chipTAN USB-Verfahren

Moderatoren: Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, StarMoney Team2, Star Finanz Support

info
Beiträge: 3434
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: chipTAN USB-Verfahren

Beitrag von info »

bitte keine Vollzitate, wir sehen was direkt/unmittelbar darüber steht.
Wichtig: Bitte installieren Sie die Gerätetreiber (cyberJack BaseComponents) unbedingt mit ... Rechte Maustaste „Als Administrator ausführen“
Base Components (Version 7.8.10)
evtl. die neuste/verlinkte Version nochmals "drüber bügeln".

zu c.) es sind sonst keine weitere Reiter vorhanden? oft sind aus "historischen" Gründen mehrere vorh. und kommen sich in die Quere
Dimpflmoser
Beiträge: 5
Registriert: Fr., 22. Okt 2021 19:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: chipTAN USB-Verfahren

Beitrag von Dimpflmoser »

Habe eben folgendes nochmals gemacht:
1. Die Base Components (Version 7.8.10) als Administrator "drüber gebügelt". (Hatte ich in den letzten Tagen schon ein paar Mal als Administrator gemacht.)
2. Neustart des Rechners durchgeführt.
3. Chipkartenleser Setup aus dem SM Menü als Administrator durchgeführt. --> erfolgreich
4. Nochmals den Tangenerator synchronisiert (über die HBCI mit PIN/TAN Seite). --> erfolgreich
Alle "historischen" Reiter mit den Vorgängerkarten sind und waren definitv gelöscht.
Falls das noch weiterhilft: SM zeigt in den Meldungen zum letzten Sendevorgang u.a. die Zeilen
- Dialogbearbeitung abgebrochen (HBCI mit PIN/TAN - BLZ meiner Bank)
- Fehler bei der Nachrichtenbearbeitung (PtGvNeeds for HKTAN failed)
- Sicherheitsabfrage abgebrochen
Und natürlich schon vorher bei der TAN-Erzeugung: "Ihr Chipkartenleser unterstützt die TAN-Generierung via USB (chipTAN USB) leider nicht."
info
Beiträge: 3434
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: chipTAN USB-Verfahren

Beitrag von info »

"Ihr Chipkartenleser unterstützt die TAN-Generierung via USB (chipTAN USB) leider nicht."
das dürfte aber der Hinweis sein, dass ein anderer/weiterer Chipkartenleser angesprochen wird und nicht der ReinerSCT.
ist ein weiterer im Gerät verbaut? (bzw. gesteckt - Sicherheitssticks - DATEV mIDentity oä.)
Dimpflmoser
Beiträge: 5
Registriert: Fr., 22. Okt 2021 19:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: chipTAN USB-Verfahren

Beitrag von Dimpflmoser »

Nein, es ist kein anderer Kartenleser angeschlossen/verbaut. (Außer dem eingebauten SD-Kartenleser)
Im SM Chipkartensetup wird auch nur der Reiner SCT angezeigt und er ist auf Standardleser gesetzt. Da wird kein anderen Kartenleser angezeigt.
Beim Konto einer anderen Bank, das ich noch über HBCI mit PIN betreibe, greift SM problemlos auf diesen Leser zu und ich kann über dessen Tastatur die PIN eingeben. Ich vermute den Fehler eher bei SM, zumal die chipTAN USB Funktion ja funktioniert, wenn ich Onlinebanking direkt über die Homepage der Bank mache.
info
Beiträge: 3434
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: chipTAN USB-Verfahren

Beitrag von info »

um welche Bank handelt es sich?
über "Konto NEU" das gleiche Konto nochmals anlegen, damit die BPD/UPD neu geholt wird. SM merkt, dass das Konto vorhanden ist und "überschreibt" lediglich die vorgenannten Einstellungen.

„Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen“
bitte nochmals prüfen ob wirklich nur noch 1 Online Zugangsdaten-Reiter für dieses Konto existiert
Dimpflmoser
Beiträge: 5
Registriert: Fr., 22. Okt 2021 19:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: chipTAN USB-Verfahren

Beitrag von Dimpflmoser »

BW-Bank. Habe mittels "Konto neu" das Konto nochmals angelegt.
Dort befinden sich folgende Reiter: Umsätze - Prognose - Kontoauszüge (PDF) - Kontodetails - Informationen - Dokumente - HBCI mit PIN/TAN. Sonst keine weiteren Reiter vorhanden.
Es kommt immer noch die gleiche Fehlermeldung.
Das Abrufen des Konto, was ja rein über die PIN läuft, funktioniert wunderbar. Ich bringe eben nur keine Überweisung raus, da hier die TAN notwendig ist.
(Habe übrigens von SM 12 Basic auf SM 13 Deluxe upgedated. Fehler bleibt der Gleiche.)
info
Beiträge: 3434
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: chipTAN USB-Verfahren

Beitrag von info »

Auftrag/Aufträge aus dem Ausgangskorb wurde/n gelöscht (weil der wurde ja evtl. mit den "alten Daten" erstellt)
(bzw. immer löschen nach nicht erfolgreichen versuchen)

du hast also nach Punkt2 chipTAN-USB eingerichtet?
geprüft nach Punkt4 hast du die ersten Schritte auch? also dass dort auch wirklich chipTAN USB drin steht?

... und Gerät hat aktuelle FW, siehe auch Punkt7

wenn es bis dahin nicht funktioniert passe ich und verw. auf andere Foren-User bzw. die Hotline
Antworten

Zurück zu „Anregungen und Wünsche zu StarMoney 12 Basic“