Konto anlegen (also jeder mit seinem eigenen Zugang/PushTAN)
- ich würde dann den, der eigentlich regelmäßig mit dem Programm/der Installation arbeitet, als "bevorzugt" im HBCI Reiter einstellen
- die Person, die nur ab und an mal mit dem Programm arbeitet, kann dann im Ausgangskorb auf sein eigenes HBCI umstellen und die Aufträge versenden
- und so kann in beiden HBCI Reitern vorab auch das richtige PushTAN Medium fest hinterlegt werden

Gruß
Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)
effel
Beiträge: 15
Registriert: Mo., 08. Jul 2013 17:41
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von effel »

Hallo Moneymaus,
deine Lösung klingt überzeugend und scheint zunächst zu funktionieren: erst ein weiteres HBCI eingerichtet, jeweils eines der TAN-Medien voreingestellt und auf dem einen Reiter meins zum bevorzugten gemacht. Ein Kontenrundruf läuft ohne TAN-Medium-Abfrage mit mir als dem bevorzugten Nutzer durch. ABER: Wenn ich nun im Ausgangskorb auf das nicht bevorzugte HBCI umstelle, kommt im folgenden Übertagungsdialog wieder die Abfrage nach dem TAN-Medium :roll: - und wenn ich nachher in den HBCI-Einstellungen nachschaue, ist die Voreinstellung wieder aufgehoben :x
Also: Gute Idee, aber leider am Ende doch nicht zielführend. Mit Logik hat das für mich nichts zu tun...
Aber trotzdem: Danke :)
moneymaus
Beiträge: 15893
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

hat deine Frau denn jetzt einen eigenen mit der Bank erst vereinbarten Zugang, mit auch eigener Pin bei der Bank oder versuchst du das immer noch mit deinem Bankingzugang?

Gruß
Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)
effel
Beiträge: 15
Registriert: Mo., 08. Jul 2013 17:41
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von effel »

Hallo Moneymaus,
es ist nach wie vor nur mein Zugang bei der Bank mit 2 registrierten Push-TAN-Geräten.
VG
moneymaus
Beiträge: 15893
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

also hast du auch immer noch nur einen HBCI PIN/TAN Reiter im Konto - auf dem du eben eine PushTAN Verbindung fest hinterlegen kannst... du brauchst einen zweiten HBCI PIN/TAN Reiter (vom ersten HBCI Reiter abweichende Anmeldedaten), damit du so arbeiten kannst (also jeder mit seinem eigenen Onlinebanking-Zugang in deiner Datenbank).

Gruß
Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)
effel
Beiträge: 15
Registriert: Mo., 08. Jul 2013 17:41
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von effel »

Hallo Moneymaus,
genau so habe ich es ja gemacht: Es gab 2 HBCI-Reiter: 1xmit meinem PushTAN-Medium voreingestellt, einmal mit Auswahl des Mediums. Damit ist eben das oben Beschriebene geschehen:
Ein Kontenrundruf läuft ohne TAN-Medium-Abfrage mit mir als dem bevorzugten Nutzer durch. ABER: Wenn ich nun im Ausgangskorb auf das nicht bevorzugte HBCI umstelle, kommt im folgenden Übertagungsdialog wieder die Abfrage nach dem TAN-Medium :roll: - und wenn ich nachher in den HBCI-Einstellungen nachschaue, ist die Voreinstellung wieder aufgehoben :x
Viele Grüße
FL
audiolet
Beiträge: 5345
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von audiolet »

effel hat geschrieben: Sa., 09. Jul 2022 12:52 es ist nach wie vor nur mein Zugang bei der Bank mit 2 registrierten Push-TAN-Geräten.
effel hat geschrieben: Di., 12. Jul 2022 17:31 genau so habe ich es ja gemacht: Es gab 2 HBCI-Reiter:
Du hast es aber nicht genau so gemacht, wie von Moneymaus beschrieben! Damit das korrekt funktioniert, müsst ihr beide jeweils eigene/getrennte Zugangsdaten haben. Denn wenn du im Ausgangskorb auf das nicht bevorzugte HBCI mit dem zweiten PushTAN umstellst, wie soll die Software denn dann wissen, für welches HBCI sie die Anpassung der Rückmeldung vornehmen soll, wenn bei beiden die gleiche Zugangskennung vorhanden ist.
Bild
info
Beiträge: 3451
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von info »

effel hat geschrieben: Sa., 09. Jul 2022 12:52es ist nach wie vor nur mein Zugang bei der Bank
warum muss man immer was probieren, so hinzubiegen, dass es passt und nicht wie es gehört.
Des Weiteren dürfte hier gegen die Geschäftsbe. der Bank/Onlinebanking verstoßen werden und somit würde ich (als Bank) im Fall eines Schadens den Kunden drauf sitzen lassen.
viewtopic.php?p=187482#p187482

weitere Zugangsdaten für Frau/Freundin/Geliebte beantragen und dann läuft es auch in der Software wie es soll.
effel
Beiträge: 15
Registriert: Mo., 08. Jul 2013 17:41
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von effel »

Na dann hatte ich Moneymaus wohl missverstanden. Da wir nicht noch einen weiteren Account brauchen, muss es eben so gehen. Den extra Klick überlebt man schließlich.
danke für eure Hilfe!
audiolet
Beiträge: 5345
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontenrundruf mit PushTAN?

Beitrag von audiolet »

Wenn ihr aber beide auf das Konto zugreift, dann wäre es trotzdem richtiger, wenn deine Gattin einen eigenen Zugang erhält. Oder das Konto sogar gleich in ein Gemeinschaftskonto umwandeln. Aber letztendlich bleibt es eure Entscheidung.
Bild
Antworten

Zurück zu „Bedienung von StarMoney 13 Deluxe“