Sparda-Bank Berlin: keine Verbindung möglich

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
Harry105
Beiträge: 5
Registriert: Di., 09. Feb 2016 12:59
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Sparda-Bank Berlin: keine Verbindung möglich

Beitrag von Harry105 »

Seit 3 Tagen ist keine Verbindung mehr mit der Sparda-Bank Berlin möglich.

Produkt: Starmoney Deluxe 11 SP 7 (Build 6.0.7.55)

Bei Kontostandsabfrage Sparda-Bank Berlin kommt es zu einer Fehlermeldung:
- Fehler bei der Dialoginitialisierung
- Die Nachricht enthält Fehler
- Dialog abgebrochen
- Unbekannte oder unzulässige Signatur

Folgendes habe ich bereits versucht:

(1) auf Updates geprüft (Installation ist aktuell)
(2) Aktualisierung über HBCI mit PIN/TAN (Bankparameter-Daten lassen sich nicht aktualisieren)
(2) führende Nullen in der Benutzerkennung entfernt (hilft nicht)
(3) in den Starmoney Daten unter BPD > HBCI > 280 den Eintrag für die Sparda-Bank Berlin umbenannt (hilft nicht)
(4) Virenscanner abgeschaltet (hilft nicht)

Keiner dieser Ansätze hat also irgendetwas gebracht. Verbindung zur Sparda-Bank Berlin kommt nicht zustande.

Das Problem tritt auf 2 verschiedenen Rechnern auf, ist also nicht rechnerspezifisch. Paypalkonten und Konten von zwei weiteren Banken können mit StarMoney einwandfrei abgerufen und verwendet werden.

info
Beiträge: 3128
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparda-Bank Berlin: keine Verbindung möglich

Beitrag von info »

Harry105 hat geschrieben:HBCI > 280
alle (viele) Banken haben doch auf HBCI/FinTS 3.0 umgestellt
die alte Anleitung ist somit "überholt"

audiolet
Beiträge: 4557
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparda-Bank Berlin: keine Verbindung möglich

Beitrag von audiolet »

info hat geschrieben:
Harry105 hat geschrieben:HBCI > 280
alle (viele) Banken haben doch auf HBCI/FinTS 3.0 umgestellt
die alte Anleitung ist somit "überholt"
Die "280" ist der Ordnername im Profilordner, in dem die HBCI-BPD-Dateien abgelegt sind. Wenn Du über Win-Start, Alle Programme, SM11 über "Zu Ihren StarMoney-Daten" den Profil-Ordner öffnest, findest Du den über die Unterordner "bpd" und "hbci".
Bei HBCI-Problemen in diesem Ordner die Datei mit der BLZ der betroffenen Bank umzubenennen, bleibt ein legitimes Mittel - wenn z.B. das Aktualisieren der HBCI-Daten über den HBCI-Reiter im Programm selbst nicht funktioniert.

Wofür die "280" steht, ist mir nicht bekannt, evtl. eine im Finanzsektor interne Länder-Codierung für Deutschland :?
Bild

moneymaus
Beiträge: 15617
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparda-Bank Berlin: keine Verbindung möglich

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

gehts denn in einer neu angelegten Datenbank? Wenn ja - sind vermutlich die HBCI Reiter "kaputt"... die dann in der Orginaldatenbank markieren/entfernen (nicht das Konto - nur den Reiter) und dann neu anlegen lassen.

Gruß
Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)

Antworten

Zurück zu „StarMoney 11 Deluxe und Institute“