Seite 1 von 1

Löschung von Eintragungen in Überweisungsformular

Verfasst: Do., 08. Nov 2018 16:39
von DocZa
Hallo,

beim Ausfüllen von Überweisungsformularen ärgert mich folgendes Verhalten:

Ich fülle alles aus (Name, IBAN, Betrag, Verwendungszweck) und bemerke dann beim Empfängernamen einen Schreibfehler.
Sobald ich diesen behebe, werden alle meine vorherigen Eintragungen gelöscht, und das Ganze beginnt von vorne.
Spätestens bei der IBAN, bei der es auf jede einzelne Ziffer ankommt, stinkt mir dieses Verhalten.

Das muss unbedingt bei der nächsten Version geändert werden !!!

DocZa

Re: Löschung von Eintragungen in Überweisungsformular

Verfasst: Do., 08. Nov 2018 17:42
von erftwalk
DocZa hat geschrieben: Das muss unbedingt bei der nächsten Version geändert werden !!!

DocZa
Nein, das muss nicht geändert werden!!! Wie soll das Programm wissen, dass du nur einen Buchstaben ändern willst oder ob es sich um eine komplett neue Eingabe handeln soll. Stell dir das Chaos vor, wenn du beispielsweise den Namen des Empfängers ändern würdest und alles andere blieb stehen, einschl. der IBAN. Mit einem solchen Programm würde ich nicht arbeiten wollen.

Nebenbei gefragt: Warum änderst du den Empfängernamen eigentlich? Da kannst du auch Hans Kasper reinschreiben, die Bank interessiert sich ausschließlich für die IBAN. Alles andere ist unwichtig. Es sei denn, du schreibst etwas in den Verwendungszweck, das evtl. die Behörden auf den Plan ruft.

Re: Löschung von Eintragungen in Überweisungsformular

Verfasst: Do., 08. Nov 2018 22:55
von audiolet
DocZa hat geschrieben:Ich fülle alles aus (Name, IBAN, ... bemerke ... einen Schreibfehler.
Sobald ich diesen behebe, ...
Hallo!
Nutzt Du das Adressbuch nicht, dass es zu Schreibfehlern kommen kann?
DocZa hat geschrieben:Das muss unbedingt bei der nächsten Version geändert werden !!!
Warum nicht einfach die eigenen Einstellungen anpassen :?:
Schau mal beim Überweisungsformular oben bei den kleinen Kästchen zum Anhaken. Da gibt es eins mit "automatisch vervollständigen" (oder so ähnlich). Dort einfach den Haken rausnehmen. Dann solltest Du den Namen ändern können, ohne dass die IBAN entfernt wird.

Re: Löschung von Eintragungen in Überweisungsformular

Verfasst: Do., 08. Nov 2018 23:47
von DocZa
Hallo,

wenn man einem Empfänger das erste Mal etwas überweist, ist der logischerweise noch nicht im Adressbuch. Besonders dann kann das mit dem Schreibfehler passieren. Wenn man dann nicht das Häkchen oben rechts "Auftrag automatisch vervollständigen" herausgenommen hat (s. Hinweis audiolet), passiert genau das, was ich beschrieben habe.

StarMoney registriert in diesem Fall nicht, dass der Auftrag noch nicht automatisch vervollständigt worden sein kann, da es zu diesem Zeitpunkt noch keine Vorlage aus einer früheren Überweisung gab.

Bei einer automatischen Vervollständigung mit bekanntem Empfänger kann ein Schreibfehler nicht mehr passieren, da dieser eigentlich schon beim ersten Mal (also der ersten Überweisung, die die erste Vorlage spielt) hätte auffallen müssen und korrigiert worden sein.

Bei einem vorausgefüllten Formular stimme ich erftwalk zu.
Bei einem neuen Empfänger passt die Antwort von audiolet, aber das ist genau das, was man vergisst. Und mit zunehmendem Anwachsen des Adressbuchs werden neue Empfänger immer seltener (das Adressbuch füllt sich zunehmend), so dass man das Häkchen-Setzen vor der Änderung häufig vergisst. Das könnte einem ein intelligentes Programm ersparen.
@erftwalk: Wenn Du schon eine Überweisung ausgefüllt und mit "Neu" oder "Fertig" abgeschickt hast, bleibt nichts mehr stehen, da das Formular sowieso verschwindet. Dann kann sich Deine Sorge nicht mehr erfüllen. Es sei denn, Du hast selbst vorher schon eine falsche IBAN eingegeben.

DocZa

Re: Löschung von Eintragungen in Überweisungsformular

Verfasst: Fr., 09. Nov 2018 20:48
von audiolet
DocZa hat geschrieben:Das könnte einem ein intelligentes Programm ersparen.
Gute Idee, aber vermutlisch schwierig umzusetzen. Denn woran soll das Programm unterscheiden, ob Du einfach nur einen Schreibfehler korrigieren willst, oder ob Du für die Überweisung jetzt doch einen Empfänger aus dem Adressbuch wählen willst.
OK, wenn Du vielleicht Meyer in Meier ändern willst, aber sonst keinen Eintrag mit Me... im Adressbuch hast, ist das vielleicht noch machbar. Wenn Du aber Mayer in Meier ändern willst, und hast im Adressbuch einen Müller, wie soll das Programm das dann erkennen?

Hast Du schonmal darüber nachgedacht, selber gewissenhafter darauf zu achten, dass Du den Empfänger korrekt geschrieben hast, bevor Du mit den anderen Daten weiter machst.