Sparda Bank Südwest - keine Umsatzabfrage mehr möglich

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
ypsi
Beiträge: 30
Registriert: Do., 08. Nov 2012 13:01
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Sparda Bank Südwest - keine Umsatzabfrage mehr möglich

Beitrag von ypsi »

Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen. Ich nutze noch SM Deluxe 11. Bis 06.10.2020 ging die Umsatzabfrage bei der Sparda Bank SW reibungslos.
Jetzt wollte ich wieder über Starmoney ins Konto. Allerdings kommt die Fehlermeldung, dass das Zertifikat nicht mehr gültig sei. Entsprechende Ausführungen, woran das liegen könnte, werden mitgeliefert.

Allerdings ist das Zertifikat seit dem 17.09.2020 bis 17.09.2021 gültig. Da ich am 06.10. oder kurz danach noch Kontodaten abgerufen habe, müsste das Zertifikat heute immer noch gültig sein. Und eigentlich dürfte sich an den Einstellungen des Programms auch nichts geändert haben. Zwar ist für Deluxe 11 der Programmsupport und damit auch die Updates abgelaufen, aber eigentlich dürften keine Änderungen erfolgt sein.
Bei den Online-Updates wird mir auch angezeigt, dass mein Programm aktuell wäre.

Ich habe mal aus dem Profil (bpd/hbci) die BLZ gelöscht. Und auch einen neuen HBCI-Reiter (den alten gelöscht) bei der Bank angelegt. Aber der Fehler bleibt bestehen.

Woran liegt das? Hilft mir NUR die neue Version von SM weiter? Oder gibt es da andere Gründe und Ursachen, dass der Abruf nicht mehr funktioniert? :(

Ich danke euch schon jetzt mal für Eure Hilfe und Unterstützung.

ebi_f
Beiträge: 503
Registriert: Mi., 21. Dez 2016 12:02
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparda Bank Südwest - keine Umsatzabfrage mehr möglich

Beitrag von ebi_f »

StarMoney hat eine eigene Zertifikatverwaltung. Und u.a. mit dem Online-Update 1801 vom 29.10.2020 wurde ein "Neues Zertifikat für HBCI-PIN/TAN bei diversen Sparkassen" eingespielt. SM11 ist aber seit 31.03.2020 ohne Support und erhält dieses neue Zertifikat nicht mehr, auch wenn angezeigt wird "Programm aktuell". Das siehst du auch am Online-Update Stand, dass da schon lange nichts mehr aktualisiert wurde. Es hilft nur ein Update auf eine aktuelle SM-Version.
https://hilfe.starmoney.de/hc/de/articl ... Business-8
https://hilfe.starmoney.de/hc/de/articl ... agsversand

vader
Beiträge: 1463
Registriert: Mi., 21. Sep 2005 12:33

Re: Sparda Bank Südwest - keine Umsatzabfrage mehr möglich

Beitrag von vader »

Da war diesmal bei SM11, im Gegensatz zu SM10, die Werbung wohl nicht aggressiv genug:
viewtopic.php?p=150574#p150574
:lol:

ypsi
Beiträge: 30
Registriert: Do., 08. Nov 2012 13:01
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparda Bank Südwest - keine Umsatzabfrage mehr möglich

Beitrag von ypsi »

vader hat geschrieben:
Fr., 30. Okt 2020 13:31
Da war diesmal bei SM11, im Gegensatz zu SM10, die Werbung wohl nicht aggressiv genug:
viewtopic.php?p=150574#p150574
:lol:
Die Bemerkung war wohl überflüssig, wenn Du meine Anfrage richtig gelesen :shock: hättest. Es war und ist mir bekannt, dass Starmoney 11 Deluxe keinen Support mehr erhält und geupdatet werden sollte.

Aber ich lasse mich auch nicht gern vom Hersteller veräppeln. In einer Version habe ich, nachdem nicht mehr alles funktionierte, ein Update gekauft und kurze Zeit (höchstens 4-5 Wochen) später kam die Ankündigung, dass ein neues Programm verfügbar ist. Der Witz an der Sache war: Man hätte von der Vorgängerversion zum gleichen Preis auf das neue Programm updaten können (eine Version überspringen), wie ich dummes Huhn, die noch die "Zwischenversion" gekauft hat, die ich gerade mal ein paar Tage nutzen konnte, und dann schon wieder das nächste Programmupdate brauchte.

Und dabei hilft mir dann auch die "aggressive Werbung" nichts (die ich nach wie vor frech finde), wenn ich vom Hersteller vera....t werde. Letzteres ist noch frecher und Verdummung der Kunden. :oops:

Aber Du kannst ja brav Deine Versionen alle kaufen und wenn Du zu viele davon hast, dann nehm' ich auch gern ein Update von Dir geschenkt.

ypsi
Beiträge: 30
Registriert: Do., 08. Nov 2012 13:01
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparda Bank Südwest - keine Umsatzabfrage mehr möglich

Beitrag von ypsi »

ebi_f hat geschrieben:
Fr., 30. Okt 2020 13:21
StarMoney hat eine eigene Zertifikatverwaltung. Und u.a. mit dem Online-Update 1801 vom 29.10.2020 wurde ein "Neues Zertifikat für HBCI-PIN/TAN bei diversen Sparkassen" eingespielt. SM11 ist aber seit 31.03.2020 ohne Support und erhält dieses neue Zertifikat nicht mehr, auch wenn angezeigt wird "Programm aktuell". Das siehst du auch am Online-Update Stand, dass da schon lange nichts mehr aktualisiert wurde. Es hilft nur ein Update auf eine aktuelle SM-Version.
Vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Allerdings funktionierte die Abfrage schon vor dem 29.10.2020 nicht mehr. Das ist ja gerade das Verwunderliche. Am 06.10.2020 konnte ich noch alles erledigen. Ohne Probleme. Und danach soll ein Update schuld sein, dass das vorher funktionierende Zertifikat (gültig seit 17.09.2020!!!, zuletzt benutzt am 06.10.2020) nicht mehr gültig sein soll?

Naja, hier wird man wohl wieder zum Kauf der nächsten Version gezwungen. Wenn der Kunde es nicht freiwillig macht, die Werbung nicht fruchtet, dann müssen wir ihn eben dazu zwingen. :?

erftwalk
Beiträge: 1774
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparda Bank Südwest - keine Umsatzabfrage mehr möglich

Beitrag von erftwalk »

Was soll denn dieses Geschwurbel? Wenn du mit der Welt nicht zurecht kommst, suche dir woanders Hilfe.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

vader
Beiträge: 1463
Registriert: Mi., 21. Sep 2005 12:33

Re: Sparda Bank Südwest - keine Umsatzabfrage mehr möglich

Beitrag von vader »

Ganz einfach:
Nur weil das Zertifikat ab 17.09.2020 gültig ist, heißt es nicht das es auch direkt auf dem Server eingesetzt wird.
Vermutlich wurde das Zertifikat des Servers zwischen dem 06.10.2020 und dem 29.10.2020 erneuert und zwar mit dem Zertifikat das schon am 17.09.2020 erworben wurde.
Ich tippe mal auf den 23.10 viewtopic.php?f=99&t=43726&p=179864&hil ... at#p179864

Am 6.10.2020 hat die Bank also noch vermutlich das Zertifikat verwendet das 2019 erstellt wurde.

Ansonsten:
es gibt alle 2 Jahre (ca. März / April) eine neue SM Version die dann jeweilig 3 Jahre lang supportet wird.
Die Banken ändern die Zertifikate wann sie wollen.
D.h wenn Du Glück hast passt der Zeitraum so zusammen das Du eine Version (ggf mit auch mit Hilfe der 60Tage Testversion oder noch zusätzlich 1-2 Monate Abo) überspringen kannst. Ansonsten ist es halt Pech.

audiolet
Beiträge: 4594
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparda Bank Südwest - keine Umsatzabfrage mehr möglich

Beitrag von audiolet »

ypsi hat geschrieben:
Mo., 02. Nov 2020 15:19
ebi_f hat geschrieben:
Fr., 30. Okt 2020 13:21
... SM11 ist aber seit 31.03.2020 ohne Support und erhält dieses neue Zertifikat nicht mehr,
... Und danach soll ein Update schuld sein, dass das vorher funktionierende Zertifikat (gültig seit 17.09.2020!!!, ...
Na, dann erklär doch mal, wie SM11 deiner Meinung nach überhaupt das seit dem 17.09.2020 gültige Zertifikat erhalten haben soll, wo es doch bereits seit 21.03.2020 keinen Support, und damit auch keine neuen Zertifikate erhält :?: :roll:
Bild

ypsi
Beiträge: 30
Registriert: Do., 08. Nov 2012 13:01
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Sparda Bank Südwest - keine Umsatzabfrage mehr möglich

Beitrag von ypsi »

audiolet hat geschrieben:
Mo., 02. Nov 2020 19:52

Na, dann erklär doch mal, wie SM11 deiner Meinung nach überhaupt das seit dem 17.09.2020 gültige Zertifikat erhalten haben soll, wo es doch bereits seit 21.03.2020 keinen Support, und damit auch keine neuen Zertifikate erhält :?: :roll:
Wie das Zertifikat übernommen worden ist, kann ich nicht sagen. Das war ja gerade das Verwunderliche. :shock: Aber das wurde mir so als Fehlermeldung angezeigt.
Ob nun 2 Zertifikate nebeneinander gültig waren und der Abruf noch über ein älteres funktioniert hat, weiß ich nicht. Oder ob das ab 17.09.2020 gültige Zertifikat erst Mitte Oktober eingespielt wurde, entzieht sich auch meiner Kenntnis.
Fakt ist aber, dass so die Fehlermeldung lautete. Und es funktionierte der Abruf bis zum 06.10. ohne Probleme. Erst danach ging bei dem Konto / der Bank nichts mehr.

Die Internas von SM kenne ich leider nicht und auch nicht die Funktionsweise. Andernfalls würde ich mir das Programm nicht kaufen, sondern meine eigene Version gestalten und programmieren... :roll:

PS: Entschuldige die späte Antwort, aber irgendwie bekomme ich keine Infos, wenn neue Nachrichten in diesem Thread ankommen. Dachte, hätte es aktiviert, aber es kommt nichts.

Antworten

Zurück zu „StarMoney 11 Deluxe und Institute“