Seite 1 von 1

StarMoney 12 Basic testen

Verfasst: Mo., 27. Mai 2019 12:41
von Hejo
Hallo zusammen,

nachdem ich das letzte Upgrade von SM 10 auf SM 11 nicht mitgemacht habe, was mir auch von meinem Sparkassenmitarbeiter so emp­foh­len wurde, so bin doch nun darauf hingewiesen worden, das es für mich nun an der Zeit ist upzugraden.

Ich nutze StarMoney seit der Version 4 als Einzelplatz Lösung mit dem HBCI 3 Verfahren. Ein Umstieg auf SM 12 wäre nötig, da mein bisheriges HBCI in der jetzigen Form ab Herbst nicht mehr möglich wäre.

Ich muß also umsteigen auf das Verfahren Chip-Tan-USB und damit zwangsläufig auch auf SM 12 Basic. Jetzt habe ich von den verschiedensten Problemen mit der neuen Version gelesen und möchte nun natürlich erst einmal die SM12 testen.

Dabei habe ich dann aber ein Problem:
Bis vor 8 Wochen hatte ich neben mehreren privaten Konten auch noch ein Vereinskonto zu verwalten. Dieses hatte ich als separaten Benutzer geführt, d.h. zwei Benutzerkennungen eingerichtet. Nachdem was ich gelesen habe kann SM12 aber nur noch einen Benutzer verwalten. Wie gehe ich nun mit den Daten des Vereinskontos um. Einen Zugang zum Konto habe nicht mehr, benötigen tue ich es eigentlich nur noch als Sicherheit, falls im Verein noch einmal Fragen oder Unstimmigkeiten auftreten und ich dann damit bestimmte Buchungen noch nachvollziehen und belegen kann.

Der zweite Punkt ist der, wenn ich nun die neue Version in der 30-Tage-Version installiert und auch damit gearbeitet habe, ich mich dann aber zur deinstallation entscheide, kann ich dann immer noch in SM10, mit den dann aktuellen Daten, arbeiten oder ist meine SM10-Datenbank dann nicht mehr auf dem neuesten Stand?

Als letztes habe ich dann noch die Frage welche Daten ich alle sichern muß bevor ich mich auf den Weg zum Update mache? Der Profil-Ordner ist mir schon klar aber sind da alle Daten drin oder sind noch andere Dateien zu sichern die ich ggf noch auf dem Rechner suchen muß?

Schon jetzt vielen Dank für Eure Infos und
einen schönen Gruß aus Essen

Hejo

Re: StarMoney 12 Basic testen

Verfasst: Mo., 27. Mai 2019 13:29
von ebi_f
Hallo,
du kannst SM 12 Basic problemlos 30 Tage testen. Download hier:
https://hilfe.starmoney.de/hc/de/articles/360018689873-StarMoney-herunterladen

Die neue Version wird parallel zu deiner bisherigen installiert und die Datenbanken werden normalerweise automatisch in das neue Datenverzeichnis kopiert, so dass du weiterhin auch SM 10 nutzen kannst. Die Datenübernahme ist hier genau beschrieben:
https://hilfe.starmoney.de/hc/de/articles/360017797113-Daten%C3%BCbernahme-aus-StarMoney-11-in-StarMoney-12-Basic
Infos für eine Komplettsicherung gibt es hier:
https://hilfe.starmoney.de/hc/de/articles/360009409914-Komplettsicherung-und-%C3%9Cbernahme-der-gesicherten-Daten

Ab dem Installationszeitpunkt sind die Datenbanken in SM 10 und SM 12 natürlich völlig unabhängig voneinander. Solange du dich noch nicht für SM 12 entschieden hast, solltest du wichtige Dinge weiterhin in SM 10 durchführen. Eine Rückübertragung der SM 12 Datenbank nach SM 10 ist nämlich nicht möglich.

In SM 12 Basic kann kein weiterer Benutzer nachträglich übernommen werden, bei Installation auf einem PC mit installierter Vorversion werden aber alle vorhandenen Datenbanken übernommen (war zumindest beim Update von SM 11 auf SM 12 Basic so).

Ich hoffe, ich habe damit alle deine Fragen beantwortet.
VG
Eberhard

Re: StarMoney 12 Basic testen

Verfasst: Fr., 31. Mai 2019 09:28
von Hejo
Hallo @ebi_f,

ich möchte natürlich höflich bleiben und möchte mich, wenn auch verspätet, doch noch für Deine Antwort bedanken! :)
Ich habe die Version 12 nun als Test-Version installiert und schon mal rein geschaut und habe mich entschieden die Version zu erwerben.

Das Thema "Übersichtsseite" ist ja durch StarMoney wieder gelöst worden, das war glaube ich auch der Haupt Kritikpunkt bei den Usern. Geblieben ist allerdings die unflexible Gestaltung der Auswertungsmöglichkeiten. Da sollte auch noch einmal nachgebessert werden. Ich, für mich kann aber derzeit so damit leben.

Also nochmals Danke für die Unterstützung
und einen schönen Gruß aus Essen

Hejo