Sparkasse schaltet HBCI ab

Moderatoren: Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, StarMoney Team2, Star Finanz Support

Antworten
schnauzerhund
Beiträge: 2
Registriert: Di., 15. Jun 2021 18:40
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Sparkasse schaltet HBCI ab

Beitrag von schnauzerhund »

Hallo,
wie kann ich von HBCI auf Chip TAN USB wechseln? im Reiner SCT cyperjack RFID standard USB 01 wird unter Upgrade chipTAN Modul (lizensiert) angezeigt. Beim anklicken sollte sich ein Fenster öffnen, was jedoch nicht der Fall ist. Wie kann ich jetzt unter StarMoney 12 meine Einstellungen ändern? und weiterhin wie gewohnt arbeiten.
info
Beiträge: 3342
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparkasse schaltet HBCI ab

Beitrag von info »

schnauzerhund
Beiträge: 2
Registriert: Di., 15. Jun 2021 18:40
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparkasse schaltet HBCI ab

Beitrag von schnauzerhund »

Hallo,
Thema bitte schließen. Star Money wird nicht mehr benötigt, da die Sparkasse HBCI gekündigt hat.
Danke und freundliche Grüße
Schnauzerhund
kuddel
Beiträge: 3939
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Sparkasse schaltet HBCI ab

Beitrag von kuddel »

Die Sparkasse hat wohl nicht HBCI an sich, sondern nur HBCI per Chipkarte gekündigt!
Lies dir den Brief mit der Info mal bitte genau durch und berichte dann hier, um welche Sparkasse es sich dabei handelt.
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
info
Beiträge: 3342
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparkasse schaltet HBCI ab

Beitrag von info »

schnauzerhund hat geschrieben: Mi., 16. Jun 2021 18:43Reiner SCT cyperjack RFID standard USB 01 wird unter Upgrade chipTAN Modul (lizensiert) angezeigt.
Die SM-Software muss nur noch korrekt eingestellt werden und weiter geht es mit der (roten) Girokarte.
ThorstenBr
Beiträge: 27
Registriert: Di., 04. Aug 2015 12:18
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparkasse schaltet HBCI ab

Beitrag von ThorstenBr »

Ich habe diese Mitteilung in Star Money auch bekommen.
Abschlatung des eBanking mittels HBCI-Chipkrate.
Absender ist die Sparkasse Oberland.
Von ihr habe ich die Lizenz von SM12 erworben.

Tatsächlich habe ich meine Konten aber bei der VR-Bank.
Dort ist aber bisher nichts geplant von dieser Umstellung.
Hat das dann ich SM irgendwelche Konsequenzen für mich ???? :(
Kann ich dann SM auch über den 30.09. normal weiter nutzen ???
kuddel
Beiträge: 3939
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Sparkasse schaltet HBCI ab

Beitrag von kuddel »

ThorstenBr hat geschrieben: So., 01. Aug 2021 10:38 Hat das dann ich SM irgendwelche Konsequenzen für mich ???? :(
Kann ich dann SM auch über den 30.09. normal weiter nutzen ???
Über kurz oder lang werden alle Banken und Sparkassen (wahrscheinlich spätestens: 31.12.2021) das HBCI-Karten-Banking einstellen.
Aber keine Angst: Auch andere Modelle funktionieren hervorragend mit Starmoney: Ob Push-TAN, TAN2go - oder wie sie alle heißen mögen. Das Sicherheitsmedium ist dann z.B. halt dein Handy oder die Girokarte zwecks Bestätigung deiner Authentizität.
Denn um es vereinfacht zu sagen: HBCI als Sicherheitsverfahren bleibt weitgehend erhalten. Du musst dann nur das gewählte neue Modell des Sicherheitsverfahrens neu initiieren (es gibt dafür gute Anleitungen in der Onlinehilfe der Sparkasse, Bank oder von Starmoney direkt auf der Web-Site).
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
charlystar
Beiträge: 15
Registriert: Mo., 13. Jan 2020 11:40
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparkasse schaltet HBCI ab

Beitrag von charlystar »

@info
Ich stehe vor derselben Problematik mit der Deaktivierung der HBCI-Chipkarte zum 31.12.2021 bei der Sparkasse.
Du schriebst:
Die SM-Software muss nur noch korrekt eingestellt werden und weiter geht es mit der (roten) Girokarte.
Frage: Was genau ist mit "korrekter Einstellung der SM-Software" gemeint und wie mache ich das?
StarMoney Version: STARMONEY 13 DELUXE
audiolet
Beiträge: 5057
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparkasse schaltet HBCI ab

Beitrag von audiolet »

charlystar hat geschrieben: Do., 26. Aug 2021 11:21Frage: Was genau ist mit "korrekter Einstellung der SM-Software" gemeint und wie mache ich das?
Hallo!
Bin zwar nicht @info, aber warum schaust du dir nicht mal die Links an, die @info in der ersten Antwort gepostet hat, speziell den ersten. Dort ist die Umstellung von HBCI-Chipkarte zu den anderen Verfahren beschrieben. Die korrekte EInstellung kommt halt darauf an, für welches Verfahren (chipTAN USB/optisch/manuell/QR , pushTAN , smsTAN) du dich entschieden hast bzw. entscheiden wirst.

Grundsätzlich gilt: Neues Verfahren bei der Bank/Sparkasse freischalten, und danach in SM die Kontoeinrichtung mit den neuen Zugangsdaten starten.
Bild
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney 12 Basic“