Buchung des Kontos auf Null

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz GmbH, StarMoney Team2, Star Finanz Support

Antworten
morsy
Beiträge: 5
Registriert: Fr., 05. Nov 2021 15:23
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Buchung des Kontos auf Null

Beitrag von morsy »

Guten Tag
Seit einiger Zeit beobachte ich in SM12 Basic, dass in Starmoney eine Ausbuchung des Kontobestandes zum Kontostand Null und kurz darauf der vorherige Bestandsbetrag wieder als "Einnahme" wieder da ist - es ist also real kein Geldbetrag verschwunden. Dies passiert nicht an einem bestimmten Kalendertag - mal am 7., mal am 14. Monatstag.... Allerdings sind zwischen den Vorgängen manchmal andere Abbuchungen erfolgt, so dass im Programm ein negativer (roter) Kontostand eintritt.... Im realen Kontoauszug bei 1822direkt sind die Aus- und Wiedereinbuchung nicht vermerkt, auch keine Überziehung des Kontos sichtbar; ein Zeitstempel im Programm ist nicht vermerkt; der Text lautet sinngemäss : Für diese Bewegung sind keine Daten hinterlegt.
Gibt es für dieses "Programm-Verhalten" eine Erklärung...?

Mit besten Grüßen!
Georg A.
ebi_f
Beiträge: 930
Registriert: Mi., 21. Dez 2016 12:02
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Buchung des Kontos auf Null

Beitrag von ebi_f »

Du hast leider nicht erwähnt, bei welchem Konto dieses Verhalten auftritt. 1822direkt unterstützt ja HBCI/FinTS, aber ich vermute mal, dass es bei ScreenScraping auftritt. Hast du bei solchen ungewöhnlichen Buchungen schon auf dem Reiter "Kontodetails" das Datum bei "Abholen ab" auf ein früheres gesetzt und dann gespeichert und erneut aktualisiert?
Im Forum wurde dieses Phänomen schon beschrieben: viewtopic.php?f=212&t=44168&sid=5db3ac8 ... a&start=15
Ob es dafür eine endgültige Lösung gibt, weiß ich allerdings nicht.
ottoager
Beiträge: 8794
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 08:45
Wohnort: Saxony

Re: Buchung des Kontos auf Null

Beitrag von ottoager »

Hallo,

gib mal „1822direkt“ als Suchbegriff hier in der FOrensuche ein, da kommen etliche ähnliche Anfragen (m.W. Ohne Lösung bisher). Vermutlich liefert die 1822direkt hier irgendwas in den Umsatzdaten anders, als es StarMoney erwartet.

Um da zu beheben, müsste entweder die 1822direkt ihre Datenlieferung ändern oder die Star Finanz eine Sonderbehandlung für diese Bank einbauen…

Otto



Häufig gefragt - nützliche Links:

Dieses Forum hat eine "Suchen"-Funktion.
So wird StarMoney lizenziert.
So funktioniert die Datenbanksicherung/-wiederherstellung.
So kann bei Bedarf eine vorhandene Installation repariert werden.
Abhilfe bei "Zertifikat ungültig".

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney 12 Basic“