Seite 1 von 2

Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Do., 21. Mär 2019 14:11
von obermeier
Hallo liebes Starmoney Team,

in Starmoney 11 war es möglich sich selber Auswertungen zu erstellen und diese dann nach Kategorie / Unterkategorie auszuwerten - das war z.B. eine wunderbare Möglichkeit um einen schnellen Überblick über Kosten für Heizung gesamt, gruppiert nach z.B. Unterkategorie Gas, Heizungswartung,... zu bekommen.

Warum ist das in SM12 nicht mehr möglich ?

Könntet ihr bitte zusätzlich zur angekündigten Möglichkeit die Übersichtsseite wieder konfigurierbar zu machen die Auswertungen ebenfalls wieder so wie in SM11 zulassen ?


Gruß,
M.Obermeier

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Fr., 22. Mär 2019 13:44
von Dieter1

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Fr., 22. Mär 2019 13:59
von info
Informationen zum neuen Auswertungsbereich
viewtopic.php?f=21&t=40616

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: So., 24. Mär 2019 10:34
von derklauswerner
Hallo ins Forum.

Habe gestern SM 12 installiert - mich dann über den Menüpunkt Auswertung gemacht-
gefreut dass es in dieses Version flott zur Sache geht (SM 11 war da schon megelahm) :D -
...und war erschrocken: keine Einstellmöglichkeiten mehr :evil: !!!
Jedoch hab dann gesehen, dass es dafür schon eine SP-Planung (für Mitte/Ende April) gibt. :oops:

Also SM: KOMMT IN DIE PUSCHEN ! ! !

SO wie es jetzt ist, ist das ganz eine Schande - und da meine ich nicht nur die Auswertung.

Auf bessere Zeiten / Versionen hoffend

Derklauswerner

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: So., 24. Mär 2019 11:33
von drachen112
Hallo,
ich nutze SM seit Version 6 oder auch früher?!.
Die Übersichtseite ist wie oft beschrieben mega schlecht.
Diese Balkengrafiken, wer es braucht ok.
Ich brauche so etwas unübersichtliches nicht!
Die Übersichtsseite MUSS frei konfigurierbar sein! :!:
Wer, was, wie einstellt ist sache des Nutzers und nicht des Herstellers!
Ich bin von Beruf Systemadmin und kann "meinen Leuten" vorgeben wie die Seiten aussehen, das ist ihr Job, aber nicht bei einer gekauften Version.

Ich hoffe das die Übersichtsseite und auch alle anderen Stellen :!: wieder frei Konfogurierbar werden
Danke!
Gruß drachen 112

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Mo., 01. Apr 2019 11:16
von bodenpilot
Hallo ! Warum kann man nicht mehr von Gehaltseingang bis einen Tag vor nächsten Gehaltseingang die Auswertung einstellen ? nicht jeder bekommt sein Geld genau am 1. des jeweiligen Monats . Bitte schnell ändern ! Übersichtsseite muß individuell einstellbar sein ! MFG Thomas

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Di., 02. Apr 2019 08:54
von holzwerk
Ich hoffe, dass in kürzester Zeit alles wieder frei konfigurierbar wird und der Kontenrundruf wieder wie bei 11 aufgebaut ist. Die Bonbonstartseite ist die Hölle, schnell weg damit. Gehe jetzt erst mal wieder zu meinem Starmoney 11
Gruß Holzwerk

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Mi., 03. Apr 2019 09:59
von helge007
Die Auswertung ist für mich so unbrauchbar, eindeutig eine Einschränkung.
Bin auch gleich wieder auf 11 zurück.

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Mi., 03. Apr 2019 16:19
von Uwe_SM09
Hallo,

will mich dieser Diskussion anschließen (auch um den Druck auf die Entwicklung zu erhöhen):
meine in (9,10) + 11 erstellten Auswertungen möchte ich in 12 weiterbetreiben!
Ich empfinde das "Update" auf 12 als "Downgrade" in den Auswerte-Funktionen und fühle mich auch etwas verschaukelt. Habe versucht mit der Budget-Planung eine Alternative zu meinen bisherigen Reports durchzuführen und musste feststellen, dass man zwar Budgets anlegen kann, aber eine Auswertung dazu gibt es nicht!!!! Was soll das?

Ich hoffe nun, das die im April angekündigten Service-Packs genügend Linderung bringen, ansonsten werde ich wohl wieder (schweren Herzens) auf "Starmoney11" downgraden müssen (klappt das eigentlich durch Einspielen einer Komplettsicherung aus "12"? Oder muss ich dabei was spezielles beachten?)

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Mi., 03. Apr 2019 19:25
von kuddel
Uwe_SM09 hat geschrieben: ... (klappt das eigentlich durch Einspielen einer Komplettsicherung aus "12"? Oder muss ich dabei was spezielles beachten?)

Du kannst nicht von SM 12 auf SM 11 oder früher downgraden. Das Dateisystem ändert sich von Version zu Version. Auch z.B. von der aktuellen Business-Version auf die aktuelle Deluxe-Version geht das nicht.
Nur - unter Verlust der Auszüge und sonstiger Komfortdinge unter Ex- und Import geht's. Aber das würde ich 3x überlegen.
Frei nach dem Motto: "Aufwärts immer, abwärts nimmer!" :?

kuddel

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Mi., 22. Apr 2020 16:50
von asw
Hallo !

auch ich habe den Fehler gemacht und SM 12 installiert. Ich habe dann nur noch kalten Angstschweiß auf der Stirn gehabt.
Keine eigenen Auswertunfen mehr..... Ich möchte nicht unhöflich sein, aber wer hat denn den Mist entschieden !!??
Ich hatte mir meine eigenen Auswertungen zu Konto und Depot erstellt. Leider ist nun alles weg.
Die in SM 12 verfügbaren Auswertungen gehen leider zu 100% an meinen Bedürfnissen vorbei.... das was da vorgegeben ist brauche ich schlichtweg nicht !!!!!!!!!

Fazit: Ich überlege, ob ich nicht von meinem Widerrufsrecht gebrauch mache und mir eine andere Software besorge.
Das wäre dann nach fast 10 Jahren das Ende mit SM..... schade....aber so ist das für mich nicht zu gebrauchen.
Ich hoffe, dass das Team von SM hier schleunigst etwas ändert !!

Grüße
enttäuschter Nutzer

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Mi., 22. Apr 2020 17:28
von erftwalk
Selbst schuld. Warum hast du nicht SM12 vorher getestet?

Außerdem bist du hier total an der falschen Adresse.

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Mi., 22. Apr 2020 19:21
von kuddel
asw hat geschrieben:Hallo !

auch ich habe den Fehler gemacht und SM 12 installiert.


Du hast aber doch noch deine Version 11 separat (wenn du sie nicht voreilig gelöscht hast).

Na, du kannst die doch für die alten Auswertungen noch nutzen und schaust dir die neuen erstmal in Ruhe am WE an. Es ist ja nun auch ein csv-Export möglich, der sich durchaus in Calc oder Excel weiter aufbereiten lässt.
Aber korrekt:
Die alten waren besser, finde ich auch.

kuddel

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Mo., 27. Apr 2020 23:12
von AndreVb
Hallo,

ich versuche den festgelegten Auswertungen irgendetwas ab zu gewinnen, aber ich schaffe es nicht. Genau genommen überlege ich welche Vorteile ich überhaupt von einer Finanzsoftware habe wenn ich keine individuellen Auswertungen fahren kann. Die Webseiten der Banken sind inzwischen ja auch nicht schlecht.

Wenn einige User meinen, dass individuelle Auswertungen zu kompliziert sein, dann bitte einfach einen "Experten"-Button anbringen, der weitere Optionen zur Verfügung stellt, damit der "große Finanz-Experte" einfach mal ein Datum setzen kann.

Ich vermisse vor allen Dingen den Finanzstatus-Vergleich von heute und vor einem Jahr und den Kontosaldenverlaufs-Vergleich vom aktuellen zum letzen Jahr.

Wieso man einer Software Funktionen wieder weg nimmt ist mir unbegreiflich.

Es ist das erste mal, dass ich nach einem Softwareupdate mich um das Geld betrogen fühle. Ich habe jetzt weniger als vorher.

Mal sehen was die nächsten Updates bringen.

ciao
André

PS: "Andere Mütter haben auch schöne Töchter"

Re: Auswertungen nicht mehr konfigurierbar

Verfasst: Di., 28. Apr 2020 06:04
von kuddel
AndreVb hat geschrieben:....mich um das Geld betrogen fühle. Ich habe jetzt weniger als vorher ...

Das geht mir auch so, wenn ich ein Würfelchen Hefe kaufe: Ich habe danach auf einmal 9 Cent weniger in der Tasche. Betrug!!!

Schmunzelnd,
Kuddel