Druckfunktion löst AppCrash aus

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz Support, StarMoney Team2, Star Finanz GmbH

Antworten
rapha
Beiträge: 3
Registriert: Di., 30. Jun 2020 09:24
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Druckfunktion löst AppCrash aus

Beitrag von rapha »

Hallo,

wir haben auf einem PC Starmoney Business 9 installiert (über ein Netzlaufwerk). Sobald ein Bericht gedruckt werden soll (Button "Drucken") stürzt Starmoney ab.

Details der Fehlermeldung aus der Windows Ereignisanzeige:

Code: Alles auswählen

Name der fehlerhaften Anwendung: StarMoney.exe, Version: 7.0.11.72, Zeitstempel: 0x5ecfc164
Name des fehlerhaften Moduls: mscoreei.dll, Version: 4.8.4180.0, Zeitstempel: 0x5e7d1df2
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x000536fe
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1ef8
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d64de9a35360cc
Pfad der fehlerhaften Anwendung: T:\SMB9\app\StarMoney.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\Microsoft.NET\Framework\v4.0.30319\mscoreei.dll
Berichtskennung: 8bd232e0-fd2b-4dd3-988c-b0dbdbae04c6
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: 
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: 
Hat jemand ein ähnliches Problem und evtl. eine Lösung?

Beim nächsten Start von Starmoney (nach einem Absturz) wird ein Dialog zur Fehleraufzeichnung/Senden angezeigt, diesen habe ich jetzt mit "Ja" bestätigt.

Noch Details zum PC und Versionen:
- Starmoney Business 9
- Windows 10 Pro #1903
Der PC ist eine virtuelle Maschine, es wird "VMware ThinPrint" genutzt. Es kommt aber erst garnicht zur Druckerauswahl, SM stürzt ab sobald der Button "Drucken" getätigt wird.

Vielen Dank und Gruß,
Rapha

vader
Beiträge: 1499
Registriert: Mi., 21. Sep 2005 12:33

Re: Druckfunktion löst AppCrash aus

Beitrag von vader »

Hallo,

das wird ggf durch das Patch vom 9.Juni 18362.900 / KB4560960 für Winows 10 verursacht.

Es gibt ein Bugfix Patch (muss manuell installiert werden) vom 16. Juni 18362.904 / KB4567512
https://support.microsoft.com/de-de/hel ... -kb4567512
https://www.catalog.update.microsoft.co ... =KB4567512

"Aktualisiert ein Problem, das möglicherweise verhindert, dass bestimmte Drucker drucken, Druckfehler generieren oder dazu führen, dass Apps und Druckspooler unerwartet geschlossen werden. "

Aber Achtung, das Bugfixpatch führt ggf. zu anderen Problemen.
https://docs.microsoft.com/en-us/window ... 442msgdesc

rapha
Beiträge: 3
Registriert: Di., 30. Jun 2020 09:24
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Druckfunktion löst AppCrash aus

Beitrag von rapha »

Hallo vader,

vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Leider wird das Problem dadurch nicht behoben.
KB4560960 war installiert, soweit ich mich erinnere trat das Problem aber auch bereits vorher auf. Auch nach Installation von KB4567512 (und Neustart) stürzt SM beim Druckversuch ab.

Habe eher die Vermutung, dass es am ThinPrint liegt. Da der Host-PC aber im Home-Office steht sind die Diagnose und Tests schwierig. Werde weitere Tests durchführen und berichten.

Hier noch die Daten der von SM generierten Meldung beim Start nach einem Absturz.

Code: Alles auswählen

Technische Informationen:
Code: 0xC00000FD
Parameter: 0x00000001 0x01202FF4 
Adresse: 0x62FC7073
Basisname: sfmuicontrol.dll
Offset: 0x00067073
OS: 0x47BA000A
Version: 7.0.11.72 SMBE
Installation: xxx
Gruß,
Rapha

info
Beiträge: 3201
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Druckfunktion löst AppCrash aus

Beitrag von info »

rapha hat geschrieben:- Windows 10 Pro #1903
bitte mal updaten auf 2004
rapha hat geschrieben:Der PC ist eine virtuelle Maschine
das kann natürlich auch zu Probs führen in Verbindung mit PromonShield

rapha
Beiträge: 3
Registriert: Di., 30. Jun 2020 09:24
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Druckfunktion löst AppCrash aus

Beitrag von rapha »

Hallo info,
info hat geschrieben:bitte mal updaten auf 2004
Es handelt sich um eine Firmen-Richtlinie, ein Update auf eine neuere Version ist aktuell leider nicht möglich und Windows 10 1903 wird offiziell noch bis zum 8.12.2020 supported. Dann gibt's auch eine aktuellere Version :?

Es gibt weitere PCs (eher VMs) mit der selben Windows-Version, hier funktioniert das Drucken problemlos. Es betrifft nur diese Installation, auch nur hier wird ThinPrint (auch bereits VMware Integrated Printing) genutzt, aber wie gesagt, werde weiter Testen.

Übrigens, Auszug aus den Systemvoraussetzungen für SM9 Business:
Die genannten Betriebssysteme unterstützen wir in einer StarMoney Business 9 mit PlusPaket auch in einer virtuellen Umgebung...
Danke und Gruß,
Rapha

ebi_f
Beiträge: 535
Registriert: Mi., 21. Dez 2016 12:02
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Druckfunktion löst AppCrash aus

Beitrag von ebi_f »

Hast du schon einmal die Druckereinstellungen in StarMoney mit der Tastenkombination Strg+Alt+P zurückgesetzt?
Außerdem gibt es inzwischen für SMB das SP12.

vader
Beiträge: 1499
Registriert: Mi., 21. Sep 2005 12:33

Re: Druckfunktion löst AppCrash aus

Beitrag von vader »

Naja Windows 10 2004 würde ich auch noch nicht installieren, viel zu buggy.
Aber 1909 wäre OK.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney Business 9“