AMEX Probleme?

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz Support, StarMoney Team2, Star Finanz GmbH

Kniesenack
Beiträge: 14
Registriert: Mo., 19. Nov 2012 10:54
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von Kniesenack »

Hallo,
vielen Dank für Eure Hilfe.
Leider habe ich das Problem noch immer.

Über Web kann ich mich ohne Probleme in mein Amex-Konto einwählen. Und da konnte ich dann, nach Zusendung eines Codes, mein Gerät als vertrauenswürdig einstufen.
Der Abruf dann in SM 13 Deluxe funktioniert noch immer nicht.

Dann wollte ich mich direkt aus SM heraus einloggen.
Problem: "Es wird die Seite "Personal, Business, & Private Banking | Standard Chartered" aufgerufen.
Hier habe ich den Menuepunkt "Online-Banking" ... nutze ich den, werden mir Länder von Bahamas bis Zimbabwe angeboten, jedoch kein Deutschland.
Nutze ich den Menuepunkt "Private Banking", dann bekomme ich die Möglichkeit mich einzuloggen, auf englisch, nicht auf deutsch. Aber ... angeblich sind entweder Username oder Passwort falsch. Die natürlich außerhalb von SM auf meiner normalen Amex-Anmeldeseite ohne Probleme funktionieren.

Ich habe die Karte bereits gelöscht in SM und neu eingerichtet, hat nicht funktioniert.
Es ist die ganz normale blaue Karte (Payback).
Es wechseln sich die Fehlermeldungen ""Die Kreditkartennummer XXX-XXXXX wurde nicht gefunden. Folgende Kreditkartennummern können abgefragt werden:" und "Screenscraping" ab.
Was mich auch etwas irritiert: Die dazugehörige zweite Familienkarte funktioniert ohne Probleme.

Hat jemand noch eine Idee?
thschub
Beiträge: 5
Registriert: Di., 14. Jun 2011 20:53
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von thschub »

Leider habe ich das gleiche Problem, dass kein Abruf mehr von Amex möglich ist, wahrscheinlich durch diese 2-Stufen Authentifizierung. Schade dass der Support von Starmoney so nachgelassen hat...das Problem des zeitweiligen Nichtfunktionierens des Online-Updates ist bis heute auch nicht gelöst....
hermann1
Beiträge: 203
Registriert: Mi., 07. Jan 2009 20:27

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von hermann1 »

Hallo,

ich habe eine Amex Coorporate Card, hier funktioniert die Abfrage. Weiß jetzt allerdings nicht, ob das identisch mit einer "normalen" Amex läuft.

Mfg
Hermann
Sareisch-HE
Beiträge: 1
Registriert: Fr., 14. Mai 2021 12:47
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von Sareisch-HE »

Ich habe das gleiche Problem, für mich sieht es so aus als wenn Star Money (13 Pro) hier die falsche Bank mit der Karte verbindet. Das Konto ist ja bei der AMEX Bank, dort kann ich es auch Online erreichen, StarMoney versucht es aber über die "Standard Chartered Bank" und das passt dann nicht.

Ich hoffe das wird bald behoben.

Gruß Reiner
audiolet
Beiträge: 4942
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von audiolet »

Sareisch-HE hat geschrieben: Fr., 14. Mai 2021 18:04Star Money (13 Pro) [...] StarMoney versucht es aber über die "Standard Chartered Bank" und das passt dann nicht.
Hallo!
Was ist den SM 13 Pro :?: Ich vermute mal, du meinst Deluxe :wink:
Ansonsten - gerade mal bei mir in SM12 Deluxe geschaut - dort wird auch die "Standard Chartered Bank" aufgeführt. Sollte also passen.
Wie schon von anderen zuvor angedeutet, würde ich auch eher davon aus gehen, dass es an der Einführung der 2-Faktor-Authorisierung liegen wird.

PS: Eine Aktualisierung - allerdings ohne neue Umsätze - lief gerade bei mir problemlos durch 8)
Bild
karboe
Beiträge: 8
Registriert: Di., 28. Jun 2011 11:16
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von karboe »

"Seit Juni 2008 ist die ehemals zum Kreditkartenkonzern American Express gehörende American Express Bank GmbH in Frankfurt eine Tochtergesellschaft der Standard Chartered Bank. Im Zuge der Integration erfolgte zunächst die Umbenennung des Instituts in Standard Chartered Bank Germany Branch und daraufhin die Umwandlung in eine Zweigniederlassung der Londoner Standard Chartered Bank. Das Produktportfolio wurde beibehalten."

https://www.modern-banking.de/portrait_chartered.htm
redgit
Beiträge: 2
Registriert: Sa., 28. Apr 2018 09:58
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von redgit »

Gleiches Problem auch bei mir mit der Deluxe-Version. Es funktioniert weder mit Gold noch mit Platin. Ich habe mich an die neue "große" SM-Version noch nicht rangetraut, da in der Vergangenheit bei einigen KK erst nach Monaten wieder alles funktioniert hat. Mit den neuen Regelungen erwarte ich da noch deutlich mehr Probleme.

Für mich sieht es auch so aus, als ob hier die falsche Bank angesprochen wird. Es erscheint bei beiden Karten der Hinweis, dass das Konto bzw. die Karte dort nicht existiert.
:?
moneymaus
Beiträge: 15768
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

steht seit kurzem in den aktuellen Meldungen:

https://hilfe.starmoney.de/hc/de/articles/360021685899

Gruß
Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)
Alter-Sachse
Beiträge: 21
Registriert: Mo., 25. Apr 2011 16:38
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von Alter-Sachse »

Hallo,
als "Nutzer der ersten Stunde" von Starmoney muss ich leider auch sagen daß es ein Trauerspiel ist was der Support da bietet.
Bei mir funktioniert auch nach über 4 Wochen die AMEX-Abfrage nicht mehr.
Das Thema ist wohl seit Anfang April bekannt (zumindest wurde der Thread zu diesem Zeitpunkt erstellt), getan hat sich noch gar nichts.
Alle 1-2 Jahre kaufe ich eine neue Version.
Meistens mit Bauchweh, weil die "alte "gerade funktioniert und man nicht weiß wie die neue Version rumzickt.
Leider läuft der Support nach spätestens 2 Jahren aus, so daß man gezwungen wird neu zu kaufen.
Dieses Geschäftsgebaren kenne ich von anderen Softwareherstellern nicht.
Klar ist Starfinanz von den Banken abhängig und muss ständig anpassen - aber das hat man ja bei der Entwicklung dieser eigentlich guten Software gewusst. Sie hat ja auch Ihren Preis.
Aber langsam nervt es, daß die vielen Anfragen der User augenscheinlich nicht ernst genommen und zeitnah bearbeitet werden. Wer wartet denn wochenlang, bis er wieder den gewohnten und komfortablen Zugriff auf die seine Finanzen hat. Wenn ich im Service so arbeiten würde wäre ich schon längst "gegangen worden"

STARFINANZ:
Euer Glück ist nur, daß ich bisher keine für mich in etwas passende Software gefunden habe.
Ich denke, das geht vielen Usern so und Ihr hättet ne Menge weniger von uns wenns anders wäre......
Bitte löst das.
Thomas
erftwalk
Beiträge: 1978
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von erftwalk »

Alter-Sachse hat geschrieben: Fr., 28. Mai 2021 15:58
Alle 1-2 Jahre kaufe ich eine neue Version.
Meistens mit Bauchweh, weil die "alte "gerade funktioniert und man nicht weiß wie die neue Version rumzickt.
Leider läuft der Support nach spätestens 2 Jahren aus, so daß man gezwungen wird neu zu kaufen.
Bitte auf dem Teppich bleiben und keine Unwahrheiten verbreiten.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus
Alter-Sachse
Beiträge: 21
Registriert: Mo., 25. Apr 2011 16:38
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von Alter-Sachse »

Was soll falsch sein?
Starfinanz erinnert selbst nach einem Jahr daran die neue Version zu kaufen weil der Support der Vorgängerversion abläuft...
audiolet
Beiträge: 4942
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von audiolet »

Alter-Sachse hat geschrieben: Fr., 28. Mai 2021 17:30Starfinanz erinnert selbst nach einem Jahr daran die neue Version zu kaufen
Dann kaufst du die Lizenz-Verlängerung aber wohl immer deutlich nach Veröffentlichung der jeweiligen Version.
Alter-Sachse hat geschrieben: Fr., 28. Mai 2021 15:58muss ich leider auch sagen daß es ein Trauerspiel ist was der Support da bietet.
Kann man aber auch als Trauerspiel von Amex ansehen, weil die für Bankingsoftware keinen Zugang per HBCI-/FinTS-Schnittstelle anbieten. Dann könnten sie das Design ihrer Webseite verändern und absichern, ohne das Nutzer einer Banking-Software irgendetwas bemerken würden.
Alter-Sachse hat geschrieben: Fr., 28. Mai 2021 15:58Dieses Geschäftsgebaren kenne ich von anderen Softwareherstellern nicht.
Es gibt einen Mittbewerber, da musst du jedes Jahr zahlen/verlängern. Und wenn du das nicht machst, wird die Online-Kommunikation komplett eingestellt. SM kannst du selbst nach Einstellung des Supports noch so lange nutzen, wie die Bank nichts verändert.
Bild
Alter-Sachse
Beiträge: 21
Registriert: Mo., 25. Apr 2011 16:38
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von Alter-Sachse »

Dann kaufst du die Lizenz-Verlängerung aber wohl immer deutlich nach Veröffentlichung der jeweiligen Version.
Jawoll, ich versuche immer eine Version auszulassen, aus den og Gründen...
Kann man aber auch als Trauerspiel von Amex ansehen, weil die für Bankingsoftware keinen Zugang per HBCI-/FinTS-Schnittstelle anbieten. Dann könnten sie das Design ihrer Webseite verändern und absichern, ohne das Nutzer einer Banking-Software irgendetwas bemerken würden.
Da ist so wenn man ein "dynamische" Software anbieten, welche man ständig an neuen Gegebenheiten anpassen muss - da muss halt etwas mehr in den Support und die Quellcodepflege investiert werden.
Wenn das nicht gewollt ist, sollen sie Taschenrechner programmieren. Da wird sich die nächsten Jahre nichts ändern.....
Es gibt einen Mittbewerber, da musst du jedes Jahr zahlen/verlängern. Und wenn du das nicht machst, wird die Online-Kommunikation komplett eingestellt. SM kannst du selbst nach Einstellung des Supports noch so lange nutzen, wie die Bank nichts verändert.
Das grenzt ja dann schon fast an Erpressung ;-)
Würde ich sowieso nicht kaufen....
erftwalk
Beiträge: 1978
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von erftwalk »

Das kommt davon, wenn man sich eine solch exotische Kreditkarte zulegt. Früher galten die amerikanischen Karten (D..., A...) als Angeberkarten. Nimm dir eine Master- oder Visakarte einer in Deutschland ansässigen Bank und du hast weniger Probleme.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus
kuddel
Beiträge: 3814
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: AMEX Probleme?

Beitrag von kuddel »

Alter-Sachse hat geschrieben: Sa., 29. Mai 2021 07:58 ... welche man ständig an neuen Gegebenheiten anpassen muss - da muss halt etwas mehr in den Support und die Quellcodepflege investiert werden.
Wenn das nicht gewollt ist, sollen sie Taschenrechner programmieren. ...
Aha, ein Experte ...
Wozu studieren oder eine Lehre machen - es gibt doch das Internet.
Die wissen dort nicht nur alles, nein, die wissen dort sogar alles besser!
Ich frage mich:
Warum startest du nicht einfach eine Blindbewerbung. Starfinanz braucht Genies!
Beste Grüße
Kuddel
---
1. Origami-Autos können nicht fahren. 2. Windows funktioniert.
Erkenntnis: Der 2CV fuhr ...
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
Antworten

Zurück zu „StarMoney 12 Basic und Institute“