Auswertung Einnahmen-Ausgaben - Kontoüberträge nicht als Ausgaben behandeln?

Moderatoren: Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, StarMoney Team2, Star Finanz Support

Antworten
meute
Beiträge: 51
Registriert: Do., 02. Jun 2011 12:25
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Auswertung Einnahmen-Ausgaben - Kontoüberträge nicht als Ausgaben behandeln?

Beitrag von meute »

Hallo,

wenn ich unter
> Auswertung > Einnahmen-Ausgaben-Vergleich
eine Auswertung beim Girokonto starte, dann werden Kontoüberträge auf andere eigene Konten als Ausgaben behandelt.
Diese Buchungen haben bei mir aktuell die Kategorie:
"Anlage & Kredite: Sonstiges"

Wie kann man eigene Umbuchungen bei der Auswertung trotzdem als Einnahme behandeln?

Gruß
meute
meute
Beiträge: 51
Registriert: Do., 02. Jun 2011 12:25
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Auswertung Einnahmen-Ausgaben - Kontoüberträge nicht als Ausgaben behandeln?

Beitrag von meute »

Hallo,

ich antworte mir mal selbst.

Die Lösung habe ich hier gefunden (Stichwort "Wertneutrale Buchungen"):
viewtopic.php?f=224&t=44552&p=184604#p184604

Standardmäßig ist diese Kategorie als "wertneutral" definiert:
"Sonstiges: Umbuchung / Ausgleich"

Nun allen eigenen Umbuchungen diese Kategorie zuweisen.

In der Auswertung "Einnahmen-Ausgaben-Vergleich" darf der Haken bei "Wertneutrale Buchungen berücksichtigen" NICHT gesetzt werden.

Gruß
meute
Antworten

Zurück zu „Bedienung von StarMoney 13 Deluxe“