Kreditkartenkonto (LBB) - Benutzername löschen

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
ManoMann
Beiträge: 27
Registriert: Fr., 11. Jan 2013 22:10
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Kreditkartenkonto (LBB) - Benutzername löschen

Beitrag von ManoMann »

Hallo Zusammen,

über den Assistenten lässt sich ein Kredikartenkonto nur mit Eingabe des Benutzernamens anlegen - dieser ist anschl. auf dem Reiter "Kennwort/TAN" sichtbar (was mir im Grunde egal wäre).

Ein hinterlegtes Passwort lässt sich neben ändern auch entfernen. Der Benutzername liesse sich nur ändern. Ich will aber auch den Benutzernamen wieder löschen so das dieser bei einem Kontorundruf mit abgefragt wird!

(Hintergrund ist das die Verwendung einer Kennwortmanagementsoftware dann einen tacken leichter zu verwenden ist)

Ich denke da kennt auch keiner einen wörkeraunt um den BN komplett zu löschen?


Greets

erftwalk
Beiträge: 1800
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kreditkartenkonto (LBB) - Benutzername löschen

Beitrag von erftwalk »

Habe gerade etwas herumprobiert. Ich denke mal, wenn du den Benutzernamen löschen würdest, hätte SM keine Verbindung mehr zum KK-Konto. Das Konto ist für SM nur noch mit Benutzername und Kartennummer identifizierbar.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

audiolet
Beiträge: 4675
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kreditkartenkonto (LBB) - Benutzername löschen

Beitrag von audiolet »

Hallo!
Kannst Du denn in der Kennwort-Software nicht auch einen Eintrag - speziell für die Nutzung von SM - mit nur dem Passwort hinterlegen? Also dass Du dann eben zwei Einträge für ide LBB hast, einmal mit Benutzername für den Browserzugang, und einmal ohne für die Nutzung von SM.
Bild

ManoMann
Beiträge: 27
Registriert: Fr., 11. Jan 2013 22:10
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kreditkartenkonto (LBB) - Benutzername löschen

Beitrag von ManoMann »

@erftwalk bevor ich das KKK neu anlegen musste kam eine promptbox die nun nach Benutzername und PW fragte und so easy aus der PW-Management-SW ausgefüllt werden konnte ... nur funktionierte ja das Datenabholen von der LBB nicht ... es musste das Konto neu in SM angelegt werden.

@audiolet. Ja, das anlegen eines 2. Eintrags in der PW-Management-SW funktioniert prinzipiell. Muss nur dahingehend editiert werden das auch nur der Kennworteintrag über Autofill eingefügt werden soll ... ist kein dickes Ding ... sind aber eben 2 Einträge. ... wäre allerdings dann geil wenn die PW-Management-SW tasächlich die Promptbox in Sm erkennen und dann selbständig ausfüllen würde. ... hm, muss ich wohl mal als feature-Vorschlag in das zugehörige Forum bringen :D

erftwalk
Beiträge: 1800
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kreditkartenkonto (LBB) - Benutzername löschen

Beitrag von erftwalk »

Wenn du alles besser weißt/kannst, habe ich einen Tipp für dich: Bewerbe dich als Programmierer oder Projektmanager bei Starfinanz. Ein weiterer Tipp: Anstatt wie wild zu schreiben, solltest du besser lesen.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

audiolet
Beiträge: 4675
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kreditkartenkonto (LBB) - Benutzername löschen

Beitrag von audiolet »

ManoMann hat geschrieben:wäre allerdings dann geil wenn die PW-Management-SW tasächlich die Promptbox in Sm erkennen und dann selbständig ausfüllen würde.
Deine PW-Software erkennt die Promptbox also nicht automatisch - und Du musst den Eintrag dann in der PW-Software sowieso erst anwählen/markieren?
ManoMann hat geschrieben:Muss nur dahingehend editiert werden das auch nur der Kennworteintrag über Autofill eingefügt werden soll
Ich weiß ja nicht, welche PW-Software Du nutzt. Ich nutze KeePass. Dort gibts neben der "Auto-Type"-Funktion, die standardmäßig folgende Sequenz ausführt: {USERNAME}{TAB}{PASSWORD}{ENTER}
auch die Möglichkeit, einfach per Doppelklick auf den Passwort-Eintrag eben nur dieses in die Zwischenablage zu kopieren. KeePass fällt bei mir dann in den Hintergrund, so dass ich das kopierte Passwort einfach per Strg+V einfügen kann. Glaube kaum, dass das merklich länger dauern wird als per Autofill.

Oder bei 'nem zweiten Eintrag die Sequenz einfach anpassen auf: {PASSWORD}{ENTER}
Solande Du den Eintrag in der PW-Software eh erst anwählen/markieren musst, ist das doch egal, ob da nun ein oder zwei Einträge pro Bank vorhanden sind.

In KeePass gibt es sogar eine Option für benutzerdefinierte Sequenzen für bestimmte Fenster. Sofern die Promptbox von SM erkannt wird, könnte man dann wohl sogar mit einem Eintrag speziell dafür nur das Passwort eingeben lassen. Und für die Webseite zusätzlich mit Benutzername.

Ich denke also, es gibt da genut Optionen, um Dein "Problem" einfach und unkompliziert zu lösen. Du musst dich halt nur für eine davon entscheiden 8)
Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney 12 Basic“