Fehlerhafte Datensicherung wird als erfolgreich gemeldet

Moderatoren: StarMoney Team1, Star Finanz Support, StarMoney Team2, Star Finanz GmbH

Antworten
pac50
Beiträge: 13
Registriert: Mo., 16. Okt 2017 09:59
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Fehlerhafte Datensicherung wird als erfolgreich gemeldet

Beitrag von pac50 »

Mit der Funktion "Komplettsicherung erstellen" habe ich meine Datenbanken auf ein USB-Stick gesichert.

Auf dem USB-Stick waren nur ca. 15MB Speicherplatz frei -- viel zu wenig für die Sicherungskopie (typischerweise ca. 140MB, 10.000 Dateien).

Trotzdem hat StarMoney gemeldet: "Die Sicherung Ihrer Datenbanken war erfolgreich."

Tatsächlich war die Sicherungskopie unvollständig.

Dieser Fehler besteht seit mind. 2 Jahren -- zuerst im Februar 2016 gemeldet.
kuddel
Beiträge: 3710
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Fehlerhafte Datensicherung wird als erfolgreich gemeldet

Beitrag von kuddel »

Hast du es mal mit einem anderen USB Stick versucht?
Es gab/gibt immer wieder Sticks mit gefälschter Kapazitätsangabe!

Kuddel
Beste Grüße
Kuddel
---
1. Origami-Autos können nicht fahren. 2. Windows funktioniert.
Erkenntnis: Der 2CV fuhr ...
Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen
pac50
Beiträge: 13
Registriert: Mo., 16. Okt 2017 09:59
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Fehlerhafte Datensicherung wird als erfolgreich gemeldet

Beitrag von pac50 »

Hallo Kuddel,

wenn genügend Speicherplatz verfügbar ist, schreibt SMB8 die Datensicherung (109/146MB, 10.497 Dateien, 76 Ordner) und meldet abschließend "Die Sicherung Ihrer Datenbanken war erfolgreich."

Wenn zuwenig Speicherplatz verfügbar ist, füllt SMB8 den verfügbaren Platz -- d.h. eine unvollständige Sicherung --, meldet aber trotzdem "Die Sicherung Ihrer Datenbanken war erfolgreich."

Dieses Verhalten scheint unabhängig vom benutzen USB-Stick zu sein. Und ich erfrage den freien Speicher immer mit dem Windows Explorer, nicht mit dem Aufdruck auf dem USB-Stick.

Es wäre interessant, wenn andere SM Benutzer dieses Phänomen bestätigen könnten. Man nehme ein USB-Stick, der z.B. mit Bild- oder MP3-Dateien fast voll ist, und versuche, darauf eine Komplettsicherung zu schreiben. Ist die Sicherungskopie vollständig? Erscheint eine andere Meldung als "Die Sicherung Ihrer Datenbanken war erfolgreich"?

Grüße,
PAC50
Antworten

Zurück zu „Arbeiten mit StarMoney Business 8“