Seite 9 von 10

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: Fr., 20. Mär 2020 14:18
von Bigwig
Mir ist noch folgendes "Fehlverhalten" aufgefallen.

Wenn ein Betrag bei der LBB noch als "vorgemerkt" steht, und somit in Starmoney noch kein Haken bei "abgerechnet" steht, stimmen die Auswertungen der Kontosalden nicht, und zwar bis zum Anfang des Kreditkartenkontos.

Das scheint aber ein Starmoney Problem zu sein. Könnt ihr mir folgen?

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: So., 22. Mär 2020 13:11
von Bigwig
Bigwig hat geschrieben:Mir ist noch folgendes "Fehlverhalten" aufgefallen.

Wenn ein Betrag bei der LBB noch als "vorgemerkt" steht, und somit in Starmoney noch kein Haken bei "abgerechnet" steht, stimmen die Auswertungen der Kontosalden nicht, und zwar bis zum Anfang des Kreditkartenkontos.

Das scheint aber ein Starmoney Problem zu sein. Könnt ihr mir folgen?


Hierzu muss ich zum Teil Entwarnung geben.

Das Verhalten ist nicht nur beim Kreditkartenkonto sichtbar, sondern auch bei meinem Paypal Konto wenn dort "vorgemerkte Umsätze" vorhanden sind.

Ganz nachvollziehen kann ich das zwar noch nicht, aber es passiert folgendes:

Der vorgemerkte Umsatz ist im Kategoriereport z.B. im März eingerechnet, im Vermögensstand Report jedoch schon irgendwann früher (ich gehe derzeit davon aus, dass es quasi mit Anlage des Kontos passiert)

Hier verfälscht sich die Auswertung "Vermögensstand" auch in den zurückliegenden Monaten. Ich denke das werde ich Starfinanz mal melden.

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: Di., 24. Mär 2020 12:47
von Hansjoerg
Also mir muss mal bitte jemand helfen.

Ich komme mit den neuen Zugangsdaten über SM nicht rein.
Über die Webseite funktioniert es hingegen.

Fehlermeldung: wrong-program user-name = "mein neuer Benutzername"

Eingestellt sind:
- SMS-TAN-Verfahren
- Benutzername neu ab 26.02.20
- Passwort neu ab 26.02.20

Die Daten in "Kontodetails" dürften ja keine Rolle spielen.
Mit Ausnahme Kartenummer xxx und Bankleitzahl 99959991

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: Di., 24. Mär 2020 12:56
von patti-berlin
Hansjoerg hat geschrieben:Also mir muss mal bitte jemand helfen.

Ich komme mit den neuen Zugangsdaten über SM nicht rein.
Über die Webseite funktioniert es hingegen.

Fehlermeldung: wrong-program user-name = "mein neuer Benutzername"

Eingestellt sind:
- SMS-TAN-Verfahren
- Benutzername neu ab 26.02.20
- Passwort neu ab 26.02.20

Die Daten in "Kontodetails" dürften ja keine Rolle spielen.
Mit Ausnahme Kartenummer xxx und Bankleitzahl 99959991


Welche BLZ benutzt du denn?

LG, patti

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: Di., 24. Mär 2020 12:56
von Bigwig
Die Bankleitzahl passt?

Ergebnis:
99959991 = LBB
99959993 = ADAC und bleibt es auch
99959994 = Amazon

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: Di., 24. Mär 2020 12:58
von patti-berlin
Hi,

bei mir passt es bei Amazon mit der 4 hinten. Habe das Konto neu angelegt und alles stimmt wieder. Umsätze allerdings erst ab Umstellung :?

LG, patti

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: Di., 24. Mär 2020 13:44
von kuddel
patti-berlin hat geschrieben:Umsätze allerdings erst ab Umstellung

Das scheint Standard zu sein bei Neueinrichtung. Ist aber doch nicht so schlimm, da du das bisherige Konto ja mit dem Zusatz "alt" versehen und dann aus dem Rundruf rausnehmen kannst.

kuddel

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: Di., 24. Mär 2020 14:31
von Hansjoerg
Bigwig hat geschrieben:Die Bankleitzahl passt?

Ergebnis:
99959991 = LBB
99959993 = ADAC und bleibt es auch
99959994 = Amazon


Na super!
Danke passt; ich hatte aber vor dem 26.02. immer die 99959991 und das Einschnittverfahren.

Jetzt mit der ....9994 klappt es; und TAN-Vefahren natürlich. (???, Wird ja keine TAN verlangt?)

Hab das Konto dazu neu angelegt und das bisherige geschlossen.
Die Umsätze auf dem neuen Konto wurden ab Jan 2019 geladen.

Re: Kreditkartenbanking lbb: access denied

Verfasst: Mi., 25. Mär 2020 16:05
von erihoffmann
habe bislang in der App und im Kreditkartenbanking die Funktion Smart Pin eingetragen, damit war keine Abfrage meines ADAC Visa Kontos über StarMoney möglich. Habe nun im Kreditkartenbanking auf SMS-Tan umgestellt und siehe da in StarMoney funktionierte die Abfrage, danach erneut in der App wieder die Smart Pin erstellt. Danach war es auch weiterhin möglich über StarMoney abzufragen. Darauf muss man erst mal kommen, die Telefonische Unterstützung war diesbezüglich leider völlig inkompetent.

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: Mi., 25. Mär 2020 16:26
von erftwalk
Genau das wurde schon vor Tagen hier im Forum publiziert. Ich glaube sogar in diesem Thread von einem User @Franz.

Zu diesem Themenkreis (LBB, Amazon, ADAC) sollte es keine Fragen mehr geben, die nicht bereits beantwortet worden sind. Aber wer nicht sucht muss halt fragen, wen auch immer.

Re: Kreditkartenbanking lbb: alte Umsätze fehlen

Verfasst: Di., 07. Apr 2020 07:58
von awu12
Hallo,

bei mir klappt der Abruf mit den neuen Amazon LBB Kontodaten zwar problemlos, jedoch werden die noch fehlenden Umsätze mit den alten Kontodaten vor der Umstellung nicht nachgebucht.

Konkret heisst es: habe zuletzt mein Amazon-Konto am 6.11.2019 in Starmoney aktualisiert. Nun wieder heute erst im Rahmen der Zugangsdaten-Umstellung. Hat aber nur für die Umsätze mit den neuen Kontodaten alles geklappt (bei mir ab 5.3.2020). Aber: die Umsätze seit dem vorherigen Abruf am 6.11.2019 mit den alten Kontodaten werden nicht abgerufen, somit fehlt insgesamt der Zeitraum 6.11.2019-4.3.2020.

Habe schon Diverses erfolglos ausprobiert:
- Feld "Passwort bis 26.02.20" selbstverständlich mit Passwort hinterlegt.
- Umstellung der SMS-TAN-Verfahren (991) bzw. Einschrittverfahren (999) bringt nichts.
- auch im Reiter "Kontodetails" ein Datum für "Abholen ab" einzutragen hilft nicht.
- Habe selbstverständlich fleissig die bisherigen 130Beiträge hier durchstudiert, nichts Passendes gefunden. ;)

Hätte jemand vielleicht noch eine Idee?
Danke vorab

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: Di., 07. Apr 2020 09:15
von Hansjoerg
Nach langem hin und her hatte bei mir die Umstellung auf die neuen Zugangsdaten geklappt.
Konto neu angelegt.
Hatte somit das Konto 2-fach in SM. Nachdem alles ok war, hab ich das alte Konto gelöscht.

    Im neuen Konto wurden für das gesamte Jahr 2019 (also ab Januar 2019) unter "Abrechnungen" alle Kontoauszüge erneut runtergeladen!

    In der Überischt "Umsätze" sind allerdings nur die Umsätze von 2020 aufgeführt.

Re: Kreditkartenbanking lbb: alte Umsätze fehlen

Verfasst: Di., 07. Apr 2020 10:19
von erftwalk
awu12 hat geschrieben:
Konkret heisst es: habe zuletzt mein Amazon-Konto am 6.11.2019 in Starmoney aktualisiert. Nun wieder heute erst im Rahmen der Zugangsdaten-Umstellung. Hat aber nur für die Umsätze mit den neuen Kontodaten alles geklappt (bei mir ab 5.3.2020). Aber: die Umsätze seit dem vorherigen Abruf am 6.11.2019 mit den alten Kontodaten werden nicht abgerufen, somit fehlt insgesamt der Zeitraum 6.11.2019-4.3.2020.


Die wirst du auch nicht wiedersehen. Die LBB liefert an SM nur die Umsätze seit dem letzten Kontoauszug. Das war zumindest bei der LBB-ADAC-Karte schon immer so. Alles vorherige findest du in deinen Kontoauszügen.

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: Di., 07. Apr 2020 20:50
von Bigwig
Hallo Zusammen,

habt ihr auch das Phänomen, dass teilweise einzelne Umsätze "verloren" gehen?

Ich habe zum Beispiel einen Umsatz, der ist vorhanden, wenn ich das Datum "abholen ab" auf den 1.3.2020 setze, sobald ich aber den normalen Kontorundruf mache, ist er wieder weg :roll:

Re: Kreditkartenbanking lbb: Zertifikat ungültig

Verfasst: Di., 07. Apr 2020 21:28
von erftwalk
Welche Bank und Kontoart?
Welcher Update-Stand?
Welcher Windows Versions-Stand?
Welche Filter- und Archivierungseinstellung?