Seite 1 von 1

Renault-Bank behauptet SMB 8 sei nicht als FinTS-Produkt registriert

Verfasst: Fr., 09. Aug 2019 20:29
von KarinR
Bei der heutigen Kontoabfrage hat die Renault-Bank folgende Meldung gebracht:
- Bitte beachten Sie die enthaltenen Warnungen/Hinweise. (TRE)
- Starke Kundenauthentifikation nach PSD2 ab 11.09.2019 erforderlich.(TRE)
- Software nicht als FinTS-Produkt registriert. Bitte an Hersteller wenden.
- Bitte beachten Sie die enthaltenen Warnungen/Hinweise.(TRE)

Bislang nutze ich am PC in SMB 8 das mobile TAN-Verfahren (942), das m.E. von der Renault-Bank auch weiter zugelassen sein wird.
SMB 8 -Updates sind auch aktuell, jedenfalls hat das der Reiter Online-Update so mitgeteilt.
Bekomme ich ein Problem?.

Re: Renault-Bank behauptet SMB 8 sei nicht als FinTS-Produkt registriert

Verfasst: Fr., 09. Aug 2019 20:56
von info
das SM-Team ist eifrig dran die Anpassung fristgerecht durchzuführen.
die Software sollte daher nur den aktuellen Stand aufweisen, dann dürfte es keine Probleme geben.
es handelt sich aktuell noch/nur um "Warnungen/Hinweise"

Update-Stand siehe: viewforum.php?f=99

Re: Renault-Bank behauptet SMB 8 sei nicht als FinTS-Produkt registriert

Verfasst: Di., 13. Aug 2019 09:56
von pac50
Zur Information: Kontoaktualisierung bei der Rheingauer Volksbank (GENODE51RGG) brachte auch heute dieselbe Meldung: "Software nicht als FinTS-Produkt registriert. Bitte an Hersteller wenden."

Re: Renault-Bank behauptet SMB 8 sei nicht als FinTS-Produkt registriert

Verfasst: Di., 13. Aug 2019 10:37
von moneymaus
Hallo,

ihr müsst die Updates abwarten, die aktuellere Version hat letzte Woche eine größere Anpassung bekommen... die 8er wird das dann auch bald bekommen, denke ich.

Gruß
Manuela