Seite 1 von 4

Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Fr., 10. Mär 2017 17:38
von Smb-Nutzer
Ich habe gerade das Update auf StarMoney Business 8 installiert.
Die 8-er Version lässt sich scheinbar nicht über eine Fernsteuerungssitzzung bedienen.
Habe es über TeamViewer 12 und über DameWare Mini RemoteControl 12.0.4 versucht.
Bei beiden Programmen sieht man in dem Bereich des StarMoney-Fensters nur eine schwarze Fläche.
Über Microsoft Remotedesktop funktioniert die Fernsteuerung.
Habe das Verhalten auf drei verschiedenen PCs (mit Betriebssystem: Win 10 Pro und Win Srv 2013 R2) so nachstellen können.
Hat jemand einen Tipp was ich machen kann, damit die Fernsteuerung von StarMoney über den TeamViewer wieder möglich ist?

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Fr., 10. Mär 2017 18:09
von info
also TV12 (aktuelle Version) sowie SM11 (hab ich gerade installiert) funktioniert aber
evtl. mehrere Monitore am Ziel PC eingerichtet und es wird 2 statt 1 (nur mal als Beispiel) angezeigt?
oder ist die Programm-Maske nach "außerhalb" gerutscht?

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Fr., 10. Mär 2017 19:33
von Smb-Nutzer
Danke für die Antwort.

An zwei Bildschirmen liegt es nicht. Ich sehe das SMB8-Programmfenster. Allerdings nur als schwarze Fläche. Der Rest des Desktops erscheint ganz normal. Nur nicht die durch SMB angedeckte Fläche des Bildes.
Das letzte was ich nach dem Start von SMB sehe ist das Startlogo und dann die schwarze Fläche, die so groß ist wie das Programmfenster.

Wenn ich testweise einen PC fernsteuere, dessen lokalen Bildschirm ich zeitgleich sehe, kann ich mit dem TeamViewer sogar SMB8 bedienen. Ich sehe halt nur am PC, von dem aus ich fernsteuer keinen Inhalt des SMB-Programmfensters.

Beim TeamViewer habe ich schon hinsichtlich der Ansichtseinstellungen alle Optionen durchprobiert.
Zusätzlich habe ich bei Optionen > Erweiterte EInstellungen > Erweitert auch testweise schon den TeamViewer-Monitor-Treiber installiert. Bisher jedoch alle sohne Erfolg.

Das Verhalten ist quasi so wie bei einigen Medienplayern, bei denen man über den TV anstatt des Bildes dann auch nur eine schwarze Fläche sieht.

Mit SMB7 funktionierte das noch einwandfrei.

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Fr., 10. Mär 2017 19:46
von Ouija
Liegt vermutlich am Promon Shield.
In den neuen Versionen wurde die Schutzkomponente verbessert.

Innerhalb der aktuellen Anmeldung kann man über die "Druck" Taste den Schutz deaktivieren.
Ggf. muss der Nutzer vor dem PC dies aktiv selber drücken, probiers mal aus. :wink:

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Fr., 10. Mär 2017 20:02
von Smb-Nutzer
Super Tipp!

Das wars.

Der Schutz lässt sich auch remote über TV12 deaktivieren, wenn man die Position des Ok-Buttons bzw. die notwendige Tastaturfolge kennt.

Viel Dank nochmal für den Tipp!

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Sa., 11. Mär 2017 09:19
von info
Smb-Nutzer hat geschrieben:bzw. die notwendige Tastaturfolge kennt.
die wäre?
damit die anderen hilfesuchenden User ohne angeschlossenen Monitor evtl. weiter kommen.

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Sa., 11. Mär 2017 14:39
von Smb-Nutzer
Cursor-Links
Enter

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Do., 16. Mär 2017 16:25
von flokke
Smb-Nutzer hat geschrieben:Cursor-Links
Enter
Bei mir funktioniert das nicht...

Konnte das jemand erfolgreich nachstellen?

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Mi., 22. Mär 2017 09:11
von guenter1958
Einmal die Druck-Taste auf der Tastatur drücken, danach im neuen kleinen Fenster einmal mit der Mousetaste klicken dann eimal die j-Taste; bescheuert, aber funktioniert.

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Mi., 22. Mär 2017 14:16
von flokke
guenter1958 hat geschrieben:Einmal die Druck-Taste auf der Tastatur drücken
dann macht mein PC lediglich einen hardcopy-Ausdruck...

(ich möchte das ganze auf dem PC der steuert ausführen und nicht als der zu spiegelnde PC)

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Do., 23. Mär 2017 14:03
von guenter1958
Wenn sich nach dem Tippen der Drucktaste das Capturefenster öffnet, muss das erst geschlossen werden und dann im kleinen schwarzen Fenster von Starmoney j-Taste drücken.

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Do., 23. Mär 2017 14:23
von flokke
guenter1958 hat geschrieben:Wenn sich nach dem Tippen der Drucktaste das Capturefenster öffnet,
Bei mir öffnet sich kein Fenster.
Hab das Programm "hardcopy" aufm PC. Wenn ich auf "druck" drücke kommt direkt eine hardcopy der Seite aus dem Drucker.
Ich hab keine Möglichkeit gefunden die Taste auf den zu spiegelnden PC zu übertragen...

LG

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Do., 23. Mär 2017 14:26
von Angel
Flokke, vielleicht ist das genau so gedacht... ich fände es aus Sicherheitsgründen irgendwie unlogisch, wenn man den Screenshot-Schutz remote umgehen könnte. Vermutlich kann man die Bestätigung später "wollen Sie Screenshots für diese Sitzung zulassen?" remote bestätigen - mit den o.g. Tastenkombinationen - aber nicht das Betätigen der "Druck-Taste". Das muss wohl schon derjenige tun, der vorm Rechner sitzt!

Ich hab allerdings das Problem auch mal an den StarMoney-Support heran getragen - es gibt nämlich durchaus Laptops bestimmter Hersteller, die schlicht keine Drucken-Taste haben. Und da guckt man fein in die Röhre...

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Do., 23. Mär 2017 15:03
von flokke
Angel hat geschrieben:Flokke, vielleicht ist das genau so gedacht...
Na das hatte ich ja bislang auch angenommen. Aber aus dem Threat hier gab es für mich auf Grund einiger Aussagen die Hoffnung, das ganze doch irgendwie umgehen zu können... Wenn dem nicht so ist, muss man das akzeptieren...

LG

Re: Fernsteuerung über TeamViewer

Verfasst: Do., 23. Mär 2017 20:12
von audiolet
flokke hat geschrieben:Hab das Programm "hardcopy" aufm PC. Wenn ich auf "druck" drücke kommt direkt eine hardcopy der Seite aus dem Drucker.
Ich hab keine Möglichkeit gefunden die Taste auf den zu spiegelnden PC zu übertragen...
Hallo!
Was passiert bei Dir denn, wenn Du die Tastenkombination "Alt + Druck" nutzt? Kommt dann auch 'ne Seite aus dem Drucker?
Folgenden Unterschied zeigt sich (normalerweise) bei diesen beiden Möglichkeiten:
[*] "Druck" führt zum kopieren des gesamten Bildschirms, inkl. Startleiste, in die Zwischenablage.
[*] "Alt + Druck" kopiert hingegen nur das aktive Fenster.

Um den Bildschirmfoto-Schutz durch den neuen Promon Shield in StarMoney zu deaktivieren, werden wohl beide funktionieren. Ich erhalte zumindest bei beiden die Frage, ob ich Bildschirmfotos zulassen will. Nutze zwar "nur" SM11, aber das sollte ja keinen Unterschied machen.