Scannen Fläche ausgegraut

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
MarWi
Beiträge: 24
Registriert: Do., 14. Mai 2009 17:25

Scannen Fläche ausgegraut

Beitrag von MarWi »

Win 10, Sm 12 basic, Epson Ecotank 4750

Werte Comunity,
ich habe ein Problem mit dem Scannen, nachdem ich den Scanner gewechselt habe. Vorher HP Officejet 8600, nun Epson Ecotank 4750. HP komplett deinstalliert, auch Einträge aus dem Gerätemanager entfernt. Epson 2 x installiert. Naps2 und Gimp scannen mit dem Epson. Aus SM 12 kann gedruckt werden, nur eben Scannen funktioniert nicht. STRG + Alt + P (Druckereinstellungen löschen) hilft nicht weiter.

Starmony Support hat geschrieben, dass SM keine Treiber für Scanner liefert und den Standartdrucker nutzt. Epson ist Standartdrucker. Ansonsten möge ich mit einem anderem Programm einscannen und die Rechnungen einlesen. Das wäre dann eine Notlösung.

Das Thema war schon mal hier bei SM 11 Thema. Meine Nachfrage, ob es eine Lösung gibt wurde aber moniert, dass es ein SM 11 Forum ist. Daher hier die erneute Frage, ob es Tipps oder Lösungen gibt?
viewtopic.php?f=184&t=38199&p=177605#p177605

Freue mich überjeden Tipp!

kuddel
Beiträge: 3369
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Scannen Fläche ausgegraut

Beitrag von kuddel »

Mit welchem AV-Programm arbeitest du?
Viele Firewalls und Antivirenprogramme kabbeln sich mit SMs eigenem Virenschutz. Da hilft oft nur Deinstallation (der Defender ist mittlerweile vielfacher Testsieger).

Hast du diese Seite gelesen und evtl. ausprobiert:
https://www.epson.de/support?productID= ... nd_manuals

Ich würde von dort (auf Englisch) Folgendes beherzigen:
"Seit dem Update auf die neue Version von Windows 10 (April-Update) wird Epson Scan nicht gestartet oder friert nach dem Start auf unbestimmte Zeit ein, indem Sie die Vorschau verwenden oder die Scan-Taste drücken.
Lösung:
Um dieses Problem zu beheben, haben wir einen aktualisierten Treiber oder Patch veröffentlicht, der von Ihrem Epson-Produkt abhängt."

kuddel
Zuletzt geändert von kuddel am Do., 30. Apr 2020 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße
Kuddel
=============================================================
Trolle ><(((:> sollten da bleiben, wo sie herkommen: Im hohen Norden!

Übrigens:
Das Grundprinzip der StarMoney Community ist ganz einfach: Kunden helfen Kunden!

Kunibald
Beiträge: 65
Registriert: So., 20. Mär 2011 16:59
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Scannen Fläche ausgegraut

Beitrag von Kunibald »

Möchte mein Problem beim Dokumente einlesen (einscannen) hier schildern. Dokument wird über Starmoney Deluxe eingescannt und abgespeichert, hier aber mit "0" Byte Größe angezeigt. Beim Versuch die Datei zu öffnen, zeigt Starmoney lediglich eine leere Seite an!! Danach exportiere ich aus Starmoney heraus diese "0"Byte-Datei auf meinen PC. Hier kann ich die Datei im JPG-Format öffnen und das Dokument wird korrekt angezeigt. Also sind die Bilddaten in Starmoney vorhanden.
Ich habe mich an den Support gewandt und Unterlagen eingereicht. Ich habe nun Antwort erhalten, dass das Problem nachgestellt werden konnte. Es wird nach dem Fehler gesucht.
Sobald mir die Antwort vorliegt, werde ich berichten.
Starmoney ist auf neuestem Updatestand, Reparaturinstallation erfolglos.
vorher versehentlich eingestellt Starmoney 11:
viewtopic.php?f=184&t=38199&p=177605#p177605
Mit freundlichen Grüßen Kunibald

ebi_f
Beiträge: 503
Registriert: Mi., 21. Dez 2016 12:02
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Scannen Fläche ausgegraut

Beitrag von ebi_f »

@MarWi
Um in SM scannen zu können, benötigst du einen WIA-Treiber für deinen Scanner. Nach meiner kurzen Recherche gibt es für den Epson Ecotank 4750 wahrscheinlich nur einen TWAIN-Treiber. Deshalb ist die Scannen Fläche ausgegraut. Nach meiner Erfahrung ist es aber sowieso von Vorteil, Dokumente erst zu scannen und dann in SM zu hinterlegen, da sich so viel besser Dateiformat und Auflösung einstellen lassen. Nur so können z.B. PDF-Dokumente, auch mehrseitig, hinterlegt werden. Die Dateigrößen sind dann auch viel geringer, da SM alles als Bitmap speichert.

MarWi
Beiträge: 24
Registriert: Do., 14. Mai 2009 17:25

Re: Scannen Fläche ausgegraut

Beitrag von MarWi »

@ ebi_f : Danke! Der Drucker ist über Netzwerk angeschlossen und es greifen in diesem Natzwerk mehrere Rechner zu. Bei einem 2. baugleichen PC habe ich nachgeschaut und der Drucker kann WIA scannen. Der Rechner, an dem das WIA scannen nicht funktioniert zeigt beim Drucken aber auch an, dass WIA genutzt wird. Ich finden aber nicht den Unterschied. Es muss alao eine Lösung geben, ich kenne sie nur noch nicht :(

Ja, die Epson Seite habe ich gesichtet, vielen Dank!

Freue mich über jeden weiteren Tipp!

MarWi
Beiträge: 24
Registriert: Do., 14. Mai 2009 17:25

Re: Scannen Fläche ausgegraut

Beitrag von MarWi »

So, ich habe nun eine Lösung gefunden. Nach langen wühlen in den Einstellungen das Offensichtlichste getan.

Start > Einstellungen > Drucker und Scanner > Drucker und Scanner hinzufügen. Es wurde dann der Epson vorgeschlagen. Ausgewählt und hinzugefügt. Sofort war der Scanner unter WIA sichtbar und somit in SM nutzbar.

Vielleicht hilft das ja wem. Vorher wurde der Epson per CD komplett installiert und aktualisiert. Im Geräte-Manager ist ein Eintrag hinzugekommen. Es sind nun die 3 Epson ET-4750 Series (Fax) und (ET4750 Series) und (Netzwerk)

Vielen Dank trotzdem!

MarWi
Beiträge: 24
Registriert: Do., 14. Mai 2009 17:25

Re: Scannen Fläche ausgegraut

Beitrag von MarWi »

Noch ein kurzer Nachtrag, falls sich noch wer mit dem Problem rumplagt. Windows Image Acquisition (WIA) ist in Windows eine Schnittstelle für Scanner, Kameras und weitere Geräte. Der Scanner beim mir ist im Netzwerk. Das war wohl das Problem und konnte mit der Nachinstallation eines Lokalen Scanners behoben werden. Warum Windows Fax und Scan nicht funktionierte ist damit klar. Es soll nur die eigene Schnittstelle unterstützt werden und nicht TWAIN. Schade finde ich aber, dass Starmony lediglich WIA und nicht auch die jahrelang erprobte Schnittstelle TWAIN unterstützt. Mit TWAIN gabe es in meinem Fall in anderen Programmen keine Probleme. Bei mir funktioniert es nun. Ich hoffe, hiermit helfen zu können, sollte wer ein ähnliches Problem haben.

MarWi
Beiträge: 24
Registriert: Do., 14. Mai 2009 17:25

Re: Scannen Fläche ausgegraut

Beitrag von MarWi »

Und noch einen letzten Nachtrag: Mit den vorigen Änderungen war "Rechnung einscannen" zwar nutzbar. Die Vorschau funktioniert, weshalb Epson sagte, muss mit SM zusammen hängen, da ja auch alle anderen Programme mit dem WIA Treibern nun funktionierten. (Ohnehin kommt der WIA Treiber von Microsoft) Und irgendwie hatten beide recht. Die Standarteinstellungen waren auf 100 DPI für Farbe, Grau und S/W eingestellt. Das ist SM offensichtlich zu wenig. Es gibt unten einen verlinkten blauen Text: "Qualität des gescannten Bildes verbessern". Hie kann dann auch 300 DPI ausgewählt werden. Mit 300 DPI kann in Farbe oder Grau gescannt werden. Das muss dann immer vor dem Scannen eingestellt werden. Vielleicht hilft das ja wem!!!

Wenn noch wer einen Nachtrag hat, dann gerne hier antorten. Danke für die Antworten!

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney 12 Basic“