Überweisung ING-DiBa

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz Support, StarMoney Team2, Star Finanz GmbH

Frischluftfahrer
Beiträge: 47
Registriert: Mi., 11. Jun 2014 13:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von Frischluftfahrer »

info hat geschrieben:
Frischluftfahrer hat geschrieben:Das reinste Chaos. Vor allem die Kfz Steuer Ummeldung war ein Drama.
Wieso das?
selbst die ING weißt doch drauf hin, auf diesen Sonderfall:
Sie haben ein Auto? Die Kraftfahrzeugsteuer ist ein Sonderfall
Das Hauptzollamt möchte wegen der Kfz-Steuer persönlich von Ihnen informiert werden. Nutzen dazu bitte das SEPA-Lastschriftmandat Vordruck 032021.
https://www.ing.de/girokonto/kontowechsel/
Wo finde ich den Kontowechselservice?
Der Kontowechselservice ist in Ihrem Internetbanking + Brokerage unter Service > Girokonto > Kontowechselservice zu finden. Hier starten Sie den Wechselprozess und werden dabei zu einem Dienstleister weitergeleitet. Das bedeutet, dass Sie bereits ein Girokonto bei uns eröffnet haben müssen. Sonst können Sie sich natürlich nicht ins Internetbanking einloggen
https://www.test.de/Girokonto-wechseln- ... 5180383-0/

Hallo, nur soviel am Rande:
Das Zollamt hat es nicht hinbekommen, dass ich für 2 Autos, 1 Motorrad und einen Anhänger gleichzeitig eine Kontoänderung durchführen wollte. Zumal 2 AUtos von 2 Konten auf 2 Konten zu ändern sind. :lol:

Das hat nichts mit der Ing zu tun.
Und schon gar nichts mit PSD2 :?

Egal wie, nochmal wechseln? Nein danke :(

Also schaun mer mal. Wie oben beschrieben; die Hoffung stirbt zuletzt, siehe da:
https://hilfe.starmoney.de/hc/de/articl ... C3%BChren-


Bis denne

SparfuchsP
Beiträge: 30
Registriert: Di., 21. Mai 2019 17:23
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von SparfuchsP »

Giro-Konto umziehen seh ich jetzt auch nicht als das Problem. Daueraufträge macht man selbst. Ein paar Versicherungen schreibt man einen zweizeiler in einer Email mit den neuen Bankdaten und, sollte man wirklich mal eine lastschrift übersehen haben....ja, dann bekommt man eben einen freundlichen Brief und spätestens dann kann man auch das klären.

Aber: Wie geschrieben, ansonsten ist die ING "leider" top. Hatte mal einen Fall dass ich einen Betrag von 30 EUR nicht am Geldautomaten abheben konnte und dann mit der EC-Karte an einem Sparkassenautomaten abheben musste. Natürlich, typisch Sparkasse, 5 EUR Gebühren. ING angeschrieben. War mein fehler: hatte übersehen dass der Mindestabhebebetrag 50 EUR war. Dennoch erstatte mir die ING die 5 EUR Gebühren auf Kulanz und ohne Probleme oder dass ich es gefordert hätte. Eine Sparkasse hätte wahrscheinlich erst nochmal 5 EUR verlangt dafür dass sie die Email lesen :-)Warteschleife wenn ich mal anrufen musste ? Gibts dort scheinbar nicht. u.v.m.

Seis drum: Kontenabfrage tut ja zur Zeit noch. Immerhin. Ansonsten nerve ich halt die ING. Mit Forderungen nah Kategorien, Regeln, mehr Multibanking usw. immer mit dem verweis dass die ING ja HBCI nicht mehr anbietet. Immerhin enthielt eine der letzten Antworten schon mal die Formulierung "Ob und wann wir das wieder anbieten, können wir Ihnen derzeit nicht mitteilen." Alle vorher waren sinngemäß "Dann sehen Sie in der Finanzsoftware nur noch Ihren Kontostand und die Umsätze Ihres Girokontos."

Da ja nicht nur Starmoney sondern auch alle anderen großen Anbieter wie Buhl, Banking4a usw. betroffen sind geb ich die Hoffnung nicht auf das steter Tropfen den Stein höhlt :-)

audiolet
Beiträge: 4728
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von audiolet »

Hallo!
Das "Problem" mit der KFZ-Steuer kann ich auch nicht nachvollziehen. Und wenn sich z.B. "nur" die Bankverbindung ändert, geht das doch sogar formlos, s. Änderung der Daten zum SEPA-Lastschriftverfahren

Kurzer Zweizeiler mit der Bitte, zukünftig die Beiträge vom Konto mit der IBAN DE123.. bei Bank XYZ einzuziehen, Auflistung der beiden anderen geforderten Informationen, unterschreiben, und ab das Fax.
Hat bei mir übrigens kürzlich genau so problemlos funktioniert - übrigens ebenfalls für 2 Autos, 1 Motorrad und einen Anhänger gleichzeitig :wink:
Bei verschiedenen neuen Konten dann einfach separate Schreiben erstellen. Und auch nur das neue Konto angeben.
Bild

Leo
Beiträge: 33
Registriert: Sa., 01. Mai 2004 13:25

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von Leo »

… zur Ergänzung ein Originaltext der ING auf deren Webseite:

Wir haben die Bedeutung des Zugriffs über die HBCI-Schnittstelle für unsere Kunden und den Aufwand zur Integration des 2-Faktor Log-ins leider falsch eingeschätzt. Deshalb werden wir es auf absehbare Zeit nicht schaffen, die HBCI-Schnittstelle in vollem Umfang PSD2-konform zu gestalten. Wir arbeiten aber mit Hochdruck an einer Lösung, die zumindest weiterhin den Abruf des aktuellen Kontostandes und der Umsätze Ihres Girokontos erlauben wird. Ihr Extra-Konto führen Sie weiterhin mit einer iTAN. Es tut uns leid, dass wir Ihnen derzeit keine Lösung anbieten können. Girokonto Transaktionen werden ab dann nicht mehr möglich sein, aber der Abruf des Kontostandes und Ihrer Umsätze. Für das Extra-Konto sind Überweisungen weiterhin möglich.
VG, Leo

audiolet
Beiträge: 4728
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von audiolet »

@Leo: Da hast Du aber doch relativ weit (> 3 Wochen) zurück gegriffen. Weil der 'Abruf des aktuellen Kontostandes und der Umsätze' problemlos funktioniert. Gab in den ersten wenigen Tagen nach PSD2-Einführung wohl nochmal Anpassungsbedarf (= Update). Aber ich selbst habe davon gar nichts mitbekommen.

Aktuell verbreitet das ING Social Media Team die Aussage, dass man noch nicht entschieden, hat, ob man die HBCI-Schnittstelle wieder vollumfänglich unterstützen will.
Bild

Leo
Beiträge: 33
Registriert: Sa., 01. Mai 2004 13:25

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von Leo »

… kann sein, vermutlich steht das so unverändert schon seit einiger Zeit auf der Seite. Ich finde es nur sehenswert, dass man "den Aufwand zur Integration des 2-Faktor Log-ins leider falsch eingeschätzt" hat.
VG, Leo

Frischluftfahrer
Beiträge: 47
Registriert: Mi., 11. Jun 2014 13:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von Frischluftfahrer »

audiolet hat geschrieben: Aktuell verbreitet das ING Social Media Team die Aussage, dass man noch nicht entschieden, hat, ob man die HBCI-Schnittstelle wieder vollumfänglich unterstützen will.
Hallo audiolet,
hast Du dazu einen Link? Ich würde da gerne aktuell informiert bleiben, finde aber nichts vernünftiges dazu im Netz.
Vielen Dank!
Bis denne

audiolet
Beiträge: 4728
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von audiolet »

Na klar, schlage diese beiden WissensWert-Artikel vor, bzw. die Kommentare dazu:
[*] Adios, iTAN
[*] PSD2

Da findest Du ein wenig zum Lesen :mrgreen:
Bild

Frischluftfahrer
Beiträge: 47
Registriert: Mi., 11. Jun 2014 13:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von Frischluftfahrer »

Hallo Audiolet,
besten Dank für Deine schnelle Antwort. Habe mich mal durch beide Kommentarseiten gelesen.

Nicht sehr erfreulich. Mal sehen, ob sich in den nächsten 2 Monaten etwas tut. Wenigstens eine Entscheidung der Ing wäre gut.
Bis denne.

erftwalk
Beiträge: 1837
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von erftwalk »

Bei mir hat es sich ausgeINGt. Habe gestern meine letzten Kröten vom Extrakonto in Sicherheit gebracht, solange man noch mit iTANs überweisen kann.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

hoffi16321
Beiträge: 4
Registriert: Do., 20. Okt 2011 19:14
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von hoffi16321 »

Extra Konto aufgelöst und schon mal angefangen zu einer anderen Bank mit möglichen Starmoneynutzung umzuziehen...
Selbst das Überweisen auf ein anderes Konto ist ein Geduldsspiel bei der ING..ich glaube ganze 5 x muss ich mich in die App einloggen damit man was überweisen kann incl. Kontostandsabfrage...wehe man hat mal Netzprobleme...und die hat man in Germany sehr oft...

audiolet
Beiträge: 4728
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von audiolet »

hoffi16321 hat geschrieben:Extra Konto aufgelöst [...]glaube ganze 5 x muss ich mich in die App einloggen ...
Wie oft/regelmäßig überweist Du denn was vom Extra-Konto weg?
Bzw. warum hast Du nicht mit dem Girokonto angefangen. Und das dann kurzfristig auflösen. Damit wäre dann die Erfordernis zur starken Kundenauthentifizierung entfallen. Und Du müsstest vom Extra-Konto wieder wie bisher per iTAN überweisen können.
Bild

EDKOMM
Beiträge: 38
Registriert: Mo., 27. Feb 2006 19:16
Wohnort: Deutschland

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von EDKOMM »

Hallo Zusammen,

gibt es bei ING Diba nun schon eine Lösung, wie ich wieder Überweisungen aus SMB senden kann? Umsätze und Auszüge holen geht, aber das lästige Überweisen über die Website der ING nervt und führt zu Fehlern .

Gruß
Torsten

audiolet
Beiträge: 4728
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von audiolet »

NÖ!
Bild

info
Beiträge: 3201
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Überweisung ING-DiBa

Beitrag von info »

Die Bank heißt ING und nein die bieten es bisher noch nicht an und daher ist es auch in der Software nicht abgebildet.
wird nach aktuellem Stand (auch zukünftig), wie die die HBCI/FinTS PSD2-Regel umgesetzt haben, nicht funktionieren

Antworten

Zurück zu „StarMoney 12 Basic und Institute“