Zertifikat ungültig Atruvia AG

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz GmbH, StarMoney Team2, Star Finanz Support

CumbaWamba
Beiträge: 3
Registriert: Do., 14. Mär 2019 19:44
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von CumbaWamba »

Hi,
nutze StarMoney u.a. für MLP Konten. Seit kurzem (letztes Mal funktionsfähig vor ca. 10 Tagen) bekomme ich beim Kontorundruf für die MLP Konten eine Fehlermeldung "Zertifikat ungültig ... Atruvia AG". Löschen der Daten im 280 Ordner wie bei den FAQ beschrieben funktioniert nicht, da die Zertifikate beim Neustart auch nicht aktualisiert werden (gleicher Fehler).
Dann bin ich hierüber gestolpert:
https://hilfe.starmoney.de/hc/de/articl ... Juni-20222

Kann es vielleicht bei der MLP Bank selbes Problem besteht, sprich ich müsste StarMoney updaten?! :shock:

PS: Deutsche Bank und Commerzbank funktionieren, auch neu laden der Zertifikate geht :?
moneymaus
Beiträge: 15904
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

du wirst auf die 10er Version umstellen müssen, die 9er bekommt seit April keine Updates mehr.

Gruß Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)
vader
Beiträge: 1641
Registriert: Mi., 21. Sep 2005 12:33

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von vader »

Hallo,

die Atruvia hat das Zertifikat gewechselt
https://hilfe.starmoney.de/hc/de/articl ... 4-Mai-2022
SMB9 wird aber nicht mehr supportet. Du müsstest auf SMB10 umsteigen.
CumbaWamba
Beiträge: 3
Registriert: Do., 14. Mär 2019 19:44
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von CumbaWamba »

Wow, ok, das finde ich jetzt ziemlich Bescheiden. Vielleicht wird es doch Zeit nach einer Alternative zu suchen...
audiolet
Beiträge: 5371
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von audiolet »

Nur bei Alternativen wirst du auch regelmäßig updaten müssen. Und teilweise wird da auch jährlich eine Gebühr fällig. Und wenn du das Update/die Lizenzverlängerung nicht bezahlst, wird die Online-Kommunikation direkt komplett unterbunden.
Alternativ kannst du ansonsten natürlich auch die jeweiligen bankeigenen Lösungen (Software/App, oder Webseite) nutzen.
Bild
kuddel
Beiträge: 3959
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von kuddel »

CumbaWamba hat geschrieben: Mi., 08. Jun 2022 18:39 Wow, ok, das finde ich jetzt ziemlich Bescheiden.
Die Menschen bei Starmoney arbeiten und leben allein von der Liebe. Fantastisch, was?
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
erftwalk
Beiträge: 1948
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von erftwalk »

CumbaWamba hat geschrieben: Mi., 08. Jun 2022 18:39 Wow, ok, das finde ich jetzt ziemlich Bescheiden.
Bescheiden finde ich, wie du dich auf anderer Leute Kosten durchs Leben mogelst. Du hast 3 Jahre lang eine Software benutzt und bist jetzt zu geizig für das neue Release zu bezahlen. Schäm dich.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus
CumbaWamba
Beiträge: 3
Registriert: Do., 14. Mär 2019 19:44
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von CumbaWamba »

erftwalk hat geschrieben: Do., 09. Jun 2022 11:50 Bescheiden finde ich, wie du dich auf anderer Leute Kosten durchs Leben mogelst. Du hast 3 Jahre lang eine Software benutzt und bist jetzt zu geizig für das neue Release zu bezahlen. Schäm dich.
Hoppala, nun mach mal halb lang. Diese Behauptung ist schlichtweg eine Unverschämtheit, allein schon deshalb, weil Du Dir hier rausnimmst, aufgrund eines Kommentars meinen Charakter zu beurteilen. Das steht Dir sicherlich nicht zu! Ich nutze StarMoney seit vielen Jahren und habe insgesamt sicherlich schon mindestens fünfmal zu regulären Konditionen updates gekauft. Ich finde es ärgerlich, dass ich für die Aktualisierung der Bankdaten jetzt €75 zahlen soll, obwohl ich keinerlei neue, oder verbesserte Funktion des Programs brauche oder möchte.
Ich finde die Abo Modelle auch anderer Anbieter meist wenige attraktiv und benutze diese daher eigentlich nicht. Ich finde es absolut legitim, für Software adäquat zu bezahlen. Eine Verbesserung oder Veränderung durch ein Update auf StarMoney 10, nur um eine bereits benutzte Funktion weiterbnutzen zu können, finde ich nicht ok.

Und jetzt erklär mir bitte in wie fern ich mich durchs "Leben mogele", indem ich Software nutze, die ich regulär gekauft habe?? "Durch Leben mogeln" würde ich mich wenn ich die Software illegal nutzen würde, tue ich aber nicht. Also vielleicht mal einen Moment nachdenken, bevor Du so einen Mist schreibst.
erftwalk
Beiträge: 1948
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von erftwalk »

Ich habe nicht deinen Charakter beurteilt, sondern dein momentanes Verhalten, dokumentiert durch deinen vorherigen Post. Damit ab auf die Ignore-Liste.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus
audiolet
Beiträge: 5371
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von audiolet »

CumbaWamba hat geschrieben: Do., 09. Jun 2022 16:22 Software nutze, die ich regulär gekauft habe??
Also wenn überhaupt, dann hast du eine Lizenz (dass du die Software überhaupt nutzen darfst) und die Update-Versorgung für einen bestimmten Zeitraum (ca. 3 Jahre ab Veröffentlichung) erworben.
CumbaWamba hat geschrieben: Do., 09. Jun 2022 16:22 Ich finde es ärgerlich, dass ich für die Aktualisierung der Bankdaten jetzt €75 zahlen soll, obwohl ich keinerlei neue, oder verbesserte Funktion des Programs brauche oder möchte.
Wenn du die umfangreichen Business-Funktionen nicht benötigst, könntest du ja evtl. über Ex-/Import die Umsätze in eine kleinere, und somit günstigere Version übertragen.
CumbaWamba hat geschrieben: Do., 09. Jun 2022 16:22 Eine Verbesserung oder Veränderung durch ein Update auf StarMoney 10, nur um eine bereits benutzte Funktion weiterbnutzen zu können, finde ich nicht ok.
Verbesserte Sicherheitsfunktionen und erforderliche Anpassungen an an neue Win-Versionen lassen sich auch nicht kostenlos programmieren.
CumbaWamba hat geschrieben: Do., 09. Jun 2022 16:22 Ich finde es absolut legitim, für Software adäquat zu bezahlen.
Um so erstaunlicher, dass du dich dann über das erforderliche Upgrade beschwerst.
CumbaWamba hat geschrieben: Mi., 08. Jun 2022 18:39 Vielleicht wird es doch Zeit nach einer Alternative zu suchen...
Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten. Viel Erfolg bei der Suche nach einem adäquaten Ersatz.
Bild
martin@fa-haag.de
Beiträge: 1
Registriert: Do., 23. Jun 2022 14:42
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von martin@fa-haag.de »

Und täglich Grüsst das Murmeltier bzw alle Jahre wieder ...

Wegen dem Zertifikat geht mein Bankzugang nicht mehr. Natürlich kann man das Zertifikat das ja von der Bank kommt nirgend runterladen und auch deshalb wenn es den vorgesehen wäre irgendwo importieren. Bei einer alten Version von mir war es so das das automatische Onlineupdate nicht mehr funktionierte und ich das Zertifikat damals runterladen konnte und dann manuell über das SM Menü importierte. Es geht also wenn man von SF nur wollte. So hat man dann ein "Jährliches ABO" weil man gezwungener Maßen die neue Version "nur wegen dem Zertifikat" kaufen MUSS . Dann werden wieder zig Funktionen eingebaut die ich nicht brauche aber bezahle. Also ich finde diese "Zertifikat-Update-Geschäftsmodel" User unfreundlich. Das man den Support einstellt das könnte ich ja noch verstehen aber nur ein Programm funktionsunfähig zu machen weil es keine Möglichkeit gibt ein Aktuelles Zertifikat zu importieren ist irgendwie frech.

Komischerweise läuft die Android APP immer durch da kann man die Zertifikate immer schon updaten von SM Seite, wenn man will dann geht es .

Und bitte nicht mit fehlendes Sicherheitupdate Märchen kommen. Wenn ich ein Sicherheitsupdate für ein Programm egal welches bekomme bedeutet es ja das ich zuvor mit etwas unterwegs war das eine Sicherheitsbug hatte. So gesehen dürfte man ja den PC nie einschalten den nach dem Bug ist vor dem Bug. Jede neu Version hat auch neue Bugs und die kaufe ich dann um dann wieder ...... und ein Jahr später schließt sich der Kreis ........

Irgend jemand sagte zu mir mal "Die wollen nur dein bestes"

und das ist dein Geld
kuddel
Beiträge: 3959
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von kuddel »

martin@fa-haag.de hat geschrieben: Mo., 27. Jun 2022 13:04 Und täglich Grüsst das Murmeltier bzw alle Jahre wieder ...
...
So hat man dann ein "Jährliches ABO" weil man gezwungener Maßen die neue Version "nur wegen dem Zertifikat" kaufen MUSS
...
aber nur ein Programm funktionsunfähig zu machen weil es keine Möglichkeit gibt ein Aktuelles Zertifikat zu importieren ist irgendwie frech.
Auch wenn du Fakenews wiederholst werden sie nicht deshalb wahr.
Es gibt ein großes Versions-Update alle zwei Jahre - und du kannst selbst entscheiden, ob du dieses kaufst - oder eben nicht. Gezwungen wirst du nicht. Es ist deine freie Entscheidung (OMG, wie ich dieses Wort "Zwang" im falschen Zusammenhang hasse, nimmt seit COVID-19 und Quergeschwafel irrsinnig zu!).
Erwirbst du das Nutzungsrecht gleich zu Beginn, so hast du eine garantierte Programmversionspflege über drei Jahre (zumindest war das bisher immer so).
Übrigens: Kaufen tust du nur das Lizenznutzungsrecht, und das ist was völlig anderes als ein Softwarekauf. Wurde hier schon zigmal klargestellt - aber manche möchten es halt immer wieder nicht wahr haben.
martin@fa-haag.de hat geschrieben: Mo., 27. Jun 2022 13:04 ...
Und bitte nicht mit fehlendes Sicherheitupdate Märchen kommen. Wenn ich ein Sicherheitsupdate für ein Programm egal welches bekomme bedeutet es ja das ich zuvor mit etwas unterwegs war das eine Sicherheitsbug hatte. ...
Genau so ist es. Nur wusste wahrscheinlich niemand von dem Sicherheitsproblem, bis es entdeckt wurde.
Du scheinst dich in der EDV-Welt kaum auszukennen.
Und zudem hast du sicherlich noch Windows in der ersten Versionsnummer, ohne irgendwelche Sicherheitsupdates, laufen?!
Täglich grüßt nicht das Murmeltier, sondern (fast) täglich gibt es die Entdeckung neuer Sicherheitslücken auf deinem PC. Nicht nur im Betriebssystem, auch in deinen Programmen. Und daher ist die Pflege durch Sicherheitsupdates eine Sache des Muss! Bei den vielen Aber-Zigtausend Zeilen Programmcode - teils von Drittanbietern wie Microsoft mit der Programmiersprache eingekauft - gibt es einfach kein "Absolut sicher". Wenn du das nicht wahrhaben willst, dann kauf die ein Buch und suche Druckfehler - da hast du sicherlich weniger. Aber halte dich dann fern von allem, was auch nur irgendwie nach EDV riecht ...
Dass die Programmpflege durch Starfinanz nicht umsonst passieren kann und daher Updategebühren nicht unerklärlich sind, das wurde weiter oben schon erörtert - aber wer liest schon ganze Threads ... ?
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
erftwalk
Beiträge: 1948
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von erftwalk »

Du scheinst dich in der EDV-Welt kaum auszukennen.
Sonst würdest du nicht deine Mail-Adresse den Spammern zum Fraß vor die Füße werfen.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus
kuddel
Beiträge: 3959
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von kuddel »

erftwalk hat geschrieben: Mo., 27. Jun 2022 13:34
Du scheinst dich in der EDV-Welt kaum auszukennen.
Sonst würdest du nicht deine Mail-Adresse den Spammern zum Fraß vor die Füße werfen.
Ist halt kein Bug. Muss daher auch nicht sicherheitsupgedatet werden ... :D
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
erftwalk
Beiträge: 1948
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Zertifikat ungültig Atruvia AG

Beitrag von erftwalk »

Oh doch. Das Sicherheitsupdate sollte allerdings etwa 10 cm unter dem Scheitel stattfinden.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus
Antworten

Zurück zu „StarMoney Business 9 und Institute“