Handbuchungen

Moderatoren: StarMoney Team1, StarMoney Team2

Antworten
horny
Beiträge: 75
Registriert: Fr., 17. Mai 2013 20:40
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Handbuchungen

Beitrag von horny »

Hi,
als äußerst zufriedener Nutzer von STARMOONEY 11 erhielt ich den Hinweis, daß ab 1.12. kein Zugriff auf mein Bankkonto möglich ist. Wie ich feststelle, war dies bereits ab 15.11. so.
Da ich nur wenige Kontobewegungen habe, möchte (muß) ich diese künftig von der Webseite der Bank per Hand in STARMONEY eintragen. "Neue Buchung" sehe ich da nicht. Muß ich verzichten?
Gruß, horny
kuddel
Beiträge: 4014
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Handbuchungen

Beitrag von kuddel »

Du postest hier im "SM3 für MAC"-Forum. Warum? Es geht dir doch um SM10 für Windows ...
Da Starmoney (hat nichts mit Mond und Sternen zu tun, daher nur ein "o"!) in Version 11 abgekündigt ist wirst du keinerlei neue Zertifikate erhalten. So steht's hier im Forum und auf der SM-Hilfeseite überall zu lesen.
Was genau bei welcher Bank soll denn ab 01.12. nicht mehr funktionieren?
Ich vermute, dass du bisher mit der HBCI-FinTS-Chipkarte und einem entsprechenden Leser gearbeitet hast und diese jetzt abgeschaltet wird?
Es gibt doch andere Verfahren! Frage bei deiner Bank nach! In Kombination mit SM13 kann's dann ohne manuelles Einpflegen weitergehen.
Andere aber schlechtere Möglichkeit: Du führst das Konto als Barkonto weiter. Dort kannst du manuell Buchungen erfassen.
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
audiolet
Beiträge: 5232
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Handbuchungen

Beitrag von audiolet »

Also ich weiß ja nicht, was für dich "wenige Kontobewegungen" sind. Aber allein schon die regelmäßigen unumgänglichen* Buchungen manuell zu erfassen, hätte ich persönlich keine Lust zu.
(* Lohn-/Gehalts-/Rentenzahlung, Strom, Wasser, Telefon/Internet, hier und da 'ne Versicherung, Bargeldbezug)

Und dann für 'ne Überweisung erst ins Online-Banking, um sie dort auszuführen, und dann in SM ein zweites Mal erfassen.

Du bist ja schon seit über 8 Jahren hier angemeldet. Da sollte dir der Update-Rhythmus von SM nicht ganz unbekannt sein. Und dann hättest du dich doch rechtzeitig** um das Update aufs aktuelle SM13 kümmern können.
(** müsste bis Ende September für Bestandskunden mit SM11 noch zum vergünstigten Preis für Bestandskunden gegangen sein, jetzt dann leider nur noch per "Volllizenz")
horny hat geschrieben: Sa., 20. Nov 2021 08:08per Hand in STARMONEY eintragen. "Neue Buchung" sehe ich da nicht. Muß ich verzichten?
Wie @kuddel bereits schrieb, musst du dafür dann ein Barkonto anlegen. Denn du kannst das Online-Konto zwar über Kontodetails -> schließen. Aber dann trotzdem keine Buchungen manuell darin erfassen.
Bild
horny
Beiträge: 75
Registriert: Fr., 17. Mai 2013 20:40
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Handbuchungen

Beitrag von horny »

Hi Kuddel :)
kuddel hat geschrieben: Sa., 20. Nov 2021 08:44 Du postest hier im "SM3 für MAC"-Forum. Warum? Es geht dir doch um SM10 für Windows ...

Kann ich nicht beantworten. Scheint ein Kuddelmuddel zu sein. :?
Ein weiteres Problem (für mich) ist die Undurchschaubarkeit der Textformatierung.


Da Starmoney (hat nichts mit Mond und Sternen zu tun, daher nur ein "o"!)

Das sehe ich auch so

in Version 11 abgekündigt ist wirst du keinerlei neue Zertifikate erhalten.

Das wollte ich umgehen. Mühsam zwar, aber ich kann mein heißgeliebtes SM11 wwieter benutzen.

Was genau bei welcher Bank soll denn ab 01.12. nicht mehr funktionieren?

Keine Verbindung zur Sparkasse möglich. Seit 15.11.21, obwohl erst zum 1.12. angekündigt.


Ich vermute, dass du bisher mit der HBCI-FinTS-Chipkarte und einem entsprechenden Leser gearbeitet hast und diese jetzt abgeschaltet wird?

Das bisherige Zertifikat ist ungültig. Ich verwende hier ebenfalls zu meiner größten Zufriedenheit einen optichen TAN-Generator.

Es gibt doch andere Verfahren!

Da findet sich sicher was! "Quicken", oder bei Buhl. Frage bei deiner Bank nach! In Kombination mit SM13 kann's dann ohne manuelles Einpflegen weitergehen.

Manuelles Einpflegen klingt gut. Wenn ich mir damit weitere Versionswechsel sparen würde (Skepsis)
Könnte man doch auch für SM11 anbieten. Oder eine neue Lizenz für SM11.


Andere aber schlechtere Möglichkeit: Du führst das Konto als Barkonto weiter. Dort kannst du manuell Buchungen erfassen.

Oder ich beschränke mich auf die Webseite der Bank. Lästig, aber machbar.
Gruß horny
horny
Beiträge: 75
Registriert: Fr., 17. Mai 2013 20:40
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Handbuchungen

Beitrag von horny »

Hi audio :)
audiolet hat geschrieben: Sa., 20. Nov 2021 12:33 Also ich weiß ja nicht, was für dich "wenige Kontobewegungen" sind. Aber allein schon die regelmäßigen unumgänglichen* Buchungen manuell zu erfassen, hätte ich persönlich keine Lust zu.
(* Lohn-/Gehalts-/Rentenzahlung, Strom, Wasser, Telefon/Internet, hier und da 'ne Versicherung, Bargeldbezug)

Sehe ich genauso! Deshalb meine schüchterne Anfrage hier im Starmoney-Braintrust.


Und dann für 'ne Überweisung erst ins Online-Banking, um sie dort auszuführen, und dann in SM ein zweites Mal erfassen.

Wenn ich es denn könnte :(

Du bist ja schon seit über 8 Jahren hier angemeldet. Da sollte dir der Update-Rhythmus von SM nicht ganz unbekannt sein. Und dann hättest du dich doch rechtzeitig** um das Update aufs aktuelle SM13 kümmern können.

Hätte ich, wollte ich aber nicht. Ich muß es wohl erleiden.

(** müsste bis Ende September für Bestandskunden mit SM11 noch zum vergünstigten Preis für Bestandskunden gegangen sein, jetzt dann leider nur noch per "Volllizenz")

Der Preis war nie ein Thema.
horny hat geschrieben: Sa., 20. Nov 2021 08:08per Hand in STARMONEY eintragen. "Neue Buchung" sehe ich da nicht. Muß ich verzichten?
Wenigstens habe ich Money diesmal mit einem 'o' geschrieben.

Wie @kuddel bereits schrieb, musst du dafür dann ein Barkonto anlegen. Denn du kannst das Online-Konto zwar über Kontodetails -> schließen. Aber dann trotzdem keine Buchungen manuell darin erfassen.

So ist es wohl. Wenigstens kommt bald Weihnachten.
Wünsche euch schon mal ein braves Christkind :)

Gruß horny
kuddel
Beiträge: 4014
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Handbuchungen

Beitrag von kuddel »

Du bist schon ein rechter Schelm :wink: .
Banking-Software muss beständig angepasst werden, so änderte Starfinanz erst kürzlich die Engine zum Auslesen einiger Konten (Screenscraping). Auch Sicherheitsvorgaben und Zugänge müssen ständig angepasst bzw. geändert werden.
Du erwirbst mit SM allein das Nutzungsrecht für eine bestimmte Version für einen bestimmten Zeitraum. Klappt es auch danach noch hast du Glück gehabt - bis sich z.B. Zertifikate ändern und das dann nicht mehr nachgepflegt wird.
Pech gehabt.
Also sollte man doch regelmäßig updaten. Das ist bei Quicken & Co auch nicht anders. Die werden teilweise sogar am Ende der Laufzeit brutal deaktiviert.
Zusammengefasst: Es bleibt dir bei Zertifikats- und Medienupdates nur dreierlei:
1.) Update von Soft- und evtl. Hardware (Leser)
2.) Manuelles Nachtragen in einem neuen Barkonto
3.) Verzicht auf die Annehmlichkeiten von Starmoney und Umstieg auf reines Browserbanking.
Vom Christkind vorab ein Tipp zum Antworten im Forum:
Du kannst Zitate kürzen. Dazu musst du nur den langen in eckigen Klammern [quote: ... ] stehenden Header (Anfang) vor jedes Zitatteil kopieren und an jedes Zitatteilende den Schlussteil ([\quote]) setzen.
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
horny
Beiträge: 75
Registriert: Fr., 17. Mai 2013 20:40
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Handbuchungen

Beitrag von horny »

Hi Kuddel :)
kuddel hat geschrieben: Mo., 22. Nov 2021 12:56
Du bist schon ein rechter Schelm :wink: .

Ja, das sagt man allgemein :D

Also sollte man doch regelmäßig updaten.

Ich weiß nicht mehr, mit welcher Version ich angefangen habe. SM 9 ? Das reicht.

Das ist bei Quicken & Co auch nicht anders.

Nicht ernsthaft erwogen.

Du kannst Zitate kürzen. Dazu musst du nur den langen in eckigen Klammern [quote: ... ] stehenden Header (Anfang) vor jedes Zitatteil kopieren und an jedes Zitatteilende den Schlussteil ([\quote]) setzen.
Ist aber so relevant, wie der Führerschein, wenn man kein Auto mehr hat.


Danke und laß es dir gut gehen!
Gruß horny
kuddel
Beiträge: 4014
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Handbuchungen

Beitrag von kuddel »

Bei der Einstellung erwartest du nicht ernsthaft Hilfe - oder?
Beste Grüße
Kuddel
---
Je weniger du auf negative Menschen reagierst, desto friedlicher wird dein Leben werden.
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
Antworten

Zurück zu „Fragen zur Bedienung“