Nur "Haben" Umsätze drucken

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
MartinK
Beiträge: 1
Registriert: Do., 02. Mai 2019 09:15
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Nur "Haben" Umsätze drucken

Beitrag von MartinK »

Hallo,
ich habe viele Jahre gut Mit HVB efin gearbeitet und muss jetzt auf Star money umstellen, da die Bank efin demnächst nicht mehr unterstützt. Die Datenübernahme hat super geklappt und SM8 bietet natürlich sehr viel mehr Möglichkeiten als efin.
Eine Sache, die ich in SM noch nicht gefunden habe, ist ein Filter, mit dem ich beim Druck der Umsatzliste nur die "Haben" Umsätze audrucken kann. Das war in efin durch das einfache Setzen eines Hakens möglich.
Ich möchte also (nur beim Druck) für ein bestimmtes Konto für einen bestimmten Zeitraum nur die eingehenden Zahlungen drucken und die ausgehenden Zahlungen nicht darstellen. Ist das möglich?
Vielen Dank für Eure HIlfe und viele Grüße.
Martin

kuddel
Beiträge: 3422
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Nur "Haben" Umsätze drucken

Beitrag von kuddel »

Durch einen einfachen Haken geht das bei SM leider nicht.
Allerdings gibt es die Kostenstellenauswertung - Einnahmen. Klappt ganz gut, wenn du keine Kostenstellen vergeben hast, denn dann sind alle Einnahmen nach Tagen über alle Konten sortiert ausdruckbar.

Zwei andere flexiblere "Lösungen":
Hast du nur ein Konto, bei dem du die Einnahmen anzeigen willst? Dann kannst du die Umsätze nach Klick in die Kopfzeile "Haben" (wenn nicht sichtbar, so blendest du diese Spalte eben ein über den rechten Pfeil "ausgeblendete Spalten" und das Hineinziehen in die Kopfzeile der Kontenlisten-Übersicht deines Kontos) nach Einnahmen ordnen.
Allerdings sind dann die Einnahme-Datumsangaben durcheinander, da die Sortierung nun nach der Betragshöhe erfolgt.

Eine Abhilfe:
Markiere danach alle Umsätze durch Windows-Standard-Art (erste Zeile markieren durch Anklicken, Umschalttaste drücken und halten, dann letzte gewünschte Umsatzzeile anklicken - nun sind auch alle Zeilen dazwischen markiert), Drücken von "Strg"+"C", dann einfügen in eine leere Excel oder LibreOffice-Calc-Tabelle durch Drücken von "Strg"+"V". Nun kannst du hirarchisch sortieren, also zuerst nach Datum, dann nach Betrag etc.

kuddel
Beste Grüße
Kuddel
---
Trolle ><(((:> sollten da bleiben, wo sie herkommen: Im hohen Norden!

Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen

ebi_f
Beiträge: 515
Registriert: Mi., 21. Dez 2016 12:02
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Nur "Haben" Umsätze drucken

Beitrag von ebi_f »

In Ergänzung zu Kuddels Vorschlägen würde ich bei der 2. Lösung nicht nach der Spalte Haben sortieren, sondern dort einen Filter setzen. Den Mauszeiger oben auf "Haben" bewegen, dann erscheint ein Trichtersymbol, dies anklicken und "(Alle auswählen)" anklicken, beim Eintrag darunter ohne Beschriftung das Häkchen entfernen. Jetzt besteht die Umsatzliste nur noch aus Haben-Buchungen. Anschließend zum Ausdruck oben rechts das Druckersymbol anklicken und den Datumsbereich sowie ggf. über die Schaltfäche oben links "Druckkonfiguration ein" die Spalten für den Ausdruck anpassen. Nach dem Ausdruck einen Rechtsklick oben auf den Kopf der Habenspalte und im Kontextmenü "Filter entfernen" wählen.

kuddel
Beiträge: 3422
Registriert: Sa., 27. Mär 2004 10:33
Wohnort: Nu mal nicht auf'm Kutter, sondern ...

Re: Nur "Haben" Umsätze drucken

Beitrag von kuddel »

ebi_f hat geschrieben:In Ergänzung zu Kuddels Vorschlägen würde ich bei der 2. Lösung nicht nach der Spalte Haben sortieren, sondern dort einen Filter setzen.
Uups, da hast du natürlich Recht! Ich arbeite recht selten mit diesen Filtern. Danke für die Ergänzung!

kuddel
Beste Grüße
Kuddel
---
Trolle ><(((:> sollten da bleiben, wo sie herkommen: Im hohen Norden!

Übrigens:
Grundprinzip der StarMoney Community: Kunden helfen Kunden!
Fragen an SM direkt: https://www.starmoney.de/kontakt/anregungen

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zu StarMoney Business 8“