Funktionswunsch EBICS - EU-Schlüsseländerung (NICHT Neuinitialisierung)

Moderatoren: Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, StarMoney Team2, Star Finanz Support

Antworten
StrMny_Plus_Nutzer_RS-UW
Beiträge: 3
Registriert: Di., 12. Okt 2021 15:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Funktionswunsch EBICS - EU-Schlüsseländerung (NICHT Neuinitialisierung)

Beitrag von StrMny_Plus_Nutzer_RS-UW »

Bitte um Implementierung folgender Funktion zur komfortablen EBICS-Schlüssel-Aktualisierung (NICHT Neu-Initialisierung), die bisher nicht in Starmoney Business Plus verfügbar ist:

Ausgangssituation: Ebics mit Ebics-Karte ist fertig eingerichtet. Die Bank (Stadtsparkasse München) aktualisiert Bank-seitig die elektronische Unterschrift und fordert mich als Nutzer im September 2021 auf:

"
Sicherheitsrelevante Anpassung in lhrem Online-Banking bis 31.10.2021 erforderlich

... einige handelnde Personen [Ergänzung: im Schreiben werde ich durch Kunden-ID, Teilnehmer-ID, EU-Klasse und Teilnehmername identifiziert] verwenden derzeit eine veraltete elektronische Unterschrift und müssen daher an den neuen Sicherheitsstandard der Deutschen Kreditwirtschaft angepasst werden.

Führen Sie jetzt das Update der elektronischen Unterschriften (EU-Schlüssel) durch, um weiterhin, wie gewohnt, Ihre Zahlungsaufträge zu übermitteln.

Nutzen Sie hierfür die Funktion EU-Schlüsseländerunq in Ihrer Banking-Software. Wichtig: Bitte veranlassen Sie keine Neuinitialisierung. Erfolgt dies nicht, können Sie ab November 2021 keine Zahlungsaufträge erteilen. Bei Fragen zur Umstellung wenden Sie sich bitte zeitnah an Ihren Softwareanbieter. Gegebenenfalls ist für die Umstellung ein Softwareupdate erforderlich.
...
"

Die Sparkasse selbst bietet an und vertreibt SFirm (und supportet auch nur SFirm...)- dort ist die Funktion EU-Schlüsseländerung vorhanden. Siehe z.B. SFirm-Hilfe unter https://docplayer.org/19300161-Kundenle ... -a006.html > Kapitel 1.2.1. Wir sind langjähriger treuer Starmoney-Kunde. Gerne würde ich weiterhin Starmoney weiter nutzen - auch unter wirtschaftlichen Aspekt betrachtet - und nicht mehr Zeit für die Aktualisierung von Starmoney brauchen (im Vergleich zu SFirm).

Ergänzung 13.10.21-21:00- Danke Otto für den Hinweis dass da verschiedene Wege möglich sind:
Wir nutzen EBICS mit Chipkarte (die erste / neue Chipkarte kam damals "leer" zu uns, wurde in Starmoney initialisiert, dann der Bankbrief erzeugt, unterschrieben, an die Bank per Post geschickt. Erst nach Freischaltung durch die Bank funktionierte die Chipkarte mit unserem Konto). Die neue Starmoney-Funktion sollte für alle EBICS-Varianten gleichermaßen funktionieren.
/ Ergänzung 13.10.21-21:00-Ende.

FAZIT: Bitte um Implementierung folgender Funktion zur komfortablen EBICS-Schlüssel-Aktualisierung (NICHT Neu-Initialisierung), die bisher nicht in Starmoney Business Plus verfügbar ist:[/size]
Zuletzt geändert von StrMny_Plus_Nutzer_RS-UW am Mi., 13. Okt 2021 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
info
Beiträge: 3439
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Funktionswunsch EBICS - EU-Schlüsseländerung (NICHT Neuinitialisierung)

Beitrag von info »

erfolgt die Umstellung nicht "halb" automatisch
siehe bspw. aktuelle S-Firm News: https://www.sfirm.de/nc/aktuelle-meldun ... -2021.html
ottoager
Beiträge: 8760
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 08:45
Wohnort: Saxony

Re: Funktionswunsch EBICS - EU-Schlüsseländerung (NICHT Neuinitialisierung)

Beitrag von ottoager »

Hallo,

StarMoney Business Plus unterstützt EBICS-Schlüsseländerungen grundsätzlich.

Das hängt aber davon ab, ob die Schlüssel auf einem Wechselmedium liegen (EBICS-Datei auf z.B. USB-Stick) oder auf einer EBICS-Chipkarte.

Wie das bei EBICS-Datei aussieht, da gibt es z.B. ein Bildschirmfoto hier in de Anleitung, die eigentlich für was anderes ist, aber ich habe das Bild auf die Schnelle nirgendwo anders gefunden: hier im PDF auf Seite 6

Da gibt es oben ‚Sicherheitsschlüssel ändern‘.

Eine EBICS-Chipkarte hingegen ist kein reines Speichermedium, die berechnet die Signaturen aktiv selbst. Ich vermute jetzt, wenn Du angeschrieben worden bist, hast Du noch eine/mehrere Karte(n) mit A004-Schlüssel-Standard. Wenn die Bank jetzt A006 fordert, aufgrund benötigter längerer Schlüssel, wirst Du m.E. eine bzw. mehrere neue EBICS-Signaturkarten benötigen, die den A006-Standard und dessen Schlüssellängen können.

Otto



Häufig gefragt - nützliche Links:

Dieses Forum hat eine "Suchen"-Funktion.
So wird StarMoney lizenziert.
So funktioniert die Datenbanksicherung/-wiederherstellung.
So kann bei Bedarf eine vorhandene Installation repariert werden.
Abhilfe bei "Zertifikat ungültig".

StrMny_Plus_Nutzer_RS-UW
Beiträge: 3
Registriert: Di., 12. Okt 2021 15:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Funktionswunsch EBICS - EU-Schlüsseländerung (NICHT Neuinitialisierung)

Beitrag von StrMny_Plus_Nutzer_RS-UW »

info hat geschrieben: Mi., 13. Okt 2021 09:49 erfolgt die Umstellung nicht "halb" automatisch
siehe bspw. aktuelle S-Firm News: https://www.sfirm.de/nc/aktuelle-meldun ... -2021.html
Hallo info, Danke für den Hinweis. Ja, bei SFirm (in Deinem Beispiel mit VR-Banken) gibt es Unterstützungsfunktionen. Genau so was würde ich mir ja auch bei Starmoney wünschen. Schönen Abend!
Vielen Dank für die Unterstützung!

Ulrich
Geschäftlicher Nutzer - derzeit bei uns in Nutzung: Starmoney Business Plus 9
StrMny_Plus_Nutzer_RS-UW
Beiträge: 3
Registriert: Di., 12. Okt 2021 15:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Funktionswunsch EBICS - EU-Schlüsseländerung (NICHT Neuinitialisierung)

Beitrag von StrMny_Plus_Nutzer_RS-UW »

ottoager hat geschrieben: Mi., 13. Okt 2021 14:16 Hallo,

StarMoney Business Plus unterstützt EBICS-Schlüsseländerungen grundsätzlich.

Das hängt aber davon ab, ob die Schlüssel auf einem Wechselmedium liegen (EBICS-Datei auf z.B. USB-Stick) oder auf einer EBICS-Chipkarte.

Wie das bei EBICS-Datei aussieht, da gibt es z.B. ein Bildschirmfoto hier in de Anleitung, die eigentlich für was anderes ist, aber ich habe das Bild auf die Schnelle nirgendwo anders gefunden: hier im PDF auf Seite 6

Da gibt es oben ‚Sicherheitsschlüssel ändern‘.

Eine EBICS-Chipkarte hingegen ist kein reines Speichermedium, die berechnet die Signaturen aktiv selbst. Ich vermute jetzt, wenn Du angeschrieben worden bist, hast Du noch eine/mehrere Karte(n) mit A004-Schlüssel-Standard. Wenn die Bank jetzt A006 fordert, aufgrund benötigter längerer Schlüssel, wirst Du m.E. eine bzw. mehrere neue EBICS-Signaturkarten benötigen, die den A006-Standard und dessen Schlüssellängen können.

Otto
Hallo Otto, Danke für den Hinweis, ja wir nutzen eine EBICS-Chipkarte - hatte ich im Beitrag vergessen, nun ergänzt.

Ich werde gleich bei der Bank nachfragen ob da eine neue erforderlich ist. Wertvoll zur Abstimmung mit der Bank auch Dein Hinweis mit A004/6-Schlüsselstandard.

Zudem werde ich gemäß dem PDF prüfen, was bei mir in der Software bei "Sicherheitsschlüssel ändern" zur Verfügung steht.

Schönen Abend!
Vielen Dank für die Unterstützung!

Ulrich
Geschäftlicher Nutzer - derzeit bei uns in Nutzung: Starmoney Business Plus 9
Antworten

Zurück zu „Anregungen und Wünsche zu StarMoney Business 9“