Kontoart ändern

Moderatoren: StarMoney Team2, Star Finanz GmbH, StarMoney Team1, Star Finanz Support

Antworten
Teutates
Beiträge: 6
Registriert: Do., 09. Mär 2017 12:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Kontoart ändern

Beitrag von Teutates »

Guten Tag,

ich habe auch einen Wunsch.

Nachdem ich nun mehrfach versucht habe, ein Tagesgeldkonto der Mercedes-Benz-Bank als Sparkonto und nicht als Girokonto einzurichten und gescheitert bin, möchte ich darum bitten, dass man die Kontoart selbst ändern kann und nicht vorgegeben wird. Dies war bisher auch immer bei dem alten Programm (MeinGeld von WISO) das ich genutzt habe möglich.

Die Mercedes-Benz-Bank bietet gar keine Girokonten an sondern nur Spar und Anlegemöglichkeiten und durch die automatische Zuweisung zu einem Girokonto, ist für mich die gesammte Übersicht, Auswertungen etc. hinfällig.

Das Tagesgeldkonto der Commerzbank wird ja auch als Spar- und nicht als Girokonto angezeigt.

Deshalb bitte mal durch ein Update jedem User die möglichkeit geben, Konten selbst in verschiedene Kontoarten zu Kategoriesieren. Eine Umstellung der Kontoart nach der Einrichtung des Kontos unter dem Reiter "Informationen" hat ja anscheinend keinerlei Auswirkung Zumindest nicht in der Übersicht und in den Auswertungen.

MFG

Teutates

moneymaus
Beiträge: 15609
Registriert: Mi., 17. Mär 2004 09:26
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontoart ändern

Beitrag von moneymaus »

Hallo,

wenn ich auf www.starmoney.de/smi die Mercedes Bank eingebe - dann geht da scheinbar nur die Umsatzabfrage - die meist bei Girokonten verwendet wird... und da das "Screenscraping" ist - also, das Auslesen der Internetseite... ist das wohl auch anders, als bei Nutzung einer standardisierten HBCI Schnittstelle.

Gruß
Manuela
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten! ;-)

erftwalk
Beiträge: 1752
Registriert: Di., 06. Nov 2012 19:31
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontoart ändern

Beitrag von erftwalk »

Teutates hat geschrieben: Das Tagesgeldkonto der Commerzbank wird ja auch als Spar- und nicht als Girokonto angezeigt.
Das glaube ich nicht. Ich habe ein Tagesgeldkonto bei der Comdirect und das ist ein Girokonto. Da beide Banken auf einem Rechenzentrum in Frankfurt arbeiten, würde mich das mehr als wundern.
Erst suchen und lesen, dann erst schreiben.
Klaus

audiolet
Beiträge: 4542
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontoart ändern

Beitrag von audiolet »

Bei der ING-DiBa wird das Tagesgeld (Extra-Konto) auch als Girokonto eingerichtet. Und auch bei meiner Sparkasse ist das Tagesgeld als Giro eingerichtet. Und die laufen beide über HBCI.
Und Tagesgeldkonten sind doch auch beschnittene Girokonten - mit der Einschränkung, dass man nur auf ein vorher festgelegtes Referenzkonto überweisen kann.
Bild

TopStar
Beiträge: 20
Registriert: Mo., 16. Sep 2013 21:29
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen
Kontaktdaten:

Re: Kontoart ändern

Beitrag von TopStar »

Herrn Teutates geht es - soweit ich verstanden habe - darum, dass er lediglich für die Reports und Übersichten die Konten individuell zu den Kontoarten zuordnen möchte. Mit der Einrichtung eines Kontos muss das nicht unbedingt was zu tun haben.

Man kann bei den Reports ja auch festlegen, welche Konten berücksichtigt werden sollen. An dieser Stelle einfach eine weitere Spalte für die Kontoart und schon wäre es erledigt.

Mein ExtraKonto der IngDiba hätte ich übrigens auch lieber bei den Sparkonten. :)

Teutates
Beiträge: 6
Registriert: Do., 09. Mär 2017 12:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontoart ändern

Beitrag von Teutates »

Also ich habe ein TAgesgeldkonto bei der Mercedes-Benz-Band, dass deffinitiv als Girokonto eingerichtet wird.

Meine Frau hat ein Tagesgeldkonto bei der Commerzbank, wo wir nur Geld für Wertpapiergeschäfte parken, dieses Tagesgeldkonto wird als Sparkonto eingerichtet.

Vieleicht liegt es daran, dass bei der Einrichtung des Girokontos von der Commerzbank alle Konten bei der Commerzbank abgerufen werden, also quasie das Girokonto, Tagesgeldkonto und Wertpapierdepot im Pin/TAn Verfahren, da alle über die gleiche Teilnehmernummer und Pin abgerufen werden. Also ein Konto einrichten und das Tagesgeldkonto und Wertpapierdepot werden mit abgerufen (nur bei der Einrichtung). Nach der Einrichtung lassen sich alle Konten seperat abrufen!
Vieleicht liegt es aber auch nicht daran. Ich kann nur feststellen, dass die Commerzbank Konten alle in der gewünschten Kontoart eingerichtet werden und das Mercedes-Benz-Bank Tagesgeldkonto halt nicht.

audiolet
Beiträge: 4542
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontoart ändern

Beitrag von audiolet »

Teutates hat geschrieben:Ich kann nur feststellen, dass die Commerzbank Konten alle in der gewünschten Kontoart eingerichtet werden und das Mercedes-Benz-Bank Tagesgeldkonto halt nicht.
Hallo!
Die Commerzbank - wird die über HBCI abgefragt? Da bestimmt dann die Bank, unter welcher Kontoart die Konten eingerichtet werden. Und wenn die Commerzbank für das Tagesgeldkonto die Kontoart Sparkonto vorgibt, dann wird das so eingerichtet.
Die Mercedes-Bank wird aber wohl per Screenscraping abgefragt (?). Da liegt es dann an den Programmierern, wie die das Script programmieren müssen, damit die zur Verfügung stehenden Kontofunktionen genutzt werden müssen. Und da war es dann wohl erforderlich, dass das Tagesgeld als Girokonto klassifiziert wird.
Wenn Du da eine Änderung wünschst, musst Du Dich vielleicht mal an den offiziellen Support wenden.
Bild

Teutates
Beiträge: 6
Registriert: Do., 09. Mär 2017 12:22
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontoart ändern

Beitrag von Teutates »

Hallo,

die Commerzbank wird bei uns über Pin/Tan verfahren abgefragt, nicht über HBCI.

LG Teutates

audiolet
Beiträge: 4542
Registriert: Sa., 02. Mai 2015 08:52
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontoart ändern

Beitrag von audiolet »

Hallo!
Da vermischst Du die Begriffe, bzw. verwechselst, was sich dahinter verbirgt.
PIN/TAN ist ein Sicherheitsmedium. Andere Sicherheitsmedien sind z.B. (HBCI)-Datei oder -Chipkarte.
HBCI ist eine standardisierte Kommunikationsschnittstelle. Und wenn eine Bank den Zugang darüber nicht anbietet, dann können die StarFinanz-Programmierer die Abfrage über Screenscraping programmieren. Wobei dann jede Seitenänderung bei der Bank zu Fehlern bei der Anfrage führen kann, und dann das Abfrageskript angepasst werden muss.
Bei Screenscraping heißt das Sicherheitsmedium dann "PIN/TAN (Web)".

Warum die Tagesgeldkonten von Mercedes-Bank und Commerzbank dann unterschiedlich eingestuft werden, auch wenn beide per Screenscraping abgefragt werden, müsstest Du bei Bedarf mit dem offiziellen Support klären.
Bild

MW-BMGH
Beiträge: 1
Registriert: Di., 05. Dez 2017 13:19
Antispam-Schutz: Anmeldung bestätigen

Re: Kontoart ändern

Beitrag von MW-BMGH »

Hallo
Ich habe demselben Wunsch immer gehabt und habe, und hier sind die StarMoney Programmierer gefragt.
Was ich aber Heute entdeckte; habe bei ING-DiBa ein zweites Extra-Konto eröffnet und bei StarMoney eingerichtet, und
siehe da :D konnte ich „Sparkonto“ auswählen und so ist auch bei Konto-Übersicht geblieben.
Aber das Erste, Extra-Konto ändern, geht nicht so wie Ihr beschreibt.
Also glaube ich das hat mit der Bank nicht's zutun, nur mit der Software, sie macht das nicht, obwohl die Funktion dafür vorgesehen ist :?: .
Weil bei Konto-Name kann ich alles schreiben, nur Kontoart ist zum Auswahl und hier klemmts.

Gruß

Antworten

Zurück zu „Anregungen und Wünsche zu StarMoney Plus“