Warum kann ich mein Konto bei der Haspa (Hamburger Sparkasse) nicht mehr aktualisieren?

Moderatoren: StarMoney Team2, StarMoney Team1

Antworten
StarMoney Team1
Beiträge: 1847
Registriert: Fr., 27. Mär 2009 13:05

Warum kann ich mein Konto bei der Haspa (Hamburger Sparkasse) nicht mehr aktualisieren?

Beitrag von StarMoney Team1 »

Was ist passiert?

Die Hamburger Sparkasse AG wechselt am Osterwochenende 2019 zu einem anderen Banksystem und stellt dabei das Online-Banking um (weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://haspa-digitale-zukunft.de/).

Hierbei ändern sich auch Ihre Zugangsdaten für das Online-Banking. Bisher haben Sie zur Anmeldung Ihre Kontonummer und eine PIN verwendet. Im Rahmen der Umstellung des Online-Bankings haben Sie zur Erhöhung Ihrer Sicherheit einen neuen Anmeldenamen für jedes Ihrer TAN-Verfahren erhalten (eine entsprechende Information sollten Sie von der Haspa im März oder April erhalten haben).

Was müssen Sie tun?

Melden Sie sich nach der Systemumstellung der Haspa (ab 22.04.2019) mit Ihren neuen Anmeldenamen und Ihrer bisherigen PIN im Online-Banking unter http://www.haspa.de an. Dort können Sie Ihren Anmeldenamen jederzeit in einen Namen Ihrer Wahl ändern.

Anschließend müssen Sie in StarMoney Mac leider Ihr Haspa-Konto manuell neu einrichten. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

1. Öffnen Sie die Kontodetails um ggf. den Anmeldenamen zu ändern. Klicken Sie dann im Menü StarMoney / Bankdaten
aktualisieren.
2. Eventuell erscheint nun eine Fehlermeldung. Klicken Sie dann erneut im Menü StarMoney / Bankdaten aktualisieren.
Nun sollte keine Fehlermeldung mehr erscheinen und das Konto ist umgestellt.

Sollte dies nicht funktionieren, müssen Sie leider Ihr Haspa-Konto manuell neu einrichten. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

1. Exportieren Sie die Umsätze von Ihrem "alten" Haspa-Konto, damit Sie sie später wieder importieren können. Klicken Sie
hierzu oben im Menü auf "Ablage > Umsätze exportieren" und speichern Sie die Umsätze dann am gewünschten Ort.
2. Sollten Sie Kontoauszüge in dem alten Haspa-Konto haben, öffnen Sie die Auszüge und speichern Sie diese in einem
separaten Ordner.
3. Löschen Sie das "alte" Haspa-Konto indem Sie das Konto markieren und auf das Mülleimer-Symbol am Konto klicken.
4. Richten Sie das Konto mit den neuen Zugangsdaten neu ein. Klicken Sie dazu auf „+ Neues Konto“ und folgen Sie dem
Assistenten.
5. Importieren Sie die exportierten Umsätze wieder in das neu eingerichtete Konto. Dies können Sie unter "Ablage >
Umsätze importieren" starten.
Sollten Sie die Kontoauszüge in einem separaten Ordner gesichert haben, können Sie diese nun über den Reiter
Kontoauszüge, rechte Maustaste und Dokumente hinzufügen wieder sicher in StarMoney ablegen und danach die
zwischengespeicherten Dokumente löschen.

Wir bedauern diese Umstände und hoffen, dass Sie nach der Neueinrichtung wieder normal mit Ihren Haspa-Konten arbeiten können.

Was ist, wenn Sie StarMoney Mac 2.x nutzen?

Leider ist eine Neueinrichtung von Konten in der StarMoney Mac 2.x nicht mehr möglich. Grund hierfür ist, dass diese seit 2018 nicht mehr supportet wird.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen einen Wechsel zu StarMoney Mac 3. Neben vielen funktionalen Verbesserungen und technischen Anpassungen wurde das Sicherheitskonzept in der aktuellen Version weiter optimiert. Gerade bei einem so sensiblen Thema wie dem Online-Banking empfehlen wir unseren Kunden grundsätzlich, mit der jeweils aktuellsten Version zu arbeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr StarMoney Team
Bitte beachten Sie, dass das Forum für die Kommunikation zwischen unseren Usern eingerichtet wurde. Wir greifen nur in ausgewählten Ausnahmefällen in Diskussionen ein. Es wird kein genereller technischer Support über das Forum geleistet.

Antworten

Zurück zu „Anregungen und Wünsche“