Seite 2 von 3

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Do., 02. Mai 2019 19:19
von Morn
Servus audiolet,
audiolet hat geschrieben:...Oder gibt es da jetzt vielleicht zwei HBCI-Reiter?...

Die Meldung: "Keine weiteren Konten für diese Bankverbindung vorhanden" hat mich zu früh das Handtuch werfen lassen.

Vielen Dank.

Morn

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Di., 30. Jul 2019 16:02
von Celia
Hallo,

auch bei mir erscheint am Ende der Neueinrichtung von zwei bereits bestehenden Girokonten in Star Money 11 die
> Meldung: "Keine weiteren Konten für diese Bankverbindung vorhanden" OK,
> Frage "Wollen Sie den Assistenten wirklich abbrechen?"

Leider kommt bei beiden Konten aber kein 2. Reiter HBCI mit PIN/TAN, wie oben beschrieben.

Was tun? Bei der Aktualisierung des Passwortes wurde eine Verbindung aufgebaut und Kontodaten wurden abgeholt.

Danke für jeden Hinweis und schöne Grüße
Celia

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Di., 30. Jul 2019 16:06
von moneymaus
Hallo,

keine weiteren Konten, heißt ja das schon alles eingerichtet ist.

Was passiert denn, wenn das Konto jetzt aktualisiert wird?

Gruß Manuela

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Mi., 31. Jul 2019 17:07
von Celia
Hallo Manuela und alle anderen, die vielleicht helfen können,

danke für deine schnelle Rückfrage, Manuela.

Als ich Star Money 11 heute gestartet habe, waren die beiden "neu" angelegten Konten da, alle alten gelöscht. Die alten Kontobewegugen sind nicht auf die neuen Konten übertragen worden. Eine Abfrage über Kontenrundruf ist nicht möglich und wird sofort abgebrochen mit folgender Fehlermeldung:

Fehler bei der Dialoginitialiserung (Benutzerkennung: es folgten unsere Kontonummer, BLZ)
Dialogabbruch
PIN ungültig

Ich wurde gestern noch aufgefordert, die die Star Money PIN einzugeben und habe eine neue festgelegt und eingesetzt, also müsste das Programm diese erkennen. Ebenso habe ich defintitiv die richtige Postbank PIN benutzt. Im HBCI mit PIN/TAN-Menüs ist die neue Postbank PIN ebenfalls hinterlegt. Dort steht bei Postbak ID/Kontonr. allerdings noch unsere Kontonummer. Wenn ich dort die neue PostbankID einsetze (und auf speichern und aktualieren drücke) und das ganze noch einmal probiere, wird das Konto für den Kontenrundruf gar nicht mehr vorgeschlagen.

Star Money kommt also nicht auf das "neue" Postbank Konto, das ich angelegt habe. Ich habe jetzt bereits mehrere Stunden mit diesem Problem verbracht. Wer kann helfen?

Schöne Grüße
Celia

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Mi., 31. Jul 2019 18:31
von moneymaus
Hallo,

nicht dass du jetzt durcheinander gekommen bist.

Starmoney hat ein Passwort, zum Anmelden an der Datenbank. Dann kann es sein, dass auch mal ein Passwort für die eingetragene StarmoneyID abgefragt wird. Beides hat aber nix mit den Zugangsdaten zu deiner Bank zu tun.

Mir scheint du hast dir eine neue Datenbank angelegt, dann wirst du die Konten von der Bank neu eingerichtet haben und dann ist dort auch keine alte/lange Umsatzhistorie mehr drin sondern nur das, was die Bank neu übertragen hat.

Schau mal, ob du oben in der Datenbankverwaltung vielleicht einen weiteren Eintrag hast, an dem du dich anmelden kannst.

Wenn ja, darin das Konto doppelt klicken und im HBCI Reiter prüfen, dass die PostbankID im Feld steht, wenn ja... auf Aktualisieren gehen und das zugehörige Passwort von der PostbankID eingeben.

Gruß Manuela

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Fr., 09. Aug 2019 07:21
von HoeflerFranz
Bis zu diesem Punkt bin ich mit Postbank ID, BestSign(920) und neuer PIN auch gekommen:

"Keine weiteren Konten für diese Bankverbindung vorhanden"

Allerdings war der Abruf der Umsätze weiter "ausgegraut" (Aktualisieren ...) bzw. war Postbank beim Kontorundruf gar nicht mehr vorhanden.

Mir fiel aber auf, dass es nur dieses Feedback und keine Fehlermeldung gab. Neuerdings habe ich zufällig erfahren, dass bei Gemeinschaftskonten (wie bei mir) neben der Postbank ID zusätzlich gleich dahinter das sog. Profil ebenfalls eingetragen werden muss (fängt mit #... an, aus Browser-Banking ==> Mein Profil ==> ID- und Profilverwaltung ==> Private Profile (oder Geschäftliche Profile) ==> Bearbeiten ==> Profil-Namen bearbeiten ==> "#Xxxxx" aufschreiben für Übertrag in Starmoney).

Steht bei Benutzerkennung nach "Postbank ID" ergänzend und ohne Zwischenraum "#Xxxx" zusätzlich drin, funktionierte das Software Online Banking schießlich so wie es sollte (nutze StarMoney 12 Basic). Zum 11.09.2019 steht endgültig die Zwei-Wege-Identifizierung nicht nur beim Überweisen sondern schon bei der Einwahl an. Mal sehen, wie das dann in StarMoney funktionieren wird.

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Fr., 09. Aug 2019 13:25
von Celia
Hallo Franz,

vieln Dank für diesen Hinweis. So hat es bei uns schließlich auf geklappt. Bei PostbankID müssen #- - - - (die 4 Zeichen der Profilkennung) ergänzt werden, dann findet Starmoney auch endlich das richtige Postbank Konto und alles geht seinen Gang. Allerdings schade, dass Starmoney so merkwürdige Fehlermeldungen ausgibt und nicht einfach "PostbankID unvollständig". Hätte mir viel Zeit gespart.

Schöne Grüße
Celia

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Fr., 16. Aug 2019 10:53
von rekem
sorry, ich grätsche hier rein, ich finde nirgends den Knopf "Neues Thema" oder so ähnlich.
Ich benötige auch Unterstützung zu diesem Problem.
Gruß aus Berlin

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Fr., 16. Aug 2019 11:31
von info
viewforum.php?f=179
und dann direkt vor Beginn der Posting/Tabelle
bzw.: posting.php?mode=post&f=179

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Mi., 28. Aug 2019 23:50
von alex0809
HoeflerFranz hat geschrieben:Bis zu diesem Punkt bin ich mit Postbank ID, BestSign(920) und neuer PIN auch gekommen:

"Keine weiteren Konten für diese Bankverbindung vorhanden

Mir fiel aber auf, dass es nur dieses Feedback und keine Fehlermeldung gab. Neuerdings habe ich zufällig erfahren, dass bei Gemeinschaftskonten (wie bei mir) neben der Postbank ID zusätzlich gleich dahinter das sog. Profil ebenfalls eingetragen werden muss (fängt mit #... an, aus Browser-Banking ==> Mein Profil ==> ID- und Profilverwaltung ==> Private Profile (oder Geschäftliche Profile) ==> Bearbeiten ==> Profil-Namen bearbeiten ==> "#Xxxxx" aufschreiben für Übertrag in Starmoney).

Steht bei Benutzerkennung nach "Postbank ID" ergänzend und ohne Zwischenraum "#Xxxx" zusätzlich drin, funktionierte das Software Online Banking schießlich so wie es sollte (nutze StarMoney 12 Basic). Zum 11.09.2019 steht endgültig die Zwei-Wege-Identifizierung nicht nur beim Überweisen sondern schon bei der Einwahl an. Mal sehen, wie das dann in StarMoney funktionieren wird.


Werter Herr Hoefler,
Ihr Beitrag hat mir wirklich sehr geholfen, mein Postbank Konto ordnungsgemäß bei Starmoney 12 anzumelden. Es waren nervenaufreibende 3 Stunden, bis ich auf Ihren Forumbeitrag gestossen bin.
es funktioniert mit dem #xxxx. Nach wirklich 3 Stunden probieren und verzweifeln hat es funktioniert.
Wirklich kein Verständnis von Postbank bzw. Starmoney, das das explizit bei der Anmeldung bzw. Einrichtung nicht erwähnt wird bzw hingewiesen wird.
Also vielen Dank Ihnen und ich bin bin gespannt, welches Chaos am 11.09. gibt :roll:

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Mi., 13. Nov 2019 19:44
von Christian123
Hallo zusammen,
ich bekomme es irgendwie nicht hin. Bei der Neueinrichtung fragt er nach PIN und TANverfahren, was BestSign (920) sein sollte. Wie beim alten und auch bei der Neuanlage komme ich da nicht weiter und weiß nicht was ich als TAN-Verfahren eingeben soll. Beim alten Konto kann ich auch nur "immer angeben" auswählen, beim neuen fragt er aber genauso :(

Was muss ich tun? Nutze SM11
Vielen Dank.

Gruß Chris

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Mi., 13. Nov 2019 20:35
von audiolet
Christian123 hat geschrieben:weiß nicht was ich als TAN-Verfahren eingeben soll.

Meinst Du wirklich TAN-Verfahren, oder geht es ums TAM-Medium? In letzterem Fall: Wie ist das denn im Online-Banking bezeichnet? Diese Bezeichnung muss Du meines Wissens nach mit vorgestelltem SO: verwenden.
Diese Info sollte sich hier aber bereits mehrfach im Forum finden lassen - und jetzt eben noch einmal mehr.

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Mi., 13. Nov 2019 23:13
von Christian123
Danke für die Rückmeldung.
Sorry ich meine TAN-Medium. Soll da jetzt "SO:BestSign (920)" eingetragen werden? Es kommt nach wie vor der Fehler:

Dialogbearbeitung abgebrochen (HBCI mit PIN/TAN - BLZ: 20010020)
Verbindung unterbrochen
Netzwerkverbindung meldet Fehler (Der Servername oder die Serveradresse konnte nicht verarbeitet werden.
HbConnectionWinHttp::onRequestError WinHTTP Fehler: 12007 in API_SEND_REQUEST)

Hier steht es ja beschrieben und ich habe auch den Namen des Handys für das BestSign Verfahren versucht. Auch ohne anderes Ergebnis, wobei ev. das Leerzeichen Probleme macht?
viewtopic.php?f=199&t=42761&p=174793&hilit=postbank+tan+medium#p174793

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Do., 14. Nov 2019 08:45
von info
Christian123 hat geschrieben:Auch ohne anderes Ergebnis, wobei ev. das Leerzeichen Probleme macht?

na dann in was einfaches umbennen und probieren

Re: Neuer Postbank-Zugang mit ID und Passwort

Verfasst: Do., 14. Nov 2019 18:30
von moneymaus
Hallo,

das 12007 als Fehlercode ist doch aber ein Verbindungsfehlercode, gehst du kabelgebunden ins Internet oder per WLAN, ist der Router mal resettet worden, ist die Bank Parameter Datei mal in alt umbenannt und neu geholt worden.

Gruß Manuela