Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

GerhardFR
Beiträge: 5
Registriert: Mi., 06. Mai 2020 12:18
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von GerhardFR »

Ein freundliches Hallo,

ich weiß, ich soll eine Umstellung auf den Kartenreitern PIN/TAN vornehmen. Ich habe 3 (Drei) entsprechende Reiter:

1.) PIN/TAN (WEB) hier steht als TAN-Verfahren Photo TAN (992)
2.) HBCI PIN/TAN hier steht als TAN-Verfahren iTAN-Verfahren (900)
3.) HBCI PIN/TAN 2 hier steht als TAN-Verfahren ebenfalls iTAN (900)

Bei einem Versand aus dem Postausgang erhalte ich die Meldung: ..... "Kein gültiges Sichherheitsprofil
Auf der Web-Site der Bank kann ich mich einloggen.

Ich bitte um Hilfe

Gerhard

Angel
Beiträge: 3275
Registriert: Mi., 13. Jul 2005 10:06

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von Angel »

Welche Bank?
Warum musst du was umstellen?
Wann genau kommt die Fehlermeldung?
Wie lautet die Fehlermeldung?

Ein paar mehr Infos wären fein.
lg, Angel

Dum spiro, spero.

moneymaus
Beiträge: 15600
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

als TAN Verfahren "iTAN" finde ich schon merkwürdig, normalerweise sollte doch dort was von SMS TAN; MobileTAN, ChipTAN ... oder was auch immer stehen... aber iTAN würde ich nicht mehr erwarten.

Hast du im HBCI PIN/TAN 2 Reiter denn die Möglichkeit dein TAN Verfahren zu ändern (in dem Aufklappfeld)?

Gruß
Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)

audiolet
Beiträge: 4507
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von audiolet »

Sofern bei der fraglichen Bank z.B. nur ein Tagesgeldkonto und/oder Depot geführt wird, kann iTAN doch aber weiterhin ein zulässiges Verfahren sein.
Darüber hinaus ist es bei der ING z.B. so, dass auf dem HBCI-Reiter nur iTAN zur Verfügung steht - weil die ja keine PSD2-Anpassung der HBCI-/FinTS-Schnittstelle vorgenommen haben - vielleicht gehts dann ja um die.
Bild

GerhardFR
Beiträge: 5
Registriert: Mi., 06. Mai 2020 12:18
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von GerhardFR »

Hallo Angel,

vielen Dank für deine Antwort.
1.) Welche Bank: Es handelt sich um die Comdirect Bank
2,) Änderung warum: Neues Sicherheitsmedium, PIN-Tan läuft nicht mehr, Außerdem habe ich jetzt eine Starmoney Handy app
3.) Fehler wann: Im Ausgangskorb liegt der Auftrag "Umsatzabfrage". Die 4. Spalte des Ausgangskorbes heißt "Unterschrift" hier ist hinterlegt HBCI mit PIN/TAN 2 - iTAN-Verfahren
- ich klicke auf senden
- es folgt das Fenster mit der PIN-Abfrage
- und jetzt kommt die Fehlermeldung
*Achtung: Der Auftrag wurde nicht übertragen
*Hinweis zu gesendeten Aufträgen
*Die Nachricht enthält Fehler
*Dialog abgebrochen
*Kein gültiges Sicherheitsprofil

4.) Ein paar mehr Informationen?
Ich habe eine Reihe von screen-shots angefertigt.
Aber ich finde keine Möglichkeit, diese hier hochzuladen

Viele Grüße
Gerhard

audiolet
Beiträge: 4507
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von audiolet »

GerhardFR hat geschrieben:3.) Fehler wann: Im Ausgangskorb liegt der Auftrag "Umsatzabfrage". Die 4. Spalte des Ausgangskorbes heißt "Unterschrift" hier ist hinterlegt HBCI mit PIN/TAN 2 - iTAN-Verfahren
[...]
*Kein gültiges Sicherheitsprofil
Nun ja, da iTAN ja für Girokonten nicht mehr zulässig ist, kann das damit auch kein gültiges Sicherheitsprofil mehr sein.
Hast Du denn schonmal den Tipp von @moneymaus geprüft?
moneymaus hat geschrieben:Hast du im HBCI PIN/TAN 2 Reiter denn die Möglichkeit dein TAN Verfahren zu ändern (in dem Aufklappfeld)?
Falls Dir da (oder auch auf HBCI PIN/TAN) dein - im Online-Banking - genutztes Verfahren noch nicht angeboten wird, dann solltest Du mal auf dem aktivierten HBCI-Reiter auf den "Aktualisieren"-Button klicken.
Oder falls es auf HBCI PIN/TAN angeboten wird, kannst Du dort auch das Häkchen bei "dieses Sicherheitsmedium bevorzugen" setzen. Oder im Ausgangskorb in der 4. Spalte umstellen.

Und falls das mit dem Aktualisieren nicht klappt, dann könntest Du auch die beiden HBCI-Reiter entfernen. Und dann über den "Kontodetails"-Reiter wieder neu hinzufügen.
GerhardFR hat geschrieben:4.) Ein paar mehr Informationen?
Ich habe eine Reihe von screen-shots angefertigt.
Aber ich finde keine Möglichkeit, diese hier hochzuladen
Bilder musst Du z.B. bei einem externen Bilderdienst hochladen, und dann per Link hier einfügen; oder alternativ im eigenen Cloudspeicher ablegen und freigeben, und dann verlinken.
Bild

GerhardFR
Beiträge: 5
Registriert: Mi., 06. Mai 2020 12:18
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von GerhardFR »

Hallo again,

Danke für die Gedanken zur Lösung.

1.) Tipp von moneymaus: Im Ausklappfeld des Kartenreiters HBCI PIN/TAN 2 ist noch hinterlegt "999 Einschrittverfahren"
Ich glaube nicht, dass das aktueller ist....

2.) Den Aktualisieren-Button im Kartenreiter HBCI PIN/TAN 2 habe ich gedrückt. Ergebnis:
Das Aktualisieren der Bankparameter-Dateien ist fehlgeschlagen.
Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und führen Sie dann einen Kontorundruf durch. Durch das Aktualisieren Ihrer Konten erhalten Sie von Ihrem Institut die aktuellen Bankparameter-Dateien.

Hinweise zu gesendeten Aufträgen (siehe Protokoll):
- Fehler bei der Dialoginitialisierung (Benutzerkennung: XXXXXXX BLZ: 20041155)
- Die Nachricht enthaelt Fehler.
- Dialog abgebrochen
- Kein gueltiges Sicherheitsprofil.

(Die Internetverbindung war o.k.)

Ich habe für dieses Konto aber auch einen Kartentreiter PIN/TAN (web) mit dem Verfahren photo TAN (992)
Nur wird das im Ausgangskorb nicht angezeigt...

Kann ich den Kartenreiter HBCI Pin/TAN 2 löschen??


Viele Grüße
Gerhard

audiolet
Beiträge: 4507
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von audiolet »

Hallo!
Da er sich nicht aktualisieren lässt, kannst Du HBCI PIN/TAN 2 auch löschen (= entfernen).
Bild

Gitti2
Beiträge: 3
Registriert: Mi., 17. Jun 2020 22:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von Gitti2 »

Konto-Aktualisierung bei der ING

Erstmal vorweg.
Ich habe keine Ahnung und ich weiß auch nicht, ob ich mit dem Beitrag an der richtigen Stelle bin. Ich kaufe ein Programm und es muß funktionieren, sonst bekomme ich Probleme.

Als ich jetzt nach 8 Monaten auf Reisen nach Hause kam, wollte ich mit Starmoney meine Konten aktualisieren und die Umsätze abrufen. Bei meinen Konten bei der DKB kein Problem, Tan-Generator nach Anweisung bedient und gut wars.
Aber dann kamen meine Ing Konten und Psd2. Lediglich das aktualisieren des Depots ging einwandfrei, ansonsten, unmöglich. Ich habe versucht, dem Fehler auf die Spur zu kommen und habe alles Mögliche gelesen, aber, es ist mir ergangen, wie manch anderen sicherlich auch. An die Ing habe ich Mails geschrieben und immer die gleiche Antwort per Text-Bausteinen erhalten. Die Abfrage müßte problemlos gehen, es liegt am Starmoney. Also den Support angerufen, eine halbe Stunde mit 0900 telefoniert und keine Lösung. Es liegt an der Ing, hieß es. Ich nutze seit vielen Jahren Starmoney und ich schätze die Möglichkeit, Umsätze zu markieren und in der Gesamtheit zu verarbeiten.

Bei der Ing bin ich dann online in mein Konto und mußte feststellen, dass man nur für 390 Tage auf die Umsätze rückwirkend zugreifen kann. Man sagte mir, ich solle die Kontoauszüge nutzen oder eine Bank wählen, die besser zu mir passen würde.
Vom Frust gepackt und mit dem Vorsatz eine andere Bank zu nehmen, habe ich aber der Sache eine letzte Chance gegeben und ich möchte das hier mitteilen, weil ja mir auch der Support nicht helfen konnte und vielleicht geht es ja anderen auch so. Ich nutze Starmoney 12 Basic.

1. Kontoliste aufrufen
2. Konto öffnen
3. Reiter PIN/TAN (Web) öffnen
4. Reiter HBCI mit PIN/TAN 1 oder 2 oder 3 entfernen (oben links)
5. unten rechts abspeichern (unten rechts ist ein Feld, da steht drüber - Tan-Block wird für folgende Konten genutzt, auch in diesen Koneno müssen die HBCI mit PIN/Tan Reiter entfernt werden)
6. zurück in die Kontenliste und ein neues Konto anlegen, den Anweisungen von Starmoney folgen

Bei meinem Depot mußte ich im Ausgangskorb bei der Unterschrift auf Banking to go Verfahren umstellen. Das dazugehörige Extra-Konto mußte wie oben beschrieben, neu angelegt werden und dazu mußte ich auch den Reiter HBCI PIN/TAN auf dem Depot-Konto entfernen, weil sonst die Neuanlage des Kontos nicht funktioniert hat.
Nach dieser Prozedur mit viel Herzklopfen (wg. entfernen ohne Wissen) hat die Kontoaktualisierung problemlos geklappt. Allerdings fehlten die Umsätze der letzten Monate in denen ich keine Aktualisierung in Starmoney vorgenommen habe. Aber da kann ich ja in den Kontoauszügen blättern.
Ich hoffe, das war nicht zu viel.

erftwalk
Beiträge: 1730
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von erftwalk »

Gitti2 hat geschrieben: Ich habe keine Ahnung und ich weiß auch nicht, ob ich mit dem Beitrag an der richtigen Stelle bin. Ich kaufe ein Programm und es muß funktionieren, sonst bekomme ich Probleme.
Deine dicksten Probleme bestehen darin

- dass du nicht weiß, dass du kein Programm gekauft hast, sondern ein Nutzungsrecht,
- dass du nicht die Suchfunktion benutzt hast um dich über die Beziehung Starmoney - ING zu informieren.

Mit einfach so hier herein platzen mit "Ich habe keine Ahnung" und "es muss funktionieren" kommst du nicht weit.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

Gitti2
Beiträge: 3
Registriert: Mi., 17. Jun 2020 22:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von Gitti2 »

Ich habe es nur gut gemeint, da mir ja nicht einmal der Support helfen konnte, obwohl er sich in meinen PC eingeloggt hat. Ja, und manchmal platzt man irgendwo rein, ja und manchmal weiß man auch nicht, dass man nur eine Nutzungsberechtigung erworben hat, aber vielleicht gibt es nicht nur Neunmalkluge, sondern auch andere Leute, die einfach das gleiche Problem haben und einfach nach einer Lösung suchen. Und - es war auch nicht meine Absicht, weit zu kommen.

erftwalk
Beiträge: 1730
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von erftwalk »

Ganz bestimmt sind alle deine Fragen bereits beantwortet.
Gerade die ING verursacht immer wieder Ärger.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

audiolet
Beiträge: 4507
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von audiolet »

Gitti2 hat geschrieben:Als ich jetzt nach 8 Monaten auf Reisen nach Hause kam,
Gitti2 hat geschrieben:Aber dann kamen meine Ing Konten und Psd2.
Gitti2 hat geschrieben:Bei der Ing bin ich dann online in mein Konto und mußte feststellen, dass man nur für 390 Tage auf die Umsätze rückwirkend zugreifen kann.
Hallo!
8 Monate sind ja noch lange keine 390 Tage, so dass ich in diesem Zusammenhangdas "nur" für die 390 Tage nicht nachvollziehen kann.
Die ING hat die Nutzung der HBCI-/FinTS-Schnittstelle ja extrem beschnitten. Und um die nutzen zu können, ist es erforderlich, dass man sich spätestens alle 90 Tage ins Online-Banking einloggt, um die starke Authentifizierung zu erneuern.

Da die Abfrage des Depots ja erfolgreich war, vermute ich mal, dass das evtl. nicht über HBCI/FinTS aktualisiert wird, sondern per Screenscraping? Evtl. hätte danach ja schon ein weiterer Abruf-Versuch des Extra-Kontos gereicht. Oder spätestens nochmal nach dem Einloggen ins Online-Banking.
So dass der ganze Aufwand mit dem Löschen und wieder neu Hinzufügen der Sicherheitsmedien gar nicht erst erforderlich gewesen wäre.

Was die ING und Ärger betrifft, kann ich das meinerseits nicht bestätigen. Ja, es gibt ab und zu mal Screenscraping-Fehler, aber die wurden nach meiner Erfahrung eigentlich immer recht kurzfristig behoben.
Bild

erftwalk
Beiträge: 1730
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von erftwalk »

Hallo Karsten,

das ist jetzt etwas OT und hilft Gitti nicht weiter: Ärger im Zusammenspiel ING - SM gab es aber nach der Einführung von PSD2 jede Menge. Das hat doch sogar dazu geführt, dass einige Foris ihre Notgroschen woanders untergebracht haben oder es zumindest angekündigt haben. Du darfst dich mit deinen Kenntnissen nicht als Maßstab nehmen.

Klaus
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

Gitti2
Beiträge: 3
Registriert: Mi., 17. Jun 2020 22:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Noch einmal "Kein gültiges Sicherheitsprofil"

Beitrag von Gitti2 »

Hallo, ich wollte jetzt keine Diskussion entfachen und ja ich habe gelesen, aber für mein Problem habe ich auch hier keine Lösung gefunden. Und dass es wohl nicht so einfach war, habe ich der Tatsache entnommen, dass mir der Support von Starmoney nicht helfen konnte.

Natürlich sind 8 Monate keine 390 Tage, aber ich brauchte die Aktualisierung für die Abgabe der Einkommennsteuererklärung 2019, denn die vorhandenen Umsätze endeten am Abreisetag. Ich wollte deshalb in meinem Online-Konto die Umsätze des gesamten Jahres 2019 aufrufen und von dort aus, die Salden regenerien. Da aber nur für 390 Tage möglich, konnte ich auf die Umsätze zum Anfang des Jahres nicht mehr zugreifen. Und da hat mir die Ing eben den Vorschlag gemacht, ich sollte doch die Kontoauszüge zur Hand nehmen und das ist für mich zurück in die Steinzeit. Aus diesem Grund nutze ich Starmoney, weil ich über die Suchfunktion auch Umsätze aus der Vergangenheit mir anschauen kann. Das geht eben bei der Ing nicht mehr. Da muß man jetzt blättern. Waren früher auch mal 4 Jahre.

Antworten

Zurück zu „Bedienung von StarMoney 12 Basic“