Seite 1 von 1

Kreditkartenabrechnung "Einzelabruf" ermöglichen

Verfasst: Mo., 14. Mai 2018 10:27
von co_ts
Was mich bei meinen Kreditkarten-Konten schon seit Jahren ungemein stört ist der blöde Automatismus mit dem die Abrechnungen zusätzlich zu den Umsätzen nur Programmgesteuert - aber nicht "simpel beeinflussbar" abgerufen werden.

Mal ein Beispiel - Creditkartenprocessor rechnet in einem Monat per 14. ab - in einem anderen Monat per 16., bei einem anderen Kartenkonto ist es mal der 21. - oder der 24.

Die tolle Software ist so schlau und merkt sich den letzten Abruf, und macht das im nächsten Monat auch so. Ruft also am 14.05. die Kreditkartenabrechnung ab - und - oh Wunder - es ist noch keine erstellt weil die diesen Monat erst am Mittwoch 16.05. bereit steht (Abrechnung Dienstag Nachmittag).

Warum zum Geier kann man dafür nicht einen einzelnen Button zur Verfügung stellen - oder selbst die Zeitsteuerung ordentlich definieren damit man PÜNKTLICH seine Abrechnung dann auch ins Programm ziehen kann auch wenn sich der Abrechnungstermin jeden Monat um 1-3 Tage verschiebt.

Es würde mir völlig reichen pro Kartenkonto einzustellen per welchem Tag die Abrechnung 1x im Monat geholt werden soll und wenn das aus irgend einem Grund nicht geht ein Button mit dem ich einzeln durch EIN-KLICK die Abrechnung zu einem späteren Zeitpunkt trotzdem abfragen kann.

Re: Kreditkartenabrechnung "Einzelabruf" ermöglichen

Verfasst: Mo., 14. Mai 2018 11:42
von info
umstellen auf täglichen Abruf

Re: Kreditkartenabrechnung "Einzelabruf" ermöglichen

Verfasst: Mo., 14. Mai 2018 16:44
von co_ts
info hat geschrieben:umstellen auf täglichen Abruf
Danke, und wo soll StarFinanz diese glorreiche Funktion versteckt haben? Das einzige "täglich" was es am Kreditkarten-Konto gibt ist die automatische Aktualisierung in den Kontodetails, und die steht auf täglich.

Bezieht sich aber NUR auf die Umsatz- und Saldenabfrage. NICHT auf die Abfrage der Kreditkartenabrechnung.

Aber vielleicht kommt die Erleuchtung ja noch..... vor vielen Jahren dachte ich nämlich das das schon mal ging... da waren die Versionsnummern aber viel viel viel kleiner.

Re: Kreditkartenabrechnung "Einzelabruf" ermöglichen

Verfasst: Mo., 14. Mai 2018 20:27
von kuddel
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Die Funktion in den Einstellungen (Zahnradsymbol oben rechts) heißt "Bei jeder Kontoaktualisierung" oder "Täglich". Der Zeitverlust der Abfrage ist minimal - das Ergebnis das gewünschte.

Übrigens:
Etwas weniger von deiner Aufregung hier im Forum tut den lesenden Usern gut.

kuddel

Re: Kreditkartenabrechnung "Einzelabruf" ermöglichen

Verfasst: Mo., 14. Mai 2018 20:34
von audiolet
co_ts hat geschrieben:und wo soll StarFinanz diese glorreiche Funktion versteckt haben?
Na da, wo das schon lange steckt?
Auf den Reiter für die Abrechnungen wechseln, dann oben rechts auf den Button mit den Zahnrädern (wenn Du die Maus nur darüber positionierst, wird nach einem kurzen Moment "Einstellungen" eingeblendet) klicken und Anpassen auswählen, und die Einstellung anpassen. Inzwischen gibts ja nicht nur die festen Zeiträume (täglich, alle 7/14/30 Tage), sondern auch die Möglichkeit ein bestimmtes Datum vorzugeben.
co_ts hat geschrieben:Creditkartenprocessor rechnet in einem Monat per 14. ab - in einem anderen Monat per 16.,
In dem Fall würde ich dann den 16. oder sogar den 17. auswählen.
co_ts hat geschrieben:bei einem anderen Kartenkonto ist es mal der 21. - oder der 24.
Und hier dann entsprechen den 24. bzw. den 25.
co_ts hat geschrieben:Ruft also am 14.05. die Kreditkartenabrechnung ab - und - oh Wunder - es ist noch keine erstellt weil die diesen Monat erst am Mittwoch 16.05. bereit steht
Aber wenn am 14. nichts abgerufen werden kann, dann erfolgt doch auch am 15. und 16. ein Abrufversuch - bis eben ein Dokument abgerufen wird. Und dann wird der Abruf wieder für den eingestellten Zeitraum (7/14/30 Tage) pausiert.
Mit der zuvor genannten Einstellung vermeidest Du dann möglicherweise "erfolglose" Abrufversuche.