Seite 1 von 1

In Kategerienauswertung Anteil Umsatzsteuer aufführen

Verfasst: Fr., 20. Dez 2019 11:14
von ssp
Da in der Kategorienauswertung immer nur die Gesamtumsätze ohne Berücksichtigung eines möglichen Umsatzsteueranteils zusammengefasst werden, ist die Auswertung in der Form für uns noch immer wertlos.
Weil die weiteren Funktionen soweit für uns praktikabel sind, haben wir einen Workaround eingerichtet: Wir führen derzeit für jede Kategorie (z.B. "Büromaterialien") faktisch zwei Kategorien ("Büromaterialien inkl" und "Büromaterialien exkl") und rechnen danach die Ust händisch raus.

Da die Informationen zum Ust-Anteil jedoch in den Umsätzen hinterlegt sind – und in der Umsatzsteuerauswertung ja auch korrekt ausgegeben werden können – wünschen wir uns dringend, dass diese Informationen auch in der Kategorieauswertung ausgewiesen werden.

Ich wundere mich, dass das nicht sowieso so eingerichtet ist. Mal in die Runde gefragt, als "Business"-Version gehe ich davon aus, dass wir nahezu alle vorsteuerabzugsberechtigt sind?!