Barclay Kreditkartenkonten

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

gernote
Beiträge: 3
Registriert: Di., 01. Okt 2019 15:23
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von gernote »

Hallo zusammen,
hat irgendjemand eine Idee bzw. einen Tipp um die Kontenstände der Barclay Visa- und Master-Karten abzurufen?
Seit ca. 3 Monaten funktioniert dies nicht mehr. Die Übertragung wird mit folgendem Hinweis abgebrochen: unerwarteter Seiteninhalt, Dialogbearbeitung abgebrochen (Screenscraping BLZ 20130600).
Barclay sagt, dies sei ein Problem von SM.
Danke schon mal.

pfälzer
Beiträge: 236
Registriert: Di., 01. Mai 2012 10:03
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von pfälzer »

Tja, so langsam wäre es wirklich Zeit, dass sich hier etwas tut! Zumal der Fehler schließlich bei SM bekannt ist.

pfälzer

Dieter1
Beiträge: 213
Registriert: Sa., 08. Mai 2004 13:55
Wohnort: Koblenz RLP

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von Dieter1 »


info
Beiträge: 3120
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von info »

Die Bank räumt Probleme mit der PSD2 ein.
https://www.finanz-szene.de/digital-ban ... toerungen/

gernote
Beiträge: 3
Registriert: Di., 01. Okt 2019 15:23
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von gernote »

Hallo Pfäzer, Dieter1 und Info,
das beruhigt mich jetzt ungemein. Schon in früherer Zeit konnte man ein Problem bei SM nicht gebacken bekommen.
Hotline nicht erreichbar, keine Antwort auf Email und im Forum von den SM'lern auch nichts vernünftiges.
Grüße gernote

info
Beiträge: 3120
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von info »

warum soll es ein SM Problem sein, wenn Barclay nachweislich der Problemverursacher ist?
https://de.trustpilot.com/review/www.barclaycard.de aus dem o.g. Link, wenn man lesen kann statt nur nörgeln.
das spricht doch Bände

SM ist wie Outlook ja nur ein Programm, das auf die Schnittstelle oder wenn nicht vorhanden per Screenscraping* drauf zugreift.
vielleicht solltest du einfach mal eine KK verwenden, die eine HBCI-/FinTS-Schnittstelle anbietet.

* https://de.wikipedia.org/wiki/Screen_Scraping

Dieter1
Beiträge: 213
Registriert: Sa., 08. Mai 2004 13:55
Wohnort: Koblenz RLP

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von Dieter1 »

Bei mir funktioniert der Zugang auf der Webseite der Bank ohne Probleme.
Auch die Anzeige von Kontoansicht, Umsätze, Abrechnungen, alles kein Problem.

Nur in StarMoney geht's noch nicht. Da die Änderungen der Webseite sehr umfangreich waren, müssen wir halt noch einige Zeit warten bis SM irgendwas liefert.

hockeygerd
Beiträge: 508
Registriert: Mo., 06. Nov 2006 21:23

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von hockeygerd »

gernote hat geschrieben: Seit ca. 3 Monaten funktioniert dies nicht mehr.
3 Monate sind etwas übertrieben. Der letzte Tag an dem der Zugriff funktionierte war der 09.09.19. Trotzdem lange genug, eine Wasserstandsmeldung wäre schon nicht schlecht. Aber auch andere SW Anbieter haben Probleme mit dem Barclays Abruf. Buhl hatte das screenscraping im Sept. mal scheinbar im Griff, kurz danach ging wieder nichts mehr.

Die Ladezeiten beim Webzugriff sind ztw. unterirdisch und scheinbar hauen die psd2 Abfragen (m TAN) immer wieder dazwischen. Ich stelle mir das schon sehr schwierig vor, das alles mit screenscraping abzudecken. Ich denke die SF wird abwarten bis Barclays das webfrontend stabil hat.

psd2 prodzuziert nur Mist und das alles nur damit windige Fintechs Marktzugang kriegen. Aufregen nützt aber nichts....
Zuletzt geändert von hockeygerd am Fr., 04. Okt 2019 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

info
Beiträge: 3120
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von info »

die PSD2 ist nicht grundsätzlich schlecht, genauso wenig wie die Einführung SEPA (IBAN/BIC).
wenn jede Bank jedoch meint, die PSD2 unterschiedlich auszulegen und dann auch teilweise noch "Vorkriegs-RZ/Technik" unterhält, verbunden mit Missmanagement kommt man in Schwulitäten.
denn die PSD2-API (die ja zusätzlich geschaffen wurde) ist jedoch keine PSD2 HBCI/FinTS-Schnittstelle, auf die fast alle Software-Programme aufsetzen.

hockeygerd
Beiträge: 508
Registriert: Mo., 06. Nov 2006 21:23

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von hockeygerd »

API gab es ja vorher schon, nur ist das weit weniger standardisiert als HBCI; will sagen, wenn jede Bank nur noch mit API operieren würde, dann hätten Programme wie Starmoney abgewirtschaftet. Die würden dann das 10 oder 20 fache kosten; kaum jemand würde das zahlen wollen.

Die Fintechs wollen kein HBCI. Das wäre zu einfach. Dort tummeln sich Unmengen von IT Absolventen, die wollen programmieren. Leider kann deren Tun niemand mehr nachvollziehen und wahrscheinlich braucht es auch niemand. Die Absolventen haben aber wir herangezogen, nun müssen wir sie auch irgendwie durchfüttern. Aber gut, jetzt wird's politisch. Lassen wir das.

info
Beiträge: 3120
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von info »

hockeygerd hat geschrieben:API gab es ja vorher schon
aber nicht in der aktuellen Form, jeder kann eine API/Schnittstelle machen
PSD2 XS2A wäre doch die Bezeichnung. klickoder klack
ca. 25 Unternehmen haben sich für den Kontoinformationsdienst autorisieren lassen, auf die wiederum nun die startups zugreifen können.
Des weiteren muss man dies ja auch EU-weit sehen, daher mein Vergleich mit SEPA.
Bisher hatte jedes Land deren "eigene Bank-Schnittstelle" und selbst in Deutschland war ja HBCI/FinTS nicht von allen Banken im Angebot.
Durch die neue PSD2 XS2A werden wir kurz/mittelfristig Software erhalten, die Konten/Dienstleistungen über die Grenzen anbieten können/werden. siehe auch https://www.berlin-group.org/psd2-acces ... k-accounts
Dh. es wird normal sein, seine KK aus Finnland zu besorgen, sein Konto in Österreich zu unterhalten und Mieteinnahmen aus Spanien auf einem deutschen Verwalterkonto managen zu lassen.
Gerade Österreich, (Schweiz) Frankreich usw. dürften interessant sein und somit auch die neue Klientel von SM

hockeygerd
Beiträge: 508
Registriert: Mo., 06. Nov 2006 21:23

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von hockeygerd »

o k was macht SM denn bisher mit API? paypal, sonst ist mir nichts bekannt. Warum entwickeln sie nichts weiter in der Richtung, z B bei der ING? Weil es zu teuer ist, nehme ich an.

Deine Ausführungen und Prognosen mögen ja stimmen, nur welchen Benefit bringt es mir als Verbraucher? Ich sehe keinen. Wer braucht Buden wir paydirekt, klarna, giropay, clickandbuy und wie sie alle heissen. Kommen und verschwinden wieder. Es macht den Markt nur intransparenter. Letztlich werden sich die grossen, die üblichen verdächtigen, durchsetzen: amazon, google, apple. Die zahlen ihre Steuern, wenn überhaupt, nicht in der EU.

Übrigens, bei den 25 von dir genannten Lizenznehmern ist Buhl dabei, Lexware auch, Starfinanz nicht. Wohin geht also der Weg von Starmoney?

info
Beiträge: 3120
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von info »

in Deutschland waren wir bisher bestens aufgestellt, dh. die Vorteile erlangen die anderen Staaten
ob die PSD2 in der aktuellen Form so beibehalten wird, ist ja auch fraglich, bei der Lastschrift wurde ja nach ca. 18 Monaten ja auch zurück gerudert.
Die SEPA-Einführung hatte doch gewisse Vorteile gehabt, denn nun ist es einfach nach Frankreich (Urlaub/Ferienwhg/Geschäftlich) o.ä. Geld zu überweisen.
Aktuell wird ja bspw. Instant Payment (Echtzeitüberweisung) weiter ausgebaut, auch tolle Sache, kommt hoffentlich in Kürze auch in der Software viewtopic.php?f=21&t=40679

zu den PSD2-API-Vorteilen, ich weiß nicht was die Banken usw. in der Pipeline haben, denkbar ist vieles.

und zu SM und API .. gute Frage, nächste Frage
Das Grundprinzip der StarMoney Community ist dabei ganz einfach: Kunden helfen Kunden.
daher bitte deine Frage an:
- https://www.starmoney.de/support-kontak ... id=kontakt
- https://www.starmoney.de/impressum
- support-temp@starfinanz.de
- anregungen@starfinanz.de Quelle ua. klick

Wir kommen hier aber immer weiter Off-Topic und können es nicht abschließend klären.

hockeygerd
Beiträge: 508
Registriert: Mo., 06. Nov 2006 21:23

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von hockeygerd »

Also bei Buhl klappt es aktuell wieder mit Barclays; zwar webscraping wie es aussieht, und der Saldo passt nicht zu den Einzelumsätzen, aber die kommen einwandfrei. Selbst vorgemerkte Umsätze kommen, wahrscheinlich daher das mit dem Saldo. Es geht also. SM muss liefern, so sehe ich das.

Allesklar
Beiträge: 1
Registriert: Mo., 07. Okt 2019 20:09
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Barclay Kreditkartenkonten

Beitrag von Allesklar »

Hallo,

hier mal die Antwort von Barclaycard, vielleicht hilft das ein wenig.....

vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir bitten die längere Bearbeitungszeit zu entschuldigen.
Im September 2019 ist für alle Banken die zweite Stufe der neuen Zahlungsdienstrichtlinie (PSD2) in Kraft getreten. Im Zuge dieser Anpassungen, haben sich die Regelungen zur Abfrage von Transaktionen durch Drittanbieter geändert. Drittanbieter können z.B. Anbieter von Homebanking Software oder MultiBanking Apps sein.

Leider ist es so, dass PSD2 es nötig macht, dass Drittanbieter nicht nur eine Lizenz haben, sondern sich bei jedem Finanzinstitut einzeln registrieren. Wir haben unsere Schnittstellenstandards bereits im August veröffentlicht und Drittanbietern zugänglich gemacht. Bisher hat sich Starmoney bei uns noch nicht registriert. Alle Funktionen stehen bereit, aber werden nur für Kunden von registrierten Drittanbietern freigeschaltet.

Selbstverständlich bietet Ihnen unser Online-Banking unter barclaycard.de die Möglichkeit, komfortabel und sicher, Ihre monatlichen Kontoübersichten und Ihren aktuellen Kontostand einzusehen, sowie Überweisungen zu tätigen.


Gruß Allesklar

Antworten

Zurück zu „StarMoney 12 Basic und Institute“