Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
Proficleanshop
Beiträge: 4
Registriert: Do., 09. Jan 2020 14:25
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von Proficleanshop »

Hallo zusammen,

seit kurzem kann meine Bank (Sparkasse) mir nur noch 90 Tage in der Historie beim Online-Banking anzeigen. Ich benötige aber eine Übersicht über das ganze Jahr. Ich habe habe Starmoney Bussines 9 erstmal als Testversion installiert umd dort jetzt meine Umsätze zu verwalten. Ich möchte jetzt meine Umsätze von 2019 in Starmoney importieren. Die Daten habe ich als CSV Datei. Die Datei wurden im CSV-MT904 Format im Sprkassen-Online-Banking Portal exportiert.

Ich habe jetzt schon verschiedene Sachen probiert die Daten zu importieren aber nicht hat funktioniert. Wie kann ich die Daten in Starmoney importieren?

Angel
Beiträge: 3275
Registriert: Mi., 13. Jul 2005 10:06

Re: Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von Angel »

Irgendwie wirft das ein paar Fragen auf. :wink:
Proficleanshop hat geschrieben:seit kurzem kann meine Bank (Sparkasse) mir nur noch 90 Tage in der Historie beim Online-Banking anzeigen.
Das würde mich - mit Verlaub - wundern. Alle Sparkassen hängen am gleichen Rechenzentrum (FI) und *können* grundsätzlich knapp 400 Tage rückwirkend Umsätze liefern, sowohl über die Webseite als auch über Banking-Software wie StarMoney. Um welche Sparkasse handelt es sich? Woher kommt diese Information über die 90 Tage?
Proficleanshop hat geschrieben:Ich benötige aber eine Übersicht über das ganze Jahr. ... Die Datei wurden im CSV-MT904 Format im Sprkassen-Online-Banking Portal exportiert.
Wenn die Sparkasse dir angeblich nur noch 90 Tage liefert, wieso sollte dann in dem CSV-Export mehr zu sehen sein? Das dürften dann doch auch nur 90 Tage sein, was ich - wie gesagt - seltsam finde.

Die Frage wäre aber auch: Wenn du das Konto in SM anlegst und die Umsätze abrufst, erhälst du doch online von der Sparkasse alles per Online-Banking geliefert. Warum also durch die Brust ins Auge per Export/Import?
lg, Angel

Dum spiro, spero.

info
Beiträge: 3101
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von info »

ergänzend zu @Angel
über 90 Tage bedarf es doch lediglich einer TAN
hier liegt also ein Missverständnis vor

wird denn überhaupt SMB benötigt oder reicht auch SM (Basic/Deluxe)?
parallel zu Software-Wahl könnte man auch die Sparkassen App einsetzen. (neben/parallel zu Starmoney App die bei einer Flat/Abo Sinn macht)

Angel
Beiträge: 3275
Registriert: Mi., 13. Jul 2005 10:06

Re: Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von Angel »

info hat geschrieben:ergänzend zu @Angel
über 90 Tage bedarf es doch lediglich einer TAN
hier liegt also ein Missverständnis vor
Genau das glaube ich nämlich auch, daher die inquisitorischen Nachfragen. :wink:
lg, Angel

Dum spiro, spero.

audiolet
Beiträge: 4511
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von audiolet »

Ich ergänze noch, dass die 90 Tage das Maximum sind, was ohne starke Kundenauthentifizierung gemäß PSD2 angezeigt werden darf. Einfach um den Hintergrund dieses "Limits" hier noch darzulegen 8)
Bild

Proficleanshop
Beiträge: 4
Registriert: Do., 09. Jan 2020 14:25
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von Proficleanshop »

Vielen Dank für Eure Antworten. Laut meiner Sparkasse gibt es eine EU Verordnung die es erlaubt Dritten das Konto zu sichten oder so ähnlich. Daher wurde der Zeitraum auf 90 Tage begrenzt. Mit einer TAN kann ich mir andere Zeiträume noch! ansehen aber nicht exportieren. Allerdings auch nur immer 90 Tage. Also wenn ich eine Transaktion suche von der ich nicht weiß in welchem Zeitraum sie getätigt wurde ist das schon sehr nervig.

Da ich mir seit 2018 jeden Monat eine CSV-MT940 Datei exportiere konnte ich daraus die Jahre zu einer Datei zusammenführen.

Aber mal was Grundsätzliches. Eigentlich möchte ich nur eine CSV Datei in Starmoney importieren. Warum wird an der eigentlichen Problemstellung vorbei diskutiert? Wenn ich schreibe das es bei meiner Sparkasse nicht so funktioniert, muss man es dann in frage stellen? Bevor ich was in ein Forum poste habe ich mich intensiv damit beschäftigt, mehrfach bei der Sparkasse angerufen, in anderen Foren gelesen, einige Konverter probiert um das Dateiformat anzupassen usw.
Also, wenn mir jemand sagen kann wie ich meine CSV Daten in Starmoney importiere kann gern, aber bitte erspart mir und Euch die Zeit zu erklären was bei meiner Bank funktioniert und was nicht.

Gruß

Angel
Beiträge: 3275
Registriert: Mi., 13. Jul 2005 10:06

Re: Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von Angel »

Proficleanshop hat geschrieben:Wenn ich schreibe das es bei meiner Sparkasse nicht so funktioniert, muss man es dann in frage stellen?
Ganz einfach - weil das im- und exportieren von Umsätzen kompliziert und oft auch unnötig ist. Viel Arbeit, die man sich sparen kann. Und wenn du es einfach nicht besser gewusst hättest, dann hättest du dir dadurch viel Arbeit sparen können. Abgesehen davon weiß ich garantiert besser, was bei Sparkassen geht und was nicht, als du.
Proficleanshop hat geschrieben:Also, wenn mir jemand sagen kann wie ich meine CSV Daten in Starmoney importiere kann gern, aber bitte erspart mir und Euch die Zeit zu erklären was bei meiner Bank funktioniert und was nicht.
Dann erspar du uns ab sofort bitte, Foren zu benutzen. Wenn du in ein Forum schreibst, bekommst du die Antwort, die die Nutzer dort sich ausdenken. Ob die immer perfekt zu deiner Fragestellung passt oder nicht, ob eine Lösung dabei ist oder nicht. Punkt.

Was mich betrifft, bist du auf meiner Ignore-Liste. Leuten wie dir, die nach Hilfe schreien und nach zwei (!) Beiträgen bereits patzig werden ("erspart mir"), helfe ich jedenfalls nicht mehr weiter. :roll:
lg, Angel

Dum spiro, spero.

Proficleanshop
Beiträge: 4
Registriert: Do., 09. Jan 2020 14:25
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von Proficleanshop »

Noch mal, das Kernproblem ist wie ich meine Daten in Starmony bekomme. Ich brauche da keine Klugscheißereien was meine Sparkasse kann und was nicht. Ist das so schwer?

erftwalk
Beiträge: 1730
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von erftwalk »

Ignore-Liste ich komme!
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

Proficleanshop
Beiträge: 4
Registriert: Do., 09. Jan 2020 14:25
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von Proficleanshop »

Habs bei freelancer.de eingestellt und sofort qualifizierte Hilfe bekommen

info
Beiträge: 3101
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von info »

Proficleanshop hat geschrieben:Laut meiner Sparkasse
ui wenn hattest denn hier am Telefon - den Hausmeister?
@Angel ist bspw. eine der "Kennerinnen" und somit stellst du dich schnell selbst ins Abseits.

aber da ja nun eine Lösung gefunden wurde - hat es sich ja erledigt
Zuletzt geändert von info am Di., 14. Jan 2020 09:53, insgesamt 1-mal geändert.

kuddel
Beiträge: 3295
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu ma nich aufm Kutter, sondern ...

Re: Import von Umsätzen aus CSV Dateien nach Starmoney

Beitrag von kuddel »

Proficleanshop hat geschrieben:Habs bei freelancer.de eingestellt und sofort qualifizierte Hilfe bekommen
Aha. Und kostenlos wie hier im Forum der Freiwilligkeiten? Sicher nicht. Bist ein werbetreibender Influencer, was?

Du hättest mit der Suche auch hier - gratis - eine Lösung von mir finden können. Die musst du aber bei deinem Ton, den du hier anschlägst, nun bezahlen. Selber Schuld!

kuddel
Trolle ><(((:> sollten da bleiben, wo sie herkommen: Im hohen Norden!

Übrigens:
Für viele Fragen zum Betriebssystem gibt es gute Tutorials bei "Du (in der) Röhre"! Einfach mal den Suchbegriff bei Suche eingeben.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney Business 9“