FFB Frankfurter Fondsbank

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
bavella
Beiträge: 116
Registriert: Sa., 12. Feb 2005 13:05

FFB Frankfurter Fondsbank

Beitrag von bavella »

Hallo!

Weiß jemand, ob man Depotkonten bei der Frankfurter Fondsbank in SM11 abrufen kann?
Ich finde wohl Infos aus 2005/07, dass die FFB dies nicht unterstützt. - Aber ist das immer noch so???


Besten Dank und nette Grüße!

audiolet
Beiträge: 4542
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: FFB Frankfurter Fondsbank

Beitrag von audiolet »

bavella hat geschrieben:Weiß jemand, ob man Depotkonten bei der Frankfurter Fondsbank in SM11 abrufen kann?
Hallo!
Also laut Infosystem geht's wohl nicht.
Aber teste es doch einfach selber aus. Denn ich bin mir nicht sicher, ob das System wirklich auf dem aktuell(st)en Stand ist.
Bild

bavella
Beiträge: 116
Registriert: Sa., 12. Feb 2005 13:05

Re: FFB Frankfurter Fondsbank

Beitrag von bavella »

Jo, schon passiert. - In Starmoney 11 bekomme ich die Meldung, dass kein Sicherheitsmedium unterstützt wird und werde gefragt, ob ich ein Offline-Konto anlegen möchte.

Danke für die Info-Seite! Wenn ich die BIC (FFBKDEFFTHK) eingebe, kommt allerdings, dass SM11 Geschäftsvorfälle unterstützt. Das sieht doch erstmal nicht schlecht aus, oder verstehe ich da was falsch?

Eine Email zur FFB ist auch unterwegs, aber da werde ich wohl vor Montag keine Antwort erwarten können.


Viele Grüße!

audiolet
Beiträge: 4542
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: FFB Frankfurter Fondsbank

Beitrag von audiolet »

bavella hat geschrieben:Wenn ich die BIC (FFBKDEFFTHK) eingebe, kommt allerdings, dass SM11 Geschäftsvorfälle unterstützt.
Werden dort denn auch irgendwelche Geschäftsvorfälle benannt :?: Also ich sehe mit dem genannten BIC zumindest keine.
Vergleich das soch einfach mal mit 'ner BLZ/BIC von irgend einer anderen Bank/Sparkasse.
bavella hat geschrieben:Eine Email zur FFB ist auch unterwegs,
Und was erwartest Du Dir davon :?:
Wenn die FFB den Zugang per HBCI unterstützen würde - dann würden die das vermutlich auch irgendwo auf ihrer Internetseite erwähnen.
Wenn die Bank kein Homebanking per Software unterstützt - was sie sonst bestimmt erwähnen würden - dann liegt es am Software-Hersteller, eine Abfrage per Auslesen der Internetseite (StarMoney -> Screenscraping) zu programmieren. Was dann bei jeder Seitenänderung angepasst werden muss. Die Bank wird dann einfach nur mitteilen "wird nicht unterstützt" - nur etwas freundlicher verpackt.
Bild

info
Beiträge: 3116
Registriert: Fr., 21. Jan 2011 14:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: FFB Frankfurter Fondsbank

Beitrag von info »

bavella hat geschrieben:Das sieht doch erstmal nicht schlecht aus, oder verstehe ich da was falsch?
hm Montag vielleicht Fielmann :wink:
gib mal die BLZ deiner Hausbank oder so ein, dann siehst du den Unterschied

bavella
Beiträge: 116
Registriert: Sa., 12. Feb 2005 13:05

Re: FFB Frankfurter Fondsbank

Beitrag von bavella »

Ok, ok... Unterschied erkannt. Hatte nur "HBCI PIN/TAN" gesehen und mich schon gefreut. :roll:
Schade. :?

bavella
Beiträge: 116
Registriert: Sa., 12. Feb 2005 13:05

Re: FFB Frankfurter Fondsbank

Beitrag von bavella »

Jo, passt. :?
Denn isset mal so...

Ich mache es jetzt quick&dirty, indem ich einmalig die zwei Fondspositionen einbuche, die wir bei der FFB per Fondssparplan für unsere Kinder anlegen. Hin und wieder werde ich dann händisch die Stückzahl angleichen. So brauche ich keine monatlichen Käufe einpflegen und habe trotzdem einen hinreichenden Überblick, da die Kurse schon online durch SM11 geholt werden und die Saldi damit stimmen.


Abschließend zur allgemeinen Info einmal die Kopie der Email, die ich gerade erhalten habe:


...
vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir als FFB haben in unserer Infrastruktur keinen HBCI Server, der eine vollumfängliche Integration der/des Depots mit allen Funktionen wie z.B. Orderabwicklung ermöglichen würde. Online steht eine CSV download Schnittstelle für unsere Kunden bereit, mit welcher diese in der Lage sind, Ihre Depotdaten als CSV Datei herunterzuladen.

Anschließend können die Daten über eine Finanzsoftware wie Wiso oder StarMoney hochgeladen und dort "verwaltet" werden. Sobald sich jedoch das Depot bzgl. der Bestände ändert, müssen Sie wieder ein CSV Download auf Ihrem Konto bei der FFB ausführen und die geänderten Daten wiederum in Ihre Finanzsoftware "uploaden". Nur so sind Sie wieder auf dem aktuellsten Stand.

Ein automatisierter Prozess der unsere Daten mit der Finanzsoftware des Kunden abgleicht gibt es nicht. Die CSV Datei können Sie über den Navigationspunkt >Fonds-Transaktionen-->historische Transaktionen< des jeweiligen Aktiv- oder Passivdepots herunterladen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Ansprechpartner oder schreiben Sie mir einfach eine E-Mail: Ich bin sehr gerne für Sie da.
Freundliche Grüße
...

Antworten

Zurück zu „StarMoney 11 und Institute“