ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz Support, StarMoney Team2, Star Finanz GmbH

eiStarM
Beiträge: 8
Registriert: Mi., 12. Jun 2019 11:55
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von eiStarM »

Hallo Community,

in einer persönlichen Mitteilung der ING von heute 2019-06-12 heißt es:
"Ihr Girokonto können Sie ab September nicht mehr mit Ihrer aktuellen Software über die HBCI-Schnittstelle führen. Das ist dann nur noch über die PSD2-Schnittstelle möglich. Bitte fragen Sie bei Ihrem Software-Hersteller nach, ob er PSD2 unterstützt. Aufträge zum Girokonto über die PSD2-Schnittstelle geben Sie z.B. per App oder mTAN frei. Das Extra-Konto und Depot können Sie weiterhin über die HBCI-Schnittstelle erreichen."

Also frage ich meinen Software-Hersteller: Ab wann wird StarMoney 12 die PSD2-Schnittstelle und die Freigabe per ING-App oder per ING-TAN-Generator unterstützen?

Viele Grüße
eiStarM

erftwalk
Beiträge: 1836
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von erftwalk »

eiStarM hat geschrieben:
Also frage ich meinen Software-Hersteller: Ab wann wird StarMoney 12 die PSD2-Schnittstelle und die Freigabe per ING-App oder per ING-TAN-Generator unterstützen?

Viele Grüße
eiStarM
Warum fragst du denn uns, wenn du deinen Software-Hersteller fragen sollst? Also nix wie ab mit dieser Frage an Starfinanz. Wir sind ein User-helfen-User-Forum und nicht der verlängerte Arm des Herstellers.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

eiStarM
Beiträge: 8
Registriert: Mi., 12. Jun 2019 11:55
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von eiStarM »

erftwalk hat geschrieben: Warum fragst du denn uns, wenn du deinen Software-Hersteller fragen sollst? Also nix wie ab mit dieser Frage an Starfinanz. Wir sind ein User-helfen-User-Forum und nicht der verlängerte Arm des Herstellers.
Sorry, ich hatte angenommen, dass StarFinanz hier mitliest und so freundlich ist, gelegentlich auch zu antworten. Und ich hatte auch angenommen, dass ein User antworten würde, wenn er die Antwort kennt.
Ich hatte jedoch nicht damit gerechnet, als Neuling in diesem Forum gleich rüde zurechtgewiesen zu werden, wenn Euch die Anfrage nicht passt. OT ist das Thema hier ja sicher nicht, oder?

Gruß
eiStarM

erftwalk
Beiträge: 1836
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von erftwalk »

Meine Herren, bist du empfindlich. Hier wird deutlich geredet.

Noch mal: Um eine klare Antwort zu bekommen, musst du dich an Starfinanz wenden. Was nützt dir unsere Kaffeesatz-Leserei bei diesem Thema?

Hier noch eine Hilfe, die Mail-Adresse: retail@starfinanz.de oder anregungen@starfinanz.de
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

info
Beiträge: 3201
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von info »

@eiStarM
bitte einfach abwarten, die Informationen sind aktuell bei den Banken im "Fluss", dh. die Abteilung/Verfasser wissen selbst noch nicht richtig in welche Richtung es geht.
Hinzu kommt, dass manches verwechselt/vermischt wird.

Sollte die Software es zukünftig unterstützen, wird es ja entsprechende Updates geben.
sollte zukünftig keine Unterstützung möglich sein bzw. der Umsetzungszeitpunkt unbekannt, so kommt noch eine Information.

eiStarM
Beiträge: 8
Registriert: Mi., 12. Jun 2019 11:55
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von eiStarM »

Hier die Antwort von StarFinanz auf meine Anfrage, ob und ab wann StarMoney 12 die PSD2-Schnittstelle und die Freigabe per ING-App oder per ING-TAN-Generator unterstützen wird:

"Vielen Dank für ihre Mail. Die StarMoney 12 Version wird im Rahmen der Servicepackbereitstellungen an alle notwendigen Änderungen angepasst. Wie diese dann für ihr Kreditinstitut aussehen, kann ich aktuell noch nicht sagen.
Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg …"

Das ist doch eine eindeutige Aussage. Danke.

Gruß
ei

erftwalk
Beiträge: 1836
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von erftwalk »

Siehst du, so macht man das. Fast immer bekommt man auch zügig Antwort.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

hockeygerd
Beiträge: 510
Registriert: Mo., 06. Nov 2006 21:23

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von hockeygerd »

Leider gibt es in diesem Forum keinen einheitlichen Thread dazu wie sich die ING Girokontoverwaltung in Verbindung mit Starmoney nach dem 14.09. tatsächlich darstellt.

Das oben zitierte Statement von Starfinanz ist für meine Begriffe alles andere als eindeutig. Man nimmt weder zur Art der technischen Umsetzung Stellung noch, im Gegensatz zur Ing, zu einem Termin der Umsetzung.

Will Starmoney über eine "PSD2 Schnittstelle" ausserhalb von HBCI auf ein Ing Girokonto zugreifen, anderes ist nach dem 14.09 nicht mehr möglich, muss sich Starmoney bei der Bafin kostenpflichtig lizenzieren lassen. Erstmalig ist das bisher für eine Finanzsoftware nötig.

Weiter schrieb die Ing in den vergangenen Tage wie folgt:

am 26.06:
wir haben die Bedeutung des Zugriffs über die HBCI-Schnittstelle für unsere Kunden und den Aufwand zur Integration des 2-Faktor Logins leider falsch eingeschätzt. Deshalb werden wir es auf absehbare Zeit nicht schaffen, die HBCI-Schnittstelle in vollem Umfang PSD2-konform zu gestalten. Wir arbeiten aber mit Hochdruck an einer Lösung, die zumindest weiterhin den Abruf des aktuellen Kontostandes erlauben wird. Es tut uns leid, dass wir Ihnen derzeit keine zufrieden stellende Lösung anbieten können.
und am 27.06.
ab September wird für das Girokonto nur noch ein lesender Zugriff über die HBCI-Schnittstelle möglich sein.
Für mich ist nach wie vor völlig unklar wie sich der Zugriff auf das Ing Girokonto nach dem 14.09 konkret darstellt. Ein lesender Zugriff ist mehr als das bisher kommunizierte und würde mir ausreichen, allerdings muss er alle Einzelumsätze beeinhalten. Ein Abruf lediglich des Gesamtsaldos ist wertlos.

eiStarM
Beiträge: 8
Registriert: Mi., 12. Jun 2019 11:55
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von eiStarM »

hockeygerd hat geschrieben:

Ein lesender Zugriff ist mehr als das bisher kommunizierte und würde mir ausreichen ...
Mir würde das definitiv nicht ausreichen. ich würde mich entweder von der ING oder von StarMoney verabschieden. Ich verstehe nicht, warum die ING etwas Neues erfinden muss und nicht das Foto-TAN-Verfahren verwendet, welches bei anderen Banken - auch mit StarMoney - schon erfolgreich funktioniert, z. B. bei der Comdirect.

Gruß
J.

erftwalk
Beiträge: 1836
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von erftwalk »

Auch ich habe ein Konto bei der ING, allerdings ein Tagesgeldkonto, wo ich nicht so oft dran muss. Wenn die bis September keine Starmoneykompatible Lösung anbieten können, wird eine andere Bank gesucht. Minizinsen kann ich überall bekommen.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

audiolet
Beiträge: 4726
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von audiolet »

Hallo Klaus!
Wenn Du bei der ING kein (vollwertiges) Girokonto hast, sondern nur das Tagesgeld (Extra-Konto), dann wirst Du das - soweit ich gelesen habe - auch weiterhin per HBCI-Schnittstelle nutzen können, inkl. Überweisungen aufs Referenzkonto.
Bild

erftwalk
Beiträge: 1836
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von erftwalk »

Hallo Karsten,

das hatte ich auch bereits gelesen. Ob das jetzt das alte HBCI ist oder etwas Neues, ist mir gleich. Hauptsache es geht mit Starmoney. Insoweit war meine Antwort eigentlich nicht wirklich hilfreich.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

BlueMarvin
Beiträge: 9
Registriert: Mi., 27. Okt 2010 10:56
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von BlueMarvin »

Servus,

habe mal eben den aktuellen Status bei der Ing angesehen um mich auf dem Laufenden zu halten, was nun mit Ing in Bezug auf Starmoney passiert.

Wenn ich das richtig verstehe, ist ab dem 14.09.19 nur noch die Aktuallisierung möglch, aber keine Überweisung mehr.
Von der Ing Homepage:
*** Welches Autorisierungsverfahren wird über FinTS/HBCI angeboten?

Girokonto Aufträge können Sie ab dem 14.9.19 nur noch direkt in unserem Internetbanking oder der Banking to go App freigeben. Eine Freigabe über HBCI ist nicht mehr möglich. Ihre Aufträge zum Extra-Konto über HBCI geben Sie weiterhin mit einer iTAN frei.

Wird es in Zukunft wieder möglich sein Zahlungen vom Girokonto freizugeben?

Dazu können wir aktuell noch keine Aussage treffen. ***

audiolet
Beiträge: 4726
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von audiolet »

Hallo!
Kann ich mein ING Girokonto trotz PSD2 weiter über StarMoney führen?
Die angesprochene Alternative könnte evtl. die PSD2-/XS2A-Schnitstelle sein, die die ING zur Verfügung stellt. Wir als Nutzer werden da aber einfach abwarten und hoffen müssen, dass die SM-Programmierer das auch rechtzeitig mit allem drum-und-dran implementiert bekommen.
Bild

hockeygerd
Beiträge: 510
Registriert: Mo., 06. Nov 2006 21:23

Re: ING-DiBa mit PSD2-Schnittstelle

Beitrag von hockeygerd »

Zunächst meine ich irgendwo gelesen zu haben, dass durch die Bafin die bisherige Frist, die am 14.09. endet, verlängert wurde oder zumindest damit gerechnet wird. Ein Datum stand da nicht, also wird das wahrscheinlich nur auf Antrag geschehen, wobei den Antrag logischerweise nur ein Bafin Lizenznehmer stellen kann, d h die Bank.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/b ... 07406.html
und
https://www.onlinehaendler-news.de/e-re ... 2-indirekt

XS2A ist ja nichts neues. Das ist die Schnittstelle die die Diba und andere auch, den TPP für PSD2 zur Verfügung stellt. Im entsprechend Testumfeld gibt es die schon einige Monate. XS2A setzt auf API auf, nach meiner Kenntnis für SF also was völlig neues. Zudem müssen sich Nutzer (hier also die SF) dafür als TPP bei der Bafin registrieren lassen. Kostet Geld, treibt also die Produktkosten hoch.

Antworten

Zurück zu „StarMoney 12 Deluxe und Institute“