Update April 2019 / Erste Erfahrungen

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
Klaus_NW
Beiträge: 9
Registriert: Mo., 18. Mär 2019 14:06
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Update April 2019 / Erste Erfahrungen

Beitrag von Klaus_NW »

So, nachdem ich erst SM 12 gekauft, installiert, widerrufen und deinstalliert habe, habe ich vor ein paar Tagen die Info über das Update erhalten. Also, neuer Versuch:

Version runtergeladen und installiert, zunächst natürlich nur als Testversion nach den gemachten Erfahrungen. Nach Start der Hinweis, dass meine Testzeit noch genau einen Tag beträgt. Na toll, das hilft ja unheimlich weiter. Wahrscheinlich dümpeln da noch irgendwelche Informationen der ersten Installation im System. Wird also nicht ordentlich deinstalliert.

Übersichtsseite: Wechsel zur klassischen Übersicht. Da kommt der Hinweis "wird nicht weiterentwickelt". Soll wohl heißen: "Ihr Ewiggestrigen dürft noch einen Moment mit der alten Übersicht arbeiten, dann zwingen wir euch auf die neue. Denn wir haben Recht: Ihr wollt den Komfort der alten Übersicht gar nicht!" So hatte ich das Einlenken von Starfinanz in Bezug auf die Übersicht ehrlich gesagt nicht verstanden.
Also doch noch mal auf die neue Übersicht, die jetzt Dashboard heißt: Die simple Addition der gruppierten Konten ist immer noch falsch! Von fünf Konten in einer Gruppe werden nur zwei addiert! Keine Ahnung, warum? Vielleicht kann man das irgendwo einstellen? Wenn ja, könnte man so eine Funktion auch übersichtlich bzw. so gestalten, dass man ituitiv erfassen kann, warum manche Konten saldiert werden und manche nicht. Ich habe allerdings sofort die Lust verloren, hier weiter zu testen.

Liebe Firma Starfinanz: "WAS SOLL DAS?"

info
Beiträge: 3177
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Update April 2019 / Erste Erfahrungen

Beitrag von info »

Die Version kann doch 30 Tage getestet werden und muss nicht sofort kaufen und wieder zurücktreten usw. usw.

Des weiteren ist doch sinnvoll, dass der Hinweis kommt, dass das alte Layout zwar nun wieder verfügbar ist, aber zukünftig nicht mehr weiterentwickelt wird. (abgesehen hiervon die letzten Monate ja auch nicht)
Die neue Oberfläche wird ja nach und nach weiter entwickelt, dass das neue Layout mit den alten Funktionen (soweit wie möglich) vorhanden sein wird.

Die Probleme (Fehler?) müsste man sich im Detail anschauen, sowas kann nicht sein, evtl. fehlerhafte Einstellung oder evtl. ein bug.

moneymaus
Beiträge: 15651
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Update April 2019 / Erste Erfahrungen

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

das mit den Konten die nicht saldiert werden,
ruf mal links die Kontenliste auf. Ich vermute dort sind die Konten anders angehakt (aktiviert) als in der Übersicht in der Kontenliste.

Gruß Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)

audiolet
Beiträge: 4671
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Update April 2019 / Erste Erfahrungen

Beitrag von audiolet »

Klaus_NW hat geschrieben:Wahrscheinlich dümpeln da noch irgendwelche Informationen der ersten Installation im System. Wird also nicht ordentlich deinstalliert.
Es wird schon ordentlich deinstalliert. Es bleibt nur irgendwo ein kleiner Eintrag erhalten, dass SM Version 'xx' erstmals am xx.xx.xxxx installiert wurde. Ansonsten könnte man ja theoretisch nach (oder ganz kurz vor) Ablauf des Testzeitraums das Programm deinstallieren, und anschließend neu installieren, um wieder den Testzeitraum zur Verfügung zu haben. Wodurch man den Lizenzkauf umgehen könnte.
Bild

Klaus_NW
Beiträge: 9
Registriert: Mo., 18. Mär 2019 14:06
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Update April 2019 / Erste Erfahrungen

Beitrag von Klaus_NW »

audiolet hat geschrieben:
Klaus_NW hat geschrieben:Wahrscheinlich dümpeln da noch irgendwelche Informationen der ersten Installation im System. Wird also nicht ordentlich deinstalliert.
Es wird schon ordentlich deinstalliert. Es bleibt nur irgendwo ein kleiner Eintrag erhalten, dass SM Version 'xx' erstmals am xx.xx.xxxx installiert wurde. Ansonsten könnte man ja theoretisch nach (oder ganz kurz vor) Ablauf des Testzeitraums das Programm deinstallieren, und anschließend neu installieren, um wieder den Testzeitraum zur Verfügung zu haben. Wodurch man den Lizenzkauf umgehen könnte.
Ja, und das bedeutet, dass ich die Version nach dem Update eben nicht testen kann. Bzw.: Sie nur heute hätte testen können. DAs hilft mir nicht.

Klaus_NW
Beiträge: 9
Registriert: Mo., 18. Mär 2019 14:06
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Update April 2019 / Erste Erfahrungen

Beitrag von Klaus_NW »

info hat geschrieben:Die Version kann doch 30 Tage getestet werden und muss nicht sofort kaufen und wieder zurücktreten usw. usw.

Des weiteren ist doch sinnvoll, dass der Hinweis kommt, dass das alte Layout zwar nun wieder verfügbar ist, aber zukünftig nicht mehr weiterentwickelt wird. (abgesehen hiervon die letzten Monate ja auch nicht)
Die neue Oberfläche wird ja nach und nach weiter entwickelt, dass das neue Layout mit den alten Funktionen (soweit wie möglich) vorhanden sein wird.

Die Probleme (Fehler?) müsste man sich im Detail anschauen, sowas kann nicht sein, evtl. fehlerhafte Einstellung oder evtl. ein bug.
Ich kann eben nicht 30 Tage testen, weil irgendwo im System das Datum versteckt ist, an dem ich zuerst einmal Version 12 installiert habe. Habe ich auch entsprechend geschrieben.
Woher kommt die Vermutung, dass die neue Oberfläche in Richtung der alten Oberfläche entwickelt wird? Ich habe davon nichts gelesen. ICH habe nur gelesen, dass man vorübergehend auch mit der alten Oberfläche arbeiten kann. Dafür alleine brauche ich aber keine neue Version.
Natürlich müsste man sich die Fehler im Details anschauen. Zitat: "Kann nicht sein". Dieser Fehler z. B. ist seit Wochen bemängelt und NACH dem Update noch vorhanden. Also, was bitte soll ich tun? Den zum hundertxtenmale an Starmoney melden?
Ich arbeite seit etlichen Jahren mit Starmoney und würde wirklich gerne dabei bleiben. Aber ich habe keine Ahnung, in welche Richtung sich das entwickeln wird und ich kann offensichtlich auch keine Testversionen mehr nutzen. Also wird die Lösung sein, von Zeit zu Zeit eine Vollversion zu kaufen, zu testen und innerhalb der Rücktrittsfrist zurückzutreten. Kostet jedesmal ziemlich viel Zeit. Kann man machen, ist aber irgendwie auch nicht sooooo sinnvoll, oder?
Sollte die Lösung tatsächlich sein, die alte Starmoney Version stillzulegen, damit man noch Zugriff auf alte Daten bzw. inaktive Konten hat, und stattdessen neu mit einem Wettbewerbsprodukt zu starten? Das kann doch nicht gewollt sein.

kuddel
Beiträge: 3426
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Update April 2019 / Erste Erfahrungen

Beitrag von kuddel »

Mit der Erwartungshaltung, mit der du hier ankommst, kann's wohl kaum was werden. Und dann noch dein Dickgedrucke. Ganz schön nervig, wie du hier hochschaltest. Mensch, nimm mal nen Gang raus und versuche dem zu folgen, was hier bisher geschrieben wurde:

1. Natürlich kann man 30 Tage testen. Und natürlich ist der Anbieter nicht so doof, den Testzeitraum durch Deinstallation ewig verlängern zu lassen. Das ist Standard bei jedem Programm mit Testzeitraum. Wenn du zwischenzeitlich nicht testest oder deinstallierst: Dein Problem.

2. Wenn du die Mitteilungen vom Support nicht liest: Auch dein Problem. Denn da werden konkret die Punkte der weiteren Entwicklung z.B. der Auswertung benannt

Also überlege bitte mal, mit welcher Einstellung du hier drangehst. Und welchen Effekt das für dich hat.

Schlaraffenland ist abgebrannt!

Kuddel
Beste Grüße
Kuddel
---
Trolle ><(((:> sollten da bleiben, wo sie herkommen: Im hohen Norden!

Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen

moneymaus
Beiträge: 15651
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Update April 2019 / Erste Erfahrungen

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

du kannst doch einfach einen Abonnement-Monat abschließen, probieren und wenn es nicht gefällt wieder kündigen. Hast dann sogar den Support zur Verfügung.

Gruß Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney 12 Basic“