Fehlerhafte Buchungen

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz Support, StarMoney Team2, Star Finanz GmbH

LutzR
Beiträge: 34
Registriert: Mo., 04. Apr 2005 21:49

Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von LutzR »

Sind das nun Aprilscherze, dass auf mehreren Konten am 30.03.21 nicht zugeordnete Buchungen erscheinen die am 01.04.21 wieder zurück gebucht wurden? Auf den Banken sind diese Buchungen glücklicherweise nicht zu sehen - doch mit Starmoney 13 Deluxe sind diese Einträge auch nicht löschbar ...
erftwalk
Beiträge: 1953
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von erftwalk »

Immer wieder:
Welche Bank?
Welche Kontenart?
Welcher Update-Stand von SM?
Welche Version von Windows?

Ohne Input kein Output.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus
LutzR
Beiträge: 34
Registriert: Mo., 04. Apr 2005 21:49

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von LutzR »

1) Deutsche Bank bucht am 30.03.21 € 3.407,70 ab und am 01.04.2021 wieder zurück
(diese Buchung ist nur in StarMoney 13 Deluxe zu sehen, direkt bei der Bank gibt
es diese Buchung glücklicherweise nicht)
Starmoneyhinweis zur Buchung: "Für diesen Betrag liegen keine detaillierten Umsätze von Ihrem Kreditinstitut vor"

2) Postbank bucht am 31.03.21 € 212,92 ab und am 01.04.2021 wieder zurück
(diese Buchung ist nur in StarMoney 13 Deluxe zu sehen, direkt bei der Bank gibt
es diese Buchung glücklicherweise nicht)
Starmoneyhinweis zur Buchung: "Für diesen Betrag liegen keine detaillierten Umsätze von Ihrem Kreditinstitut vor"

3) Deutsche Bank 2. Konto bucht am 30.03.21 € 149,04 ab und am 01.04.2021 wieder zurück
(diese Buchung ist nur in StarMoney 13 Deluxe zu sehen, direkt bei der Bank gibt
es diese Buchung glücklicherweise nicht)
Starmoneyhinweis zur Buchung: "Für diesen Betrag liegen keine detaillierten Umsätze von Ihrem Kreditinstitut vor"

Andere Konten (bspw. Berliner Sparkasse) sind nicht betroffen.
Im Übrigen erscheinen diese Buchungen auch nicht auf den Installationen auf dem iPhone bzw. iPAD.

In den genannten Fällen handelt es sich um Girokonten, Betriebssystem Windows 10, Version 21H1, StarMoney 13 Deluxe, letzte aktuelle Version. Leider kann man die Einträge in StarMoney auch nicht mehr löschen. Diese Buchungen erwecken wenig Vertrauen in StarMoney, da ich mich bislang eigentlich darauf verlassen konnte. Bevor ich die Banken kontaktierte habe ich zuvor noch direkt bei den Banken nachgesehen und festgestellt, dass hier wohl ein Fehler in StarMoney vorliegen muss.
audiolet
Beiträge: 4907
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von audiolet »

LutzR hat geschrieben: Do., 08. Apr 2021 22:05Leider kann man die Einträge in StarMoney auch nicht mehr löschen.
Du kannst doch aber auf dem Kontodetails-Reiter ein "Abholen ab"-Datum vor den fraglichen Buchungen setzen, damit der Zeitraum nochmal abgeholt und die Buchungen überschrieben werden.
Bild
kuddel
Beiträge: 3781
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von kuddel »

Hast du evtl. SM Deluxe lizenzkonform auf mehreren Geräten installiert und zugleich die Synchronisation aktiviert?
Vor kurzer Zeit gab es bei SM laut Forum Sync-Server-Probleme, welche eine solche Ausgleichsbuchung erklären könnten. Diese wiederum sind immer dann erforderlich, um die Differenz zwischen übermittelten und vorhandenem Stand auszugleichen und somit linear weitermachen zu können.
Beste Grüße
Kuddel
---
1. Origami-Autos können nicht fahren. 2. Windows funktioniert.
Erkenntnis: Der 2CV fuhr ...
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
herbie86
Beiträge: 95
Registriert: Di., 03. Mai 2016 14:19
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von herbie86 »

Ich hatte vor einiger Zeit den analogen Effekt auf einem meiner Konten. Erst ein willkürlicher Betrag abgebucht, später (vielleicht am nächsten Tag) wieder gutgeschrieben. Eine Ausgleichsbuchung war das nicht, denn diese wird auch als solche bezeichnet.
Auf dem Konto selbst war dieser Vorgang nicht vorhanden, deutet also auf ein SM-Problem hin.
Diese beiden SM-Buchungen waren dann noch einige Zeit in der Umsatzliste zu sehen. Gerade habe ich noch mal die Liste durchgesehen - die Buchungen sind nicht mehr vorhanden (ohne mein Zutun).
Ich habe noch SM12 basic.
kuddel
Beiträge: 3781
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von kuddel »

@herbie86:
Dem müsste man dann mal mittels Nachfrage bei der Bank (Online-Experten-Backoffice - nicht die freundlichen Mitarbeitenden vom Frontend!) nachgehen.
Realbuchungen kann SM gar nicht ausführen ohne Legitimierung. Weder Haben noch Soll. Ich gehe in deinem Fall von einer wirklichen Fehlbuchung, z.B. durch Überschneidung Buchung/Wertstellung, aus. Aber mehr als deine Auszüge und meine Vermutung könnte dir wie gesagt der interne Buchungs-Log deiner Bank sagen.
Beste Grüße
Kuddel
---
1. Origami-Autos können nicht fahren. 2. Windows funktioniert.
Erkenntnis: Der 2CV fuhr ...
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
herbie86
Beiträge: 95
Registriert: Di., 03. Mai 2016 14:19
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von herbie86 »

kuddel hat geschrieben: Fr., 09. Apr 2021 10:58 Realbuchungen kann SM gar nicht ausführen ohne Legitimierung. Weder Haben noch Soll. Ich gehe in deinem Fall von einer wirklichen Fehlbuchung, z.B. durch Überschneidung Buchung/Wertstellung, aus. Aber mehr als deine Auszüge und meine Vermutung könnte dir wie gesagt der interne Buchungs-Log deiner Bank sagen.
Ja, Realbuchungen waren das auch nicht, denn diese müssten dann auch in der Umsatzliste der Bank erscheinen.
Bei mir war das die ING, beim TE zwei andere Banken.
Deshalb vermute ich einen Fehler im SM-System.
Ich habe nicht die Absicht, der Sache weiter nachzugehen. Einmal hatte das auf mein Real-Konto keine Auswirkungen, zum Anderen habe ich damals keinen Screenshot gemacht (die Buchungen sind ja nun weg).
Danzig
Beiträge: 3
Registriert: Do., 15. Apr 2021 22:06
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von Danzig »

Hallo,
ich habe mich angemeldet, weil ich zu Ende April ein ähnliches Phänomen festgestellt habe:
Wir (Hausverwaltung) drucken am Anfang jeden Monats und Quartals die Zahlen des Vormonats/Quartals aus.
Dies sind
a) die Kontostände auf den Banken zum Stichtag Monatsende
b) die Kategorienauswertungen (Einnahmen und Ausgaben)
Die Überprüfung (Kontostände am Anfang + Einnahmen - Ausgaben) ergaben andere Soll-Kontostände als die tatsächlich auf dem Ausdruck stehenden. Irgendwas ist da faul ....
Der Vergleich der ausgedruckten Kontostände mit den Kontoauszügen ergab dann, dass nur bei einem von 6 Bankkonten die Kontostände mit dem Ausdruck übereinstimmten.
Auf einem Bankkonto (auf dem kaum Bewegungen waren) konnten wir einen Verdacht feststellen, und zwar war die Differenz eine Lastschrift der Stadtwerke über Wasser, die zum 7. des Folgemonats eingezogen wird, aber schon der Auswertung aus Ausgabe enthalten war. Dieser Verdacht bestätigte sich bei den anderen Konten.

Jetzt das Erstaunliche:
Wir haben die Auswertungen, die wir gleich am ersten Tag des Monats erstellten, gestern noch mal laufen lassen.
Und jetzt stimmt wieder alles, die Kontrolle geht auf, die Lastschriften des Folgemonats sind aus den Ausgaben verschwunden...
Frage an die Wissenden: kann das tatsächlich sein, dass die Bank (Programmfehler?) Buchungen übermittelt, dann feststellt: das war aber falsch, und diese dann wieder löscht?
Eine andere Erklärung habe ich derzeit leider nicht.
Vielleicht bringt die Schwarmintelligenz ja Klarheit:
Programm STARMONEY 12 Basic, Rechner Windows10 mit allen Updates, Bank: Sparkasse

Vielen Dank im Voraus
Zuletzt geändert von Danzig am Fr., 16. Apr 2021 10:27, insgesamt 1-mal geändert.
info
Beiträge: 3269
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von info »

es können vorangekündigte Lastschriften sein
des weiteren könnte es nach Buchungsdatum/Valuta (Wert) sortiert sein

dies ist/sind keine Fehler
kuddel
Beiträge: 3781
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von kuddel »

Danzig hat geschrieben: Fr., 16. Apr 2021 09:44 ... eine Lastschrift der Stadtwerke über Wasser ...
Heißen die wirklich so?
Danzig hat geschrieben: Fr., 16. Apr 2021 09:44 ... kann das tatsächlich sein, dass die Bank (Programmfehler?) Buchungen übermittelt, dann festsstellt: das war aber falsch, und diese dann wieder löscht? ...
Möglich ist viel. Aber auch in der Häufung unwahrscheinlich.
Um welche Bank handelt es sich denn?

Interessant wäre in diesem Zusammenhang das Verhalten bei Änderung der beiden Parameter "ungebuchte Aufträge" und "Löschintervall" auf dem Konten-Tab "Kontodetails".
Bild
Diese Parameter sind interessant, wenn keine vorgemerkten Umsätze durch die Bank übermittelt werden, wenn man aber dennoch einen Überblick über eingereichte Überweisungen und andere Initialbuchungen haben möchte. Nach den im Löschintervall eingestellten Tagen werden diese vorgemerkten Umsätze dann wieder entfernt.
Beste Grüße
Kuddel
---
1. Origami-Autos können nicht fahren. 2. Windows funktioniert.
Erkenntnis: Der 2CV fuhr ...
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
Danzig
Beiträge: 3
Registriert: Do., 15. Apr 2021 22:06
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von Danzig »

info hat geschrieben: Fr., 16. Apr 2021 10:03 es können vorangekündigte Lastschriften sein
des weiteren könnte es nach Buchungsdatum/Valuta (Wert) sortiert sein

dies ist/sind keine Fehler
Danke, so denke ich auch, dass das vorangekündigte Lastschriften sind.
Aber wenn eine Lastschrift per 7.4. angekündigt ist, darf sie doch nicht schon in den Ausgaben des Vormonats aufgeführt sein ??
Danzig
Beiträge: 3
Registriert: Do., 15. Apr 2021 22:06
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von Danzig »

kuddel hat geschrieben: Fr., 16. Apr 2021 10:05 Nach den im Löschintervall eingestellten Tagen werden diese vorgemerkten Umsätze dann wieder entfernt.
Das bringt mich auf die Ideen, dass evtl. vorangekündigte Lastschriften übertragen wurden, die dann aufgrund des Löschintervalls aus den Buchungen wieder entfernt wurden.

Es bleibt die Frage:
Ist der Inhalt der vorangekündigten/vorgemerkten Lastschriften von der Bank korrekt übertragen worden, und STARMONEY hat diese Vorankündigungen schon als Ausgabe behandelt (per Übertragungstag) (Fehler liegt dann bei der Programmierung STARMONEY),
oder
sind die vorangekündigten Lastschriften von der Bank nicht in der korrekten Form übertragen worden, und STARMONEY hat diese dann richtigerweise als Ausgabe behandelt. (Fehler liegt dann bei der Bank-Software)

Klären lässt sich das nur durch Zurückspielen der Datensicherung und Analyse der betreffenden Buchungen.

Das kann ich aber erst nächste Woche durchführen

Vielen Dank erst einmal für die Hilfestellungen
info
Beiträge: 3269
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von info »

wir können nun viel spekulieren, bringt nur nicht viel
daher bitte bei der nächsten Auffälligkeit die Details "abspeichern" und dann schauen wir weiter.
LutzR
Beiträge: 34
Registriert: Mo., 04. Apr 2005 21:49

Re: Fehlerhafte Buchungen

Beitrag von LutzR »

Ich habe bei den Konten mal alle Optionen, die hier so genannt wurden durchgespielt - ohne Erfolg. Die Fehlbuchungen (oder wie ich das auch immer benennen will) bleiben erhalten und lassen sich nicht löschen. Was die Frage der Mehrfachnutzung angeht, so aktualisiere ich die Konten immer nur auf einem Rechner (gleichzeitiges Aktualisieren kann nicht vorkommen). Fest steht aber auch, dass diese Buchungen auf dem Handy und iPad nicht erscheinen. Das scheint wohl eher eine Fehlfunktion für die Desktopversion zu sein. Wenn man diese Buchungen wenigstens löschen könnte, ist das schon hilfreich. Vertrauen in diese Softwareversion sieht aber anders aus. Bleibt zu hoffen, dass sich das in den kommenden Monaten nicht wiederholen wird ...
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney 13 Deluxe“