Dauerauftrag aussetzen / Datumsangaben

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
Homer Simpson
Beiträge: 9
Registriert: So., 04. Dez 2005 17:48
Kontaktdaten:

Dauerauftrag aussetzen / Datumsangaben

Beitrag von Homer Simpson »

Hallo liebe Community,

ich hoffe, es geht allen gut und alle sind gesund.

Ich habe eine Frage bzw. ein Problem mit den Datumsangaben für das Aussetzen eines Dauerauftrages. Ich möchte einen Dauerauftrag, der zu jedem Ersten eines Monats ausgeführt wird, einmalig jetzt im Dezember aussetzen. Dazu habe ich bei der Angabe "Aussetzen bis" auf ein Datum nach dem 01.12.2020 geklickt (am 01.12.2020 soll ja nicht überweisen werden), woraufhin Starmoney daraus den 01.01.2021 gemacht hat. Ich habe das als Datum aufgefasst, an dem der Dauerauftrag nach der Aussetzung wieder ausgeführt werden soll und das würde ja auch meinem Wunsch entsprechen. Also an die Bank übertragen. Nun habe ich für den Dauerauftrag 2 Einträge in der Übersicht: Aussetzen und Gültig mit jeweils nächster Fälligkeit 01.02.2021, d.h. es wird nicht wie von mir gewünscht wieder Anfang Januar 2021 überwiesen :roll: :roll: :roll: . Scheinbar bedeutet Aussetzen bis in Starmoney gleich Aussetzen bis einschließlich. Diese Datumsangaben finde ich irgendwie verwirrend und man könnte meiner Meinung nach das eindeutliger und benutzerfreundlicher fragen bzw. kennzeichnen (oder anhand der gemachten Angaben das nächste Ausführungsdatum anzeigen).

Wie dem auch sei, passiert ist passiert. Kann ich den Auftrag für das Aussetzen wieder mit einem Löschauftrag rausschmeisen, ohne dass der Dauerauftrag (mit Status gültig) gelöscht wird und anschließend (wenn der Auftrag für das Aussetzen weg ist) das erste Ausführungsdatum auf den 01.01.2021 setzen? Aktuell kann ich das erste Ausführungsdatum nicht vorziehen, weil ja der Auftrag für die Aussetzung noch aktiv ist. Im Notfall könnte ich natürlich auch einmalige eine Terminüberweisung für Janaur 2021 einrichten. Aber mich würde Variante 1 schon interessieren und auch besser gefallen.

Wäre schön, wenn mir jemand bei meiner Frage weiterhelfen könnte. Vielen Dank auch.

Bleibt gesund, Gruß

Homer Simpson

info
Beiträge: 3148
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Dauerauftrag aussetzen / Datumsangaben

Beitrag von info »

viele Dinge sind ja immer bankindividuell, so auch bei Daueraufträgen.
eine Einrichtung und Änderung kostet bei einigen Banken was, dh. stellt sich doch immer die Frage ob man nicht löschen soll und lieber neu einstellen/starten.

des weiteren gibt es ja auch noch die von der Software verwalteten Daueraufträge. (glaub nur bei Deluxe bitte nochmals schauen)

workarounds sind ja immer möglich
a.) Terminüberweisung separat erstellen - für den 1.1.2021 bspw. setzen, dann ist es doch auch behoben
b.) online/webbanking schauen ob ein bearbeiten möglich ist und wenn nicht beides entfernen
Daueraufträge haben ja gewissen Vorlaufzeiten, daher dies wenn möglich gleich korrigieren und nicht auf den letzten Drücker.

Homer Simpson
Beiträge: 9
Registriert: So., 04. Dez 2005 17:48
Kontaktdaten:

Re: Dauerauftrag aussetzen / Datumsangaben

Beitrag von Homer Simpson »

Hallo info,

danke für die Rückmeldung, ich habe es im Onlinebanking korrigieren können. Werde dann in den nächsten tagen den DA-Bestand in Starmoney neu abfragen. Müsste dann dort ja auch zu sehen sein.

Gruß, Homer Simpson

Antworten

Zurück zu „Bedienung von StarMoney 12 Basic“